Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 1. September 2010, 15:30

Revell Unimog Paris-Dakar

Hallo,

da das mit dem Scania R500 ganz gut geklappt hat,hier das nächste Projekt.

Der Bausatz liegt schon lange bei mir rum, und nun habe ich mich entlich mal rangemacht in zu bauen.



Das Fahrgestell fertig zm lackieren.



Gruß Andreas.

Beiträge: 735

Realname: Peter Justus

Wohnort: Wilnsdorf / Siegerland

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. September 2010, 06:39

Cool, den habe ich auch noch.

Da die damaligen Fahrer nicht weit von mir weg eine Firma haben und wohl auch wohnen, hoffe ich immer noch, einige Originalfotos oder Info´s zu bekommen.

Wird ja jetzt Zeit, sich mal drum zu kümmern...



bin auf jeden Fall dabei :grins:



Peter

3

Freitag, 3. September 2010, 13:00

Noch ein Siegerländer :wink:

Auch ich werde den Baubericht gespannt verfolgen 8o

Gruß
Stefan

4

Dienstag, 12. Oktober 2010, 10:49

Hallo,

hier ein paar Bilder vom Baufortschritt.

Das Fahrgestell ist lackiert und der Motor ist auch drin.



und die Pritsche mit Plane.



Außerdem habe ich den Ätzteilsatz von Martin verwendet.Kann ich nur empfehlen.



Gruß Andreas.

Beiträge: 735

Realname: Peter Justus

Wohnort: Wilnsdorf / Siegerland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 16:30

hallo Andreas,



sieht schonmal sehr gut aus, womit hast du lackiert? Farben etc...



Sag mal, die Ätzteile, gibt´s da einen LInk oder so?



Peter

6

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 20:27

Hallo Peter,

lackiert wurde aus der Dose mit Dupli-Color Acryl Lack.

Bei den Ätzteilen gebe mal unter suche nach Autoren MaKu ein.

ich weiß leider nicht wie man das verlinkt.

Gruß Andreas.

7

Samstag, 16. Oktober 2010, 08:33

dakar

very nice model,keep up the good work!! :idee:

Regards goofy :wink:

8

Donnerstag, 23. Januar 2014, 16:36

Hallo,

es ist ja schon eine Ewigkeit her das es hier mal wieder weiter geht. Hier mal zwei Bilder vom Baufortschritt.





Gruß Andreas.

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. Januar 2014, 18:29

Hallo Andreas.

So ganz langsam geht es bei dem kleinen ja auch mal weiter. :)

Zitat

ich weiß leider nicht wie man das verlinkt.

Mal gut das ich weiß wie das geht, deshalb bin ich mal so frei und übernehme das für dich.

Trittstufen

Gruß Micha.

Beiträge: 514

Realname: Marco

Wohnort: Hauptwil TG Schweiz

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. Januar 2014, 19:25

Servus

Da ich den Jost noch von früher kenne und den Unimog auch noch bauen möchte, würde ich auf diesem Weg gerne einen Ätzteilsatz bestellen :hey:

Gruss aus der Schweiz, Marco
NO BALLS

NO GAME

11

Freitag, 24. Januar 2014, 19:39

Hallo Andreas,

da schau ich doch auch mal rein, sieht gut aus was Du bisher gebaut hast. Sauber gelackt ,klasse!
Den hab ich auch mal irgendwann angefangen, seitdem schlummert er in seinem Karton. Keine Ahnung warum ich den Mog nicht mehr
weiter gebaut habe ?( ,
Die trittstufen sehen wirklich gut aus.
Gruß, :wink:
Martin

Ähnliche Themen

Werbung