Sie sind nicht angemeldet.

31

Sonntag, 24. August 2008, 19:09

Danke fürs Lob :hand:

Naja, hab den Stapler auch nur mal so dazu gestellt. Natürlich würde der nie, das Gewicht, mit den Angaben der Kiste heben.
MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


32

Sonntag, 24. August 2008, 22:40

Wo ich schon gerade so schön dabei war, hab ich noch gleich eine zweite Kiste gebaut, allerdings ist nun erstmal Feierabend, da ich jetzt kein Holz mehr habe.

hier also nun mein zweites Ladegut, entstanden aus den selben Materialien, wie die große Kiste. Man beachte auch die Beschriftung der Kiste. z.B Maschinenteil A. Der Büssing transportiert also, Maschinenteile, verpackt in verschiedenen Kisten, zu einer größeren Fabrik, wo die Teile dann später zu einer scheinbar größeren Maschine zusammengesetzt wird.









MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


33

Dienstag, 26. August 2008, 18:40

:nixweis: :ahoi: :nixweis: :ahoi: :bang:
MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


34

Montag, 8. September 2008, 22:52

update

Heute, abend hatte ich mal etwas Zeit und es war auch recht warmes Wetter, also beste Bedingungen zum Lacken.
Lange habe ich überlegt, welche Farbkombination, der Lu mal bekommen würde. Rote Farbe vschluckt sehr viele details, ebenso wie schwarz, daher mußte hier etwas helles her, entschieden habe ich mich nun für RAL 7035 Lichtgrau ( Fahrgestell und Kotflügel ), sowie RAL 5015 Himmelblau ( Aufbau und Hütte ), sowie später auf dem Dach der Hütte RAl 9010 Purweiß. Alle Farben sind für die damalige Zeit sehr typisch. Weiterhin habe ich hier keine Hochglanzfarben verwendet, sondern seidenmatt, die ich mir speziell mischen ließ.

Natürlich sind hier noch einige Deatils auszuarbeiten und die komplette Hütte zu detailieren, was aber Stück für Stück noch folgen wird.























MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


35

Mittwoch, 10. September 2008, 10:28

Schöne Farbkombination, besonders auch in Verbindung mit dem dunklen Holz der Kisten! Aber ich muss ja zugeben, dass ich den lackierten Motor auch mit einem weinenden Auge sehe. Das sah einfach mit dem Materialmix zu gut aus ;-)
Viele Grüße, David

36

Mittwoch, 10. September 2008, 12:55

Hallo Manuel

Sieht wirklich sehr gelungen aus Dein Büssing :ok:. Ich bin gespann wie das ganze aussieht, wenn die Hütte auch lackiert ist :).

Gruss
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

37

Donnerstag, 11. September 2008, 13:38

Hi Manuel,
dein Projekt verblüfft mich echt.
Was du da baust...
Da kann ich nur sagen :respekt: :respekt: :respekt:
Ich weiß ja wie du es baust
HUT AB ;-)
:pc:

Beiträge: 2 135

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 11. September 2008, 17:05

Hy manuel,

hab lange nix von mir hören lassen, ich weiß und hierzu noch gar nicht. Sowas, irgendwie bist Du mir mit Deinem Büssing voll durchgegangen, habe Dich wohl immer nur bei den Panzern gesucht... :nixweis:

Also aber jetzt: Auch hier wieder ein Wahnsinnsprojekt von Dir, das Du mit der Dir eigenen Detailverliebtheit und handwerklichen Meisterleistung umgesetzt hast und weiter umsetzen wirst, hoffentlich!

Bin vollauf begeistert von Deinem Büssing, mehr kann ich gerade gar nicht sagen :cracy: muss erstmal nach meinem Unterkiefer forschen, der hat nämlich gerade `nen Abgang unter die Tischplatte gemacht....wo isser denn, ahh da, .....nee da, neeeee wie jetzt, wo´n jetzt, wie.... achso, ahhhhh.... da hinten isser hingekugelt.....

So alles wieder dran :D . Kann also jetzt aus vollem Halse sagen:


:ok: :ok: :ok: RESPEKT Meister !!! :ok: :ok: :ok:


UnterflurGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

39

Donnerstag, 11. September 2008, 20:17

Hallo,
kann mich nur anschließen.
Dein Modell ist top :ok:.
Ich bin schon auf das fertige Modell gespannt.
Nur weiter so :ok:


MfG Gunnar

40

Donnerstag, 11. September 2008, 23:05

Danke Kollegen, das freut mich sehr, das Euch mein LU gefällt.

Es waren ja auch wirklich schon ein paar Hürden zu meistern und so wie das aussieht, werden es auch noch ein paar Hürden werden.

Bin gerade dabei die Elektronik einzubauen und habe festgestellt, das ich irgendwie das Getriebe falsch ausgerechnet hab > zu schnell und keine Kraft.

Fix die passenden Zahnräder bestellt, warte ich nun auf die Lieferung. Derweil kann ich mich mit der Hütte beschäftigen
MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


41

Freitag, 12. September 2008, 21:23

vielen Dank Leute

update

Heute hab ich mich mal um die restlichen Details der Hütte gekümmert.

Angefangen mit den Spiegel, natürlich auch beweglich

Zuerst MS-Blech geschnitten, dann MS-Draht gebogen und aufgelötet, ergibt die Fassung



MS-Blech geschnitten und um MS Draht gewickelt, dannach auf die Spiegelrückseite als Befestigung gelötet.



Ein Punkt Lötzinn auf den Bügel als Sicherung.Und beweglich



Auch die restlichen Details ( wie Türgelenke, Positionslampen auf dem Dach, Regenrinne überhalb der Frontscheibe und Seitenblinker), bis auf die vorderen Scheinwerfer sind soweit fertigi, aber die werden sowieso erst nach dem Lacken eingebaut.



Auf die Positionslampen kommt zum Schluß noch Klarglasscheiben drauf. Die rote Led auf der Rückseite hat später keine Funktion, sondern dient nur der Form und wird mitlackiert.



Spiegel eingeklappt. Damit die Spiegel während der Fahrt sich verstellen können, kam ins Gelenk ein Punkt Sekundenkleber. Zuvor aber ein Tropfen Öl. Nachdem der Sekundenkleber ausgetrocknet ist, sind die Spiegel zwar beweglich, aber flattern nicht mehr, bei der Fahrt



Seitenblinker sind auch angepaßt.

MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


42

Samstag, 13. September 2008, 23:22

dreckich machen ;-) dann kommts alte richtig gut durch großer :ok: :ok:
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein (Robert Bosch)

43

Sonntag, 14. September 2008, 22:12

So, nun hat die Hütte auch schon mal die Grundlacke bekommen, weiter gehts dann mit Details ausarbeiten.




MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


44

Samstag, 20. September 2008, 14:56

mal ein kleiner Zwischenstand

Inzwischen habe ich sämtliche Zierleisten ausgearbeitet, sowie Front- und Seitenscheiben eingesetzt.

Die Seitenscheiben, habe ich ähnlich meinem Henschel HS 165, aus 2mm dickem Plexiglas erstellt und werden einfach eingeklemmt.

Die Frontscheiben, waren jedoch der reinste Krampf, da die komplette Scheibe 2 Dimensional gewölbt ist. Die Scheibengummis entschanden wieder aus Lötzinn und werden nun schwarz matt gefärbt. Aus einem PS Streifen entstand der Mittelsteg in der Scheibe



Im nächsten Step werde ich mich mal um die Blinkergläser und Scheibenwischer kümmern. Die Lampen sind noch in Arbeit, hoffe aber das ich sie bald bekommen werde.
MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


45

Samstag, 4. Oktober 2008, 03:17

Moinsen...

Also erstmal "Hut ab". Das is mal ne Meisterleistung an Modellarbeit, wow. Was mir nicht so gefällt ist die blaue Farbe aber das ist ja Geschmackssache und jedem das Seine.
Aber Wahnsinn wie detailliert Du den Büssing dargestellt hast, eigentlich schade, das Du ihn lackiert hast, bei soviel Liebe zum Detail.

!!!RESPEKT!!!

Viel Spass noch,

greetz
Mike
Mir ist völlig schnuppe wer dein Vater ist,
wenn ich hier angel rennt keiner übers Wasser!

46

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 05:36

Manuel sprach es werde Licht und es ward Licht...


...seht selbst

die oberen Positionslampen müssen noch eingebaut werden., aber ansonsten funzt schon alles



Fahrlicht



Blinker



Bremslicht



Rückfahrscheinwerfer werden noch angebaut. Unterm Rahmenende sieht man übrigens noch die Verbindungsbüchsen für den Anhänger
MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


47

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 09:13

Hallo Manuel,

sensationell das Teil. Respekt. Da wuerde ich gerne mal ein Video sehen wie der faehrt.

Gruss
Thomas

48

Freitag, 31. Oktober 2008, 15:48

Vielen Dank fürDein Lob :prost:

Video werd ich bei gelegenheit mal machen


Nachtrag

Die oberen Positionslampen sind nun auch fertig. In den 3mm MS- Röhrchen sitzen nun 1,2mm Mikrobirnchen. Die Birnchen vertragen eine Spannung von 1,5 Volt und können somit nicht ohne Strombegrenzung betrieben werden. Ein Vorwiderstand funkltoniert in dem Fall auch nicht. Daher hab ich einfach einen Festspannungsregler 78L02 davor geschaltet und die Birnchen in Reihe dahinter.

MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


49

Freitag, 31. Oktober 2008, 21:18

@all

Inzwischen war ich aber schon wieder etwas fleissig, hab mich um weitere Details ( Schmutzlappen und Beschriftung von Hand auf Kotflügel ) gekümmert, sowie eine ganz dezente Patina.

Ich wollte das Fahrzeug so darstellen, als wäre es ca. 1962-63 ( also ist das Fahrzeug ca 2 Jahre im Einsatz, wenn wir davon ausgehen, das der Spediteur, das Fahrzeug kurz nach seiner Vorstellung 1960 bestellt hatte ) ,in einem mittelgroßen Betrieb eingesetzt. Der Fahrer hat das Fahrzeug sehr gepflegt, da er weiß, das es der ganze Stolz seines Chefes ist. Jedoch auch bei bester Pflege, bleiben Alltagsspuren nicht aus .

Aber seht selbst.....

Bin der Meinung hier ist weniger mehr, daher hab ich mich nur für ein dezentes Washing im Bereich Fahrwerk und Aufbau entschieden.





Der Auspuff mitsamt dem Krümmer, wird noch mit Rost behandelt.





Auch die Klappen und Ladefläche wurde nicht vergessen













und zum Schluß noch ein Bild, ohne Boardwände, auch das ist möglich ;-)

MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


50

Samstag, 1. November 2008, 17:24

Einfach mal so, ohne Worte...







MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


51

Mittwoch, 5. November 2008, 21:29

Das habe ich gerade zugeschickt bekommen...

MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


52

Donnerstag, 6. November 2008, 16:59

Hallo Manuel,

da wird einem ja richtig schwindelig, wenn man das so ansieht!! :cracy: :cracy:
Echt genial, was du da baust. Ich habe mal auf deine Homepage geschaut und konnte einfach nur staunen. Wahnsinn was du da machst. Das nenn´ich Modellbau! :ok: :ok: :respekt: :respekt:


Gruß Philip
Übung macht den Meister!

Beiträge: 2 135

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 2. Dezember 2008, 16:49

Hy Manuel,

hatte Deinen Büssing, schändlicherweise :roll: , einwenig aus den Augen verloren.

Jetzt hab ich ihn aber :ahoi: wiederentdeckt und muss sagen das Finish das Du ihm verpasst hast gefällt mir richtig gut.

Gerade genug "Patina" um das ganze zu perfektionieren ohne die schönen Details (diesen "Zucker" Unterflurmotor z.B.) über die Maßen zu verdecken.

KLASSE! Dafür ein Dickes Kompliment von mir.

Untenliegender PatinaGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

54

Mittwoch, 15. Januar 2014, 17:46

:schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: :schrei: Wahnsinn!!! Einfach nur GEEEEEIIIIIIIIIL

Werbung