Sie sind nicht angemeldet.

Artesania Latina: SWIFT 1805 Pilot Boat

1

Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:45

SWIFT 1805 Pilot Boat

Bausatzvorstellung: Artesania Latina "Swift 1805 Pilot Boat"





Modell: Swift 1805 Pilot Boat
Hersteller: Artesania Latina
Modellnr.: 20110
Masstab: 1:50 Länge 540mm, Höhe 460mm, Breite 110mm
Teile: überschaubar
Spritzlinge: sehr wenige, Qualität ok
Preis: in einem bekannten Internet-Auktionshaus für 39€ erstanden - Hersteller VK ca 80€
Herstellungsjahr: 1993
Verfügbarkeit: mittelmäßig gut
Besonderheiten: Segelmaterial und Nähgarn enthalten

Zuerst einmal ein ganze Reihe Bilder:




































Fazit: Da ich denke, dass die Bilder recht aussagekräftig sind, möchte ich hier garnicht viele Worte verlieren.

Die "Swift" sollte eigentlich mein erstes Modell werden. Leider hätte ich sie damals nur für teuer Geld bekommen, ich hab mich dann für einen anderen, wesentlich günstigeren Bausatz entschieden. Aber nun ist sie mir doch noch einmal über den Weg gelaufen und ich konnte einfach nicht nein sagen :D

Der Bausatz macht auf mich einen guten Eindruck, die Qualität ist auf den ersten Blick durchaus ok und der Umfang des Bausatzes dem ehemaligen VK des Herstellers (ca 80€) entsprechend. Dass ich den Bausatz zu einem absoluten Schnäppchenpreis bekommen habe, freut mich natürlich sehr. Die "Swift" wird in eingen Foren gerne als Anfängermodell empfohlen - vermutlich wegen der überschaubaren Größe, der einfachen Takelage und des doppelt beplankten Rumpfs. Es gibt zu diesem Modell auch schon ein paar Bauberichte und viele Fotos im Netz. Ich freue mich jedenfalls schon auf den Bau und ich hoffe, dass einige von euch meinen Baubericht verfolgen werden. Ich habe zuerst noch ein anderes Modell fertigzustellen, aber evtl fange ich paralell mit dem Rumpfbau an.

Zum Baubericht: Swift 1805 Pilot Boat von Artesania Latina

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

2

Sonntag, 13. Oktober 2013, 19:18

Hi Flo,

danke für die Vorstellung. Der Bausatz macht einen guten Eindruck. Ich freue mich schon auf deinen BB :ok:


LG :wink:
Marcel

3

Montag, 14. Oktober 2013, 08:05

Gerne!

Mal ne Frage an die Experten: Der Bausatz ist von 1993 und somit schon 20 Jahre alt. Ich dachte anfangs, die vorgefertigten Teile wären lasergeschnitten. Beim "aktuellen" Modell von AL ist das nämlich so. Aber dann müssten die Teile doch so leicht angesengte Kanten haben, oder? Ist hier nämlich nicht der Fall. Sind die Teile dann...irgendwie gestanzt...oder gesägt/gefräst????

Mir sind bisher folgende Unterschiede zum aktuellen Modell aufgefallen:

- Kein Laser-Cut
- Keine vorgenähten Segel
- Mastbohrungen müssen selbst vorgenommen werden (sind beim neueren Modell schon vorgefertigt, inklusive Ausfräsungen im falschen Kiel)

Im Internet hab ich eine interessante Seite zu dem Modell gefunden:

http://www.eldrbarry.net/hatr/wdshp/swift.htm

Hier findet man auch einen alten Artikel aus dem "Ships in Scale" Magazin zu dem Modell (1985):

http://www.eldrbarry.net/hatr/wdshp/swiftart.pdf

Den sehr alten, digitalisierten Anleitungen nach zu urteilen, gab es die Option, die Swift mit zwei Kanonen auszustatten...die Idee find ich super :ok:

4

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 20:08


Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 18:23

Hallo Florian.

Ich habe deinen Link zum Baubericht in die Bausatzvorstellung eingefügt.

Gruß Micha.

6

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 18:28

Danke!

Werbung