Sie sind nicht angemeldet.

Barmagi

Administrator

  • »Barmagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Februar 2007, 13:21

Spielwarenmesse 2007 in Nürnberg

Hallo alle zusammen,

Hier möchte ich euch nun eine kleine Übersicht geben und kurz schildern wie es so in Nürnberg war,
wo ich gestern in Begleitung von Anfatman die Fair Toy 2007 besuchte.

An dieser Stelle noch einmal der Dank an die Redaktion der ModellFan
bzw den Schünemann Verlag die mir den Besuch der Fair Toy ermöglichten.

Als erstes und wichtigstes, steuerten wir den Revell Pavillon an.

Dort war der anteil an Plastik erfreulich hoch, wir stolperten nicht sofort über Fußballfiguren wie es wohl im Vorjahr gewesen sein muss,
nichts gegen diese aber das Plastik steht für uns nun einmal im Vordergrund.

und so sieht es da aus:





Die Feuerwehr und den Scania kennt ihr ja schon:




Für Freunde des Militär sehen die Ankündigungen etwas reichhaltiger aus.

Der Faun SLT in allen vier baubaren Varianten wurde gezeigt:






Die für März angekündigte Hummel


Weitere Bausätze mit Star Wars Thema:


Sehr schöne Decals auf diesem Flieger:





Weiter ging es bei Italeri:

mit tollen decals:




Einem Abschlepp-Truck


Und einem Schwarzen Actros, was bestimmt ein paar Leute freuen wird




Schönen Gruß

Barmagi
Schönen Gruß,
Barmagi



Barmagi

Administrator

  • »Barmagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Februar 2007, 14:12

Ein paar Bilder habe ich noch...

Weiter ging es bei Heller Deutschland, Das schon bekannt berüchtigte Modell des 80cm Geschützes Dora war wider zu sehen, es soll im April für 499€ zu haben sein.
Das ganze zur erinnerung in 1:35 ca. 160cm lang und bis zu 1,40cm hoch ca 40cm breit....







Bei Dragon und Trumpeter wurde das aktuelle programm gezeigt, AfV-Club kündigt ein neues echtes drei in eins Päckchen an, das sog. "Night Vision Set"
enthalten sind eine Halbkette, ein Panther und eine PaK alle mit kleinen Infrarot Scheinwerfern und Nachtsichtgeräten vor den Sichtblöcken.
Dazu ein 251 mit gezogenem 60cm Flakscheinwerfer auf einem Sd.Ah 51.
Das ein Sd.Kfz.251 als "UHU" kommen wird ist ja schon länger bekannt.

Hier noch Bilder vom Dragon Stand mit sehr gut aussehenden neuen Figuren












Auch anderorts gab es Hervorragende Figuren:








Nettes Spielzeug waren zB noch die Ferngesteuerten H0 Fahrzeuge von Wiking, jede menge sonstiges in 1:87
sowie Unmengen an Die-Cast Modellen die mich aber überhaupt nicht interessieren.

Das war's dann eigentlich auch schon, mir hat es dort gefallen, durchaus Interessant, noch die ein oder anderen Leute getroffen oder Kennengelernt.
Wenn nächstes jahr Zeit ist werde ich den Besuch bestimmt wiederholen.

Schönen Gruß

Barmagi
Schönen Gruß,
Barmagi



3

Dienstag, 6. Februar 2007, 14:20

Wow echt tolle Bilder die ihr da mitgebracht habt, is ja toll was die da alles ausstellen :ok:
Also die Dora hat mich wirklich stark beeindruckt !!!!!
Derzeit im Bau : Diorama "SiFi Amazonen" für GK contest 2018 (e2046.com) :ahoi:

Folgt meinem Trabant auf Instagram! Sucht einfach nach beules_kleine_welt :thumbsup:

keramh

Moderator

Beiträge: 10 787

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Februar 2007, 17:03

moin,
über Revell USA sollen doch auch dieses Jahr die 4 Harley Custom Bikes bei Revell Deutschland erhältlich sein.
Auf Dem Bild mit der Feuerwehr und dem Scania ist glaub ich eines zu sehen.
Hast Du davon eventuell auch Bilder gemacht?

Beiträge: 4 500

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Februar 2007, 17:43

Hallo Marek,

ja es soll nicht nur sondern es gibt 4 verschiedene Bikes.

Zu dem AFV Neuheiten ,da ist der Wunsch wohl Pate gewesen beim schreiben. Es stimmt, das echte 3 in 1 kommt und wieder streng limitiert allerdings ist dort kein panther drin sondern ein Falke ,ein Uhu und eine Pak mit Nachtsichteinheit. des weiteren ein großer Flakscheinwerfer auf transportwagen und eine Halbkette 251 mit 2ck Flak in Schwebelafette.

Sehr sonderbar war das sowohl AFV ,Dragon und auch Trumpeter den neuen Schützenpanzer Stryker herausbringen,alle in der selben Version :verrückt:
Das selbe beim Panzer "Docker Max" der zeitgleich von Trumpeter und Dragon angeboten wird.....kann jetzt jeder seine eigenen Schküsse daraus ziehen von wegen "alles hat miteinander nichts zu tun"

Dragon bleibt knallhart bei Ihrem Konzept mit den Smart Kits und Exellent Kits und packt kräftig Zusatzteile in die Kisten...allerdings steigen auch die Preise etwas an.Sehr interessante neuheiten waren dort sowohl als Spritzlinge als auch gebaut zu sehen,natürlich ohne Farbe damit man alle Metallteile sieht

Trumpeter wird dieses jahr 2 tolle 1:16er Militärmodelle bringen,und zu zivielen Preisen. Eine M16 Halkettenzugmaschine mit Vierlingsflak drin (Super grundbausatz der sehr viele Umbauten zuläßt da dieses fahrzeug bis heute in der Armee der IDF Streitkräfte eingestzt wird.Dazu noch einen 1:16er Königstiger mit kompletter Inneneinrichting.War allerdings nur als Deckelbild zu sehen.Als nächstes kommt wohl der Munitionträger mit Kran für den Mörser Karl,toller Bausatz in 2 Versionen zu bauen.Als spielerisches Highlight bringt Trumpeter nun auch den Tiger I in 1:16 heraus poassend zu dem schon erhältlichen WASAN (ist der Hauptkonzern von Trumpeter!) T/34 allerdings wäre dies ja so langweilig...nein man hat eine Battleeinheit hineingepackt. Jeder Panter hat eine einzige Treffer einheit und wenn man gegeneinander kämpft dann wird der totale Ausfall oder auch nur ein Kettenschaden usw angezeigt und man ist in seiner Funktion eingeschränkt. Eine Runde geht über 6 Schuss wie ish es verstanden habe( war etwas schwierig bei dem komischen Englisch des Asiatischen Mirarbeiters dort)

Academy wird dieses jahr in 1:35 nur einen komplett neuen M7 Priest heraus bringen und sich voll auf die 1:72er konzentrieren mit abolut neuen Formen des M2/3 Halbkettenfahrzeugs,einen GPA Ford Schwimmwagen,Harley MP Motorrad und als Highlight im Sommer einen M26 Dragon Wagon ein Top Bausatz mit sehr vielen details. Soll ein echtes Highlight geben in der Szene hieß es am Stand (so die Aussage des Geschäftsführer in Deutschland Yun Sik-Kang mit dem ich langes und für mich interessantes Gespräch führen konnte.

Die Firma Heller Deutschland wird im 1.Quartal in die große Firmengruppe von Moduni (Scheuer und Strüver) ,Airmodell Distribution (Peter Herrmann Airmodell) einfließen und so wieder versuchen an MArktanteilen zu gewinnen,laut Frau Engstfeld(Frau des Geschäftsführer von Heller Deutschland und selbst dort führend tätig).

So mal sehen was mir die tage noch so in die Finger kommt an Infos,natürlic bekommt hr die dann auch zuerst

Andy

Barmagi

Administrator

  • »Barmagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Februar 2007, 17:55

Hallo,

hab noch ein Bild, auf dem Schildchen Steht das sich jeweils zwei Versionen Bauen lassen....OCC läßt Grüßen, bin ich mal gespannt.







So mehr hab ich aber zu den Bikes nicht.

Schönen Gruß

Barmagi
Schönen Gruß,
Barmagi



topse

Moderator

Beiträge: 1 991

Realname: Tobias

Wohnort: Erkersreuth bei Selb

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Februar 2007, 19:26

occ laßt grüßen da hast du recht Barmagi

abe die echten occ bikes gibts glaube ich von amt als bausatz denke ich :idee:

ich finde die sendung cooll :ok:

ach ja habe gerade den neuen katalog vor mir liegen also z.b trucks kannst vergessen nur der feuerwehr truck laut revell im 4 quartal und den scania r500 im 1ten quartal das wars traurig meiner meinung nach

ansonsten autos gibts weng was neues zb audi den r8 und einen bmw 635 ci da denke ich aber das es eine wiederauflage ist

und ein le mans rennwagen den audi r10 tdi

mal schauen was uns noch alles erwartet

keramh

Moderator

Beiträge: 10 787

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Februar 2007, 19:33

moin,
ne ne mit occ hat das nix zu tun, die sind von RM Customizing.
Und es stimmt, es lassen sich jeweils zwei unterschiedliche Bikes bauen.
Es liegen zwei unterschiedliche Sätze Felgen und Auspuffrohre bei.

9

Dienstag, 6. Februar 2007, 20:26

Hallo zusammen,na wenn die Bikes so kommen gibts aber noch viel Arbeit.Auch für Custom meiner Meinung nach reichlich zu viel Chrom und die scheinen ja nicht mal Bremsleitungen o.ä. zu haben :bang:
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

Beiträge: 4 500

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Februar 2007, 20:42

Hallo Rudi,

ja die fehlenden Leitungen waren mir auch sofort ins Auge gefallen. Könnte aberetwas damit zu tun haben das diese Modelle ja dauernd transportiert werden und die Kable vielleicht zu schnell abgehen könnten.

Andy

11

Dienstag, 6. Februar 2007, 21:02

Hallo Andy,dein Wort in Gottes Ohr,aber man kann sowas ja auch kleben.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

12

Dienstag, 6. Februar 2007, 21:05

Hallo zusammen,

im speziellen für Marek! Ich habe einen von den neuen Revell Custom Bikes hier liegen, also der Renner sind die nun wirklich nicht. Der Rahmen ist viel zu dick und nur schwer auf das richtige Maß zu bringen. Der Motor, falls man in dem Fall von einem solchen sprechen kann, besteht aus zwei Teilen, also was für die Tonne. Der Rest ist entsprechend dem Preis, eher weniger detailliert, aber für manche Umbauten wiederum sehr brauchbar. Um ein halbwegs vernünftiges Bike auf die Räder zu stellen, sollte man immer einen zweiten Harley Bausatz in der Hinterhand haben. Wer es nicht so genau nimmt, der ist mit dem/den Bausätzen bestens bedient, besonders Anfänger freundlich. Die Felgen und die Reifen machen einen sehr guten Eindruck und können auch für andere Bikes gebraucht werden. Im großen und ganzen sollten wir Bike Fans aber froh sein das in Sachen Harley und dazu in diversen Custom Versionen endlich mal was auf dem Markt gekommen ist, Danke Revell USA. Gruß, Udo.

Beiträge: 2 563

Realname: Jasmin

Wohnort: Vellmar bei Kassel

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Februar 2007, 21:02

Hallo Zusammen :wink:

Das sind ja mal ein paar tolle neuigkeiten die man so zu hören bekommt :ok:

Jasmin
:)Das Leben besteht aus höhen und tiefen :)

Werbung