Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 7. Juli 2012, 22:03

Meine Schiffchen im Einsatz

Ahoi,

wie versprochen mach ich mal einen Thread für meine Fahrten auf,

habe heute einen in der Nähe liegenden Stausee besucht, dies ist ein Bade und Angelsee.
Leider war es ein Fehler dorthin zu fahren.

klein Lukas voller vorfreude auf das ruhige Gewässer machte sich voller elan auf den weg. :ahoi:



Er kurvte ca 20 min voller Freude über den See, man merkte ihm an das er lange im Trockendock lag und die Fahrt richtig genossen hat :thumbsup:



Doch aufeinmal war alles Vorbei, die Akku-kontrolle blinkte wild und es ging nicht mehr vorwärts. :wacko:



Das ende vom Lied war Dreck an den Rudern, welcher die Steuerbordwelle vom Antriebsritzel zog und der kleine nur noch im kreis fur :bang:
Tja, es scheint wohl so, das der lukas nen dauergast in der werft wird, bisher hat er nach jeder Fahrt ein paar macken gehabt.
Der Schaden ist auch schon wieder behoben, nun wartet er auf seine nächste Fahrt
Wer seine Schiffe net fahren lässt, da geht ja auch nix putt :baeh:

Den anderen Schiffen erging es ähnlich nur da konnte der Dreck immer rechtzeitig entfernt werden.

Fazit, es ist ein Angel und Bade Stausee, der Prima gelegen ist und Ruhiges Wasser hat(etwas geschützt durch eine hohe Staumauer)-
nur der ganze Dreck da stört die Fahrt ganz erheblich.
Das nächste mal wieder mit mehr Bildern vom anderen see.(könnten auch Bilder aus dem Urlaub werden ;) )

PS: meine "shuang ma" ging vom ersten Moment in den vollstreik, totalausfall der Elektrik, die Pause war wohl zu lang :rolleyes:
aber ein Fahrtregler ist schon bestellt 8)
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

2

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:26

Hi Andi,
gute Besserung an Lukas!

Mein Shuang Ma hat ja inzwischen einen Brushlessmotor und einen neuen Empfänger spendiert bekommen.
Das kann ich nur empfehlen! ;)
Die Geschwindigkeit ist verdoppelt. Laufzeit ist durch den Lipo eher länger als vorher.
Ich freu mich schon auf deine neuen Bilder.

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

3

Sonntag, 8. Juli 2012, 17:19

schönes Abenteuer! :ok:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

4

Sonntag, 8. Juli 2012, 22:40

Es war ein schöner Tag, kinder im Schlauchboot haben die zugesetzten Schrauben vom Dreck befreit und hatten auch ihren spass dabei. :)

da wird demnächst noch einiges an Schiffen dazu kommen.
Für die Segelschiffe fehlen mir monentan die ideen und der Mut. Das liegt wohl an der Fehlenden Zeit. Bis september sieht es schlecht aus bei mir, um mich diesen Herausforderungen zu stellen. :S
Die Technick für die Schlepper und anderen Schiffe ist da ken Problem mehr für mich. ;)

- Die Shuang Ma bekommt neue steuerung. vorerst ohne Brussless.
- Lukas wird einen Bruder bekommen mit einem Motor und Ruder. ;)
Bemalung und erste Led´s mit Kupferlackdraht in Arbeit.
- Meine Weibers haben die defekten großen Schlepper entdeckt :bang: ( wie mein erster) da ist mittlerweile schon einer zerlegt worden und angefangen zu bemalen.
- dazu kommt eine Atlantik, welche gleich auf 2,4ghz umgebaut wird. :whistling:

mir gehen dann solangsam die Fernbedienungen aus :verrückt: :will:
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

5

Montag, 9. Juli 2012, 13:34

Hi Andi,
wenn du so weiter baust, dann hast du bald genauso viele offene Baustellen, wie ich! :lol:
Aber ich find´s klasse! :ok:
Ich hoffe baldigst auf neue Bilder! ;)

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

6

Samstag, 18. August 2012, 23:25

Hier kommen jetzt wie versprochen ein paar urlaubsbilder aus Schweden.
der See war super, ruhig und ringsherum von Wald umgeben.
Meine Akkus musten fast jeden Tag aufgeladen werden :D
Für Klein Lukas war es ein super Fahrvergnügen, wo leider nach dem 3ten einsatz eine Platine abgeraucht ist und kein ersatz dabei war.
Muss er jetzt zu Hause in der Werft wieder hergestellt werden.
Weil ich oft alleine am See war, konnte ich nicht viele Bilder machen.
Auch waren regelmässig Zuschauer dabei, die manchmal vor staunen ihre Angeln vergassen :verrückt:

Mein großer( hat leider immer noch keinen namen :S ) war mehrmals im einsatz.
Einmal zum üben des einfangen mit dem Abschlepphaken und 2mal musste er.
Bei der weißen Yacht vielen die Motoren durch überhitzung aus, auch längeres warten brachte nichts ein, abgeschleppt und am nächsten Tag ging es mit weniger Gas über den See ;)
Die kleine Shuang Ma, welche eine 2,4 ghz anlage bekam, überschlug sich ca 5m weg vom nicht begehbarem Ufer. Ohne sichtbares Hindernis. Könnte ein Fisch oder eine Seerose gewesen sein.
Die Fische spielten meines erachtens manchmal mit den Booten und schauten öfters mal aus dem wasser :D
jedenfalls lag die kleine Shuang Ma mit Kiel oben im Wasser, ohne erreichbares Draht kein einsatz des hakens möglich.
Es Musste der Große mit viel Geduld und sehr langsamer Fahrt die kleine in Richtung Strand schieben. es war eine Strecke von ca 15m die er da bewältigen musste.( zum schwimmen hatte ich da keine Lust :whistling: )
Nach ca 20min hatte er es nach einigen anläufen geschafft die kleine an den Strand zu befördern. Die Manschaft bekam nach dieser erfolgreichen Rettung erstmal nen Fass Bier und ne runde Wodka :party:









Die Manschaft des Schleppers war ziemlich am ende ihrer Kräfte und musste dann den rest vom See treiben als es richtung heimat ging, sie hatten ganz gut zu tun die Yachten zu überzeugen
an den Strand zu fahren :D
aber auch das ging ohne größerere Reibereien von statten



geschafft.... alles im Hafen


Dann Hieß es Abschied von dem Schönen See zu nehmen.... (einpacken ging ja nicht :S )




zum Schluss noch ein kleines Vido der beiden yachten, welches von schwedischen Freunden aufgenommen wurde.

Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

7

Sonntag, 19. August 2012, 00:00

Hey Andi,
supertoller See und schöne Bilder.

Da haben wir wohl inzwischen dir DGzRHMS aufgemacht...
Die ersten vier Buchstaben kennt man ja schon von der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger).
Die nächsten sind ja auch jedem bekannt... :pfeif:
HMS = Havariertes Modell-Schiff :abhau:

Leider bekomme ich bei dem Video nur Schnee - und die Meldung "Dieses Video ist Privat".

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

8

Sonntag, 19. August 2012, 00:06

Leider bekomme ich bei dem Video nur Schnee - und die Meldung "Dieses Video ist Privat".



ist behoben....

also, eins steht fest. Schweden ich komme wieder... :D nächst jahr mit segelschiff und Hänger für die Boote :lol:
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

Beiträge: 976

Realname: Thomas Sauer

Wohnort: 63695 Glauberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. August 2012, 00:26

also, eins steht fest. Schweden ich komme wieder... :D nächst jahr mit segelschiff und Hänger für die Boote :lol:

na solange dir die Angler nicht mal ein Boot mit der Rute versenken.

Wundert mich, dass die so ruhig geblieben sind.

Schiffe sind zwar so überhaupt nich mein Ding, aber cooler Bericht.
Thomas

Aktuell im Bau:

Luxuscamper
Fiat 124 Sport Coupe
Das bin ich:
Portfoliobilder

10

Sonntag, 19. August 2012, 01:13

Wow!
Das heizt aber ganz schön!

Toll, das im Video zu sehen.

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

11

Sonntag, 19. August 2012, 12:27

HMS = Havariertes Modell-Schiff :abhau:

WIEBITTE?????!!!!!! Stell dir vor dass ich noch nie(!) ein Modellschiff und erst recht noch nie ein echtes Schiff zum havarieren gebracht habe.
Und jetzt "schniiiief" weiss ich auch was mit meiner Barfleur passiert ist... :heul: Dennoch schöne Bilder!
lg
hms

12

Montag, 29. Juli 2013, 21:25

bin wieder da... und wo ich... naja klar.... am Vättern See...

ein paar impressionen mit einem kleinen Bericht kommen anfang nächster woche, muss noch etwas entspannen jetzt :P
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

13

Dienstag, 30. Juli 2013, 09:58

... muss noch etwas entspannen jetzt...

Aber klar! ;)
Hattest so lange keinen Urlaub mehr... :abhau:
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

14

Montag, 12. August 2013, 21:11

Schweden 2013

hier mal so eine kleine Urlaubsgeschichte

wenn ihr die Bilder so seht, könnt ihr euch bestimmt vorstellen wie sehr es mich geärgert hat, das ich noch keine Segelschiffe fertig habe... :wacko:

hier auf dem ersten Bild, das ist kein spiegel oder gemälde, das ist der "Vättern See" am Abend..... als wenn er gebügelt ist


den zugang zum See erkundet



eine Schubkare vom Vermieter geborgt


und los gings



am 2ten Tag gabs das erste Problem, und ein totalausfall.
die Atlantik, stotterte nur noch vor sich hin...
Grübel, wie können sich die Pluskabel alle verlieben und sich so zusammenhägnen.... leider ohne Bild, jedenfalls ein schöner Kurzschluss.
es war ja genug platz im Auto um ein paar werkzeuge mitzunehmen, wie die Lötstation, neue Kabel verlegt und nächsten tag gings weiter 8)




meine erste Yacht, fuhr 5 min, dann streikten die Motoren, liefen zu heiß. In den stevenrohren ist kein Schmiernippel, und keine möglichkeit auf die schnelle da was zu basteln.
ich hoffe, das nur dadrann liegt.





der rest lief dann erstmal soweit ganz gut.




dann kamen unsere Schwedischen Freunde....
ich war mal kurz um de egge, ...wo ist mein Schlepper hin, der war nirgends auf See zu entdecken...
spricht mein Freund, den habe ich hier zwischen den steinen eingeparkt... :schrei: ey das ist kein Auto... und schon wars passiert, er kenterte und lief halbvoll mit wasser :bang:
am Abend gleich ausseinander geschraubt steckverbindungen gezogen und versucht zu trocknen, am nächsten Tag etwas in die sonne gestellt und es ging alles wieder ordentlich, Deck wieder drauf und wieder auf See








es war dann alles perfekt, bis zum letzten Tag... da fehlte mir leider das Handy, war am ladekabel.
mit dem schlepper und seiner wasserkanone versuchte ich ein paar möven von meinen Booten fernzuhalten, die wollten damit spielen.

die Atlantik drehte sich dann nur im kreis,... oh nee watnuuschonwieder...
kabel vom motor war ab.... egal, wird zu hause repariert.
während ich die Atlantik bergen will, setzt sich eine möve auf die kleine shuang ma,
durch die defekte Tuelle der ruderstange, drang zuviel wass ins boot, das wasser machte das boot selbstständig, so das es nicht mehr zu kontrollieren war...
mit dem schlepper einzufangen war nicht möglich, also musste ich ins wasser und rausschwimmen. wasser war sogar sehr warm, 20°, so warm war der See schon lange nicht mehr.
die Boote eingepackt.. was nuu, schlepper steht voll???
Schlauch zur pumpe hat nen leck...
somit hatten alle Boote ein kleines leiden....


zu hause gings dann gestern für 6h in die werkstatt..... und alles ist wieder fit.
der Motor der shuang ma, war fest mit mühe gangbar bekommen, und mit hilfe von caramba rennt er wieder als ob er neu ist :D


jetzt stehen die 4re und warten auf den nächsten einsatz.



klein Lukas war zu hause, der ist nicht Dicht zubekommen, wird aber demnächst fertiggestellt.
auch werde ich jetzt meine Segelschiffe bauen. Bei den Bildern ist es ärgerlich das ich noch keines habe, der See war faszinierend und fesselnd.
nächstes jahr gehts wieder nach schweden 8) .
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

15

Montag, 12. August 2013, 21:20

Hi Andi,
geniale Geschichte und gut erzählt... als wär man dabei gewesen. :D
Und so fühl ich mich auch nicht so allein, mit den Ausfällen auf See... :lol:
Tja, einen guten Schlepper kann man wohl immer brauchen, nicht wahr?
Und an allem was rausfährt eine Möglichkeit zum einhaken... :pfeif:


glg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

16

Montag, 12. August 2013, 21:26

Tja, einen guten Schlepper kann man wohl immer brauchen, nicht wahr?
Und an allem was rausfährt eine Möglichkeit zum einhaken... :pfeif:



schlepper jaaa... da muss noch was besseres her ;)
Frage, wie willst nen stotterndes eigenständig fahrendes boot mit schlepper einfangen. die stand mal und alle paar sekunden hat sie gezuckt... :motz:
Gruß
Andi :ahoi:

Ich bin mich suchen gegangen, sollte ich nicht wieder zurück sein, bevor ich wieder da bin, gebt mir bitte bescheid


Fertig: RC: surprise 4 1:100
fertig: RC: Exploration Vessel 1:125
fertig: RC: Smit Housten 1:200 von Revell

17

Montag, 12. August 2013, 23:24

sehr schöne erlebnisse die du da hattest!
und schöne fotos dazu :)
:ok:
nun mach aber echt mal segler fertig, ist ja nicht mal viel zu tun :) :dafür:
Viele Grüße :ahoi:
markus
(der Captain)

18

Dienstag, 13. August 2013, 13:30

Frage, wie willst nen stotterndes eigenständig fahrendes boot mit schlepper einfangen. die stand mal und alle paar sekunden hat sie gezuckt... :motz:


Dann lieber nen Schnellboot für den Gnadenschuß :baeh:

Werbung