Sie sind nicht angemeldet.

Mr. Azuma

unregistriert

1

Donnerstag, 21. Februar 2013, 14:21

Japanische Marineflagge WW2- Zeigen erlaubt?

Moien...

Wie der Titel schon verrät: wäre es verboten, diese Flagge zu besitzen, öffentlich zu zeigen usw.? Der Gedanke dahinter ist der, dass ich meinen Modellen auf Ausstellung einen "Rahmen" geben möchte, da der Schwerpunkt doch eher auf Japan liegt. Aber eben nicht nur ausschliesslich WW2, sondern auch fiktional und militärhistorisch gesehen (Samurai etc.). Und, das betone ich auch an der Stelle, weder soll etwas glorifiziert werden, noch propagiert.

Um jeglichen Stress zu vermeiden - fällt dies "Risung Sun" ebenfalls unter §86 oder nicht?

Danke im Voraus für eure Antworten!

Lucas.

2

Donnerstag, 21. Februar 2013, 16:08

Hi Lucas,

das zeigen der Flagge ist nicht verboten. Sie wurde schon 1954 wieder bei den japanischen Meeres­selbstverteidigungs­streitkräfte eingeführt.
Allerdings reagieren Länder die von Japan annektiert wurden noch heute sehr negativ. Aber wenn Du nicht allzuviele chinesische Freunde hast dürfte das ja kein so grosses Problem sein.

Siehe hier:http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Japans
Mit den Segelschiffen verschwand
die Romantik von der See;
aber zugleich verschwanden auch
die brüllenden, brutalen Hunde,
die sie segelten.
J. P. Soerensen

Mr. Azuma

unregistriert

3

Donnerstag, 21. Februar 2013, 16:21

Joar ich weiss, auch das Wort "Mandschukuo" sollte bei Japanern möglichst gemeiden werden. Und bis heute wird von einem "Konflikt" gesprochen - ein Krieg wurde ja nie ausgerufen *räusper*

Wie gesagt, mir gehts hier hauptsächlich darum, nicht hierzulande von Rechtsverdrehern einen auf den Deckel zu bekommen ;)

4

Donnerstag, 21. Februar 2013, 16:42

Ja Lucas, ist klar, aber wenn es eine offizielle japanische Flagge ist, kann ich mir nicht vorstellen, das, wenn ein Schiff der Selbstverteidigungssteitkräfte Deutschland besucht, es vom Verfassungsschutz hinter die Dreimeilenzone zurückgejagd wird.
Mit den Segelschiffen verschwand
die Romantik von der See;
aber zugleich verschwanden auch
die brüllenden, brutalen Hunde,
die sie segelten.
J. P. Soerensen

Mr. Azuma

unregistriert

5

Donnerstag, 21. Februar 2013, 17:08

:grins: :grins: :grins:

Werbung