Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 6. Februar 2013, 21:39

Spachtelmasse trennt sich

Guten Abend Leute,
grade eben musste ich für die Inneneinrichtung meines Wohnwagens auf meine Spachtelmasse zurück greifen, dabei handelt es sich um PLASTO von Revell.
Aus der Tube kam die Spachtelmasse, etwas dunkler als sonst, und eine klare, stark riechende Flüssigkeit.
Nach etwas hin und her schmieren war das ganze dann wieder einigermaßen homogen.
Stimmt da etwas mit der Spachtelmasse nicht?
Vielleicht muss ich auch noch erwähnen, dass die Spachtelmasse jetzt ein paar Wochen bei Zimmertemperatur, ohne Sonneneinstrahlung, auf meinem Schreibtisch gelegen hat.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Beiträge: 2 786

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2013, 21:45

Hallo Lukas,

die Flüssigkeit müsste das Lösungsmittel oder irgendwas ähnliches der Spachtelmasse sein. Ist auf jeden Fall nicht schlimm, einfach mit der Masse vermischen und dann kann man das wieder als normale Spachtelmasse verwenden.
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

3

Mittwoch, 6. Februar 2013, 21:47

Danke für die schnelle Antwort.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

Mr. Azuma

unregistriert

4

Mittwoch, 6. Februar 2013, 22:08

Jupp, ist Lösemittel. Nur nicht die Spachtel zu dick auftragen, sonst wird das Plastik weich und die Härtezeit dauert gefühlte Ewigkeiten...

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23:15

Hallo Lukas. :wink:

Ich benutze auch immer diese Spachtelmasse.
Wenn ich bemerke das diese Flüßigkeit austritt, dann laße ich sie immer auf ein Stück Küchenpapier aus tropfen.
Weil die Spachtelmasse ansonsten viel länger zum trocknen braucht.
Wir Modellbauer haben ja nie Zeit :abhau: , mir viel die im Moment.

Gruß Micha.

6

Donnerstag, 7. Februar 2013, 14:42

Hallo,

wie schon beschrieben handelt es sich bei der Flüssigkeit um das Lösungsmittel, es kommt dem Kleber "Contacta Professional" sehr nahe.
Mit diesem läßt sich die Masse bei Bedarf auch noch weiter verdünnen. ;)

beste Grüße
Christian

Werbung