Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:04

´55 Chrysler 300 #42 Lee Petty

Bin auch endlich mal dazu gekommen ein paar halbwegs vernünftige Bilder von meinem Chrysler zu knipsen. Bei dem momentan trüben Wetter ist das gar nicht mal so einfach. Und mit Kunstlicht kann ich ich nicht so gut öm.
Der Kit ist der Tim Flock Chrysler von Moebius, Decals von Decals by Lucas. Der ´Randleman, NC´ Schriftzug auf der Kofferraumklappe ist von mir. Ausser dem Steinschlagschutz sind sonst alle Teile aus dem Kit.

Der Steinschlagschutz mußte sein, damit am Strand von Daytona aufgewirbelte Muscheln oder Steine den Kühler nicht durchschlagen.
Die Scheinwerfer noch hurtig mit grauer Farbe "getaped" und schon konnte es losgehen.











Der Dachhimmel im Innenraum hat eine sehr starke Gravur. Das war wohl offensichtlich der Grund, daß sich die Metallicpartikel auf dem Dach durch die unterschiedliche
Kunststoffdicke an den gravierten Nähten des Himmels zusammengezogen haben. Hat wahrscheinlich was mit Weichmacher o.Ä. zu tun. Nach dreimal abkleben und neu lackieren, hatte ich keinen Bock mehr und es so gelassen.



Der Wert dieses Fahrzeuges ist nicht gerade unerheblich und deshalb habe ich meinen Wachhund daneben gesetzt, damit die Leute die immer mit den Fingern ´gucken´, diese bei sich behalten :abhau:

Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

2

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:28

Hi Michael,

wow , da bist du der 1. ,der den Chrysler als Renner fertig hat,gefällt mir gut :ok: ,du hast ja noch einige tolle Nascar`s auf deiner Homepage!
Das mit dem Dachhimmel ist ärgerlich.

Gruß Jan

3

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:34

Hi, schon nen schönes Teil....der fehlt mir auch noch. Die farbkombi is klasse :ok: .

Was dein Dach betrifft.....ich geh mal eher davon aus, das deine Grundierung oder dein Hauptlack zu aggressiv war, das sieht zumindest so aus...wie als würde man z.B. KFZ Acryllack auf son Plastikmodell lacken.

Mit was hast du denn lackiert? Ich denke, wenn man ordentlich anschleift und grundiert, passiert sowas nicht, egal mit was man lackiert....sorry fürs klugscheiß ;)

Das Hündchen...hihihi
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

4

Sonntag, 3. Februar 2013, 23:12

Was dein Dach betrifft.....ich geh mal eher davon aus, das deine Grundierung oder dein Hauptlack zu aggressiv war, das sieht zumindest so aus...wie als würde man z.B. KFZ Acryllack auf son Plastikmodell lacken.
Mit was hast du denn lackiert? Ich denke, wenn man ordentlich anschleift und grundiert, passiert sowas nicht, egal mit was man lackiert....sorry fürs klugscheiß ;)
Hi Fabian,

freut mich, daß er gefällt. Für die Lackierung nehme ich grundsätzlich Tamiya und in diesem Falle ist auch das Gold aus dem gleichen Hause. :nixweis: :nixweis:
Das Hündchen...hihihi
Isse nich´ süß? Das Mädel wird am 01.03.2013 schon 16 (sechzehn) !
Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 23:14

Hi Michael,

wow , da bist du der 1. ,der den Chrysler als Renner fertig hat,gefällt mir gut :ok: ,du hast ja noch einige tolle Nascar`s auf deiner Homepage!
Das mit dem Dachhimmel ist ärgerlich.

Gruß Jan
Hallo Jan,

na, Dein Hudson ist auch nicht von schlechten Eltern! Hab auch noch zwei davon auf Lager. Freut mich, daß hier noch mehr ´Altnascarfans´am Start sind ! :ok: :ok:
Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

6

Montag, 4. Februar 2013, 07:02

Tamiya Grund und Farbe....da machsde nix falsch...stimmt. Komisch, aber da fällt mir grad ein...der neue 50er Olds von Revell hat ein ähnliches Problem, nur ists bei ih nicht ganz so krass.

Den hatte ich ebenso mit Tamiya Grund, jedoch mit Zeropaint Lack eingefärbt....bei ihm hat man die Streben des Dachhimmels auch gaaanz leicht "durchschimmern" sehen.

16 Jahre für so einen Kleinen Hund ist nicht wenig, stolzes Alter.....
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

7

Montag, 4. Februar 2013, 11:38

Mensch, wo kriegt Ihr nur immer diese Wahnsinns-Bausätze her???

Auch dieser hier ist wieder :ok: und :sabber:

Schönes Farbkonzept und sauber gebaut.

Gruss. Dani

8

Montag, 4. Februar 2013, 11:43

Hallo Michael,

na da haste aber nen klasse NASCAR auf die Räder gestellt :ok: :ok: :ok: gefällt mir richtig gut.
Den bringste aber beim nächsten ST mit sonst :!! :!!
Die Version mit Steinschlagschutz kannte ich bis jetzt noch gar nicht :verrückt: , auf jedenfall außergewöhnlich :ok: :ok:

Gruß
Michi :prost:
8) Muscle-Cars never die, they only get faster :thumbup:

9

Montag, 4. Februar 2013, 11:58

hi michael der 300 gefällt mir :ok: das wahren noch zeiten...
mit dem dach das ist ärgerlich aber nach 3 versuchen hätte ich auch kein bock mehr :(
ansonsten sauber gebaut und gelackt...

gruß maik

10

Montag, 4. Februar 2013, 14:38

Hallo Rehlein,

sehr schicker 300C Dark Side Racer. :ok: :ok:

Gruß
Winni

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Februar 2013, 15:23

Den bringste aber beim nächsten ST mit sonst :!! :!!
Tja Michi, wärste mal zur Weihnachtsfeier gekommen, da durften wir ihn bereits begutachten... :baeh:

Schönes Teil, Michael :ok: . Das mit dem Dach...Shit happens, macht ihn auch nicht schlechter. Den Steinschlagschutz find ich abgefahren. Wie sich das Teil wohl bei einem Crash verhalten hat? Übrigens, sehr realistischer Wauwau, ist der scratch gebaut??? :D

Gruß, Heiko.

Beiträge: 470

Wohnort: Eine Kleinstadt unterhalb Berlins

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Februar 2013, 19:25

Moin Rehlein,

wow!!! Was für ein schönes Modell :respekt: . Besonders die Augen und auch die Nase :) ...wunderbar gekämmt, so brav :lol: ...und mit dem farblich passenden Chrysler daneben stehend :lol:...sieht's "Wachhunddiorama" richtig klasse aus :abhau: .

Da fällt mir auf...der Chrysler ist wirklich grandios geworden :ok: ...das "überpigmentierte" Dach ist kaum zu erkennen. Da hat ja "Papa" Petty einen hübschen Wagen gesteuert und Du ihm ein schönes Denkmal gesetzt. Hab' Dein Modell ja schon vor einiger Zeit auf 'nem Foto gesehen und war da schon fasziniert von dem, was Du da auf die Beine, äh, Räder gestellt hast :) .

Das mit dem Muschelschutz hab' ich ja nun gelernt. Aber warum sind da so hübsche, hellblaue Dreiecke an die Räder gepinselt ?( ?

Kann mich gar nicht satt sehen... :) ...und den hat Moebius als "Flocks" Stock Car rausgebracht? Krich irjentwie ooch nix mehr mit :sleeping: .

Lieben Gruss :wink:
Kim
"Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen." - John Lennon

„Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch!“ - Erich Kästner

"...but out there the world is a beautiful place with mountains, lakes and the human race. And this is where I wanna be..." - New Order - Krafty

13

Montag, 4. Februar 2013, 23:41

Moin Rehlein,

wow!!! Was für ein schönes Modell :respekt: . Besonders die Augen und auch die Nase :) ...wunderbar gekämmt, so brav :lol: ...und mit dem farblich passenden Chrysler daneben stehend :lol:...sieht's "Wachhunddiorama" richtig klasse aus :abhau: .

Da fällt mir auf...der Chrysler ist wirklich grandios geworden :ok: ...das "überpigmentierte" Dach ist kaum zu erkennen. Da hat ja "Papa" Petty einen hübschen Wagen gesteuert und Du ihm ein schönes Denkmal gesetzt. Hab' Dein Modell ja schon vor einiger Zeit auf 'nem Foto gesehen und war da schon fasziniert von dem, was Du da auf die Beine, äh, Räder gestellt hast :) .

Das mit dem Muschelschutz hab' ich ja nun gelernt. Aber warum sind da so hübsche, hellblaue Dreiecke an die Räder gepinselt ?( ?

Kann mich gar nicht satt sehen... :) ...und den hat Moebius als "Flocks" Stock Car rausgebracht? Krich irjentwie ooch nix mehr mit :sleeping: .

Lieben Gruss :wink:
Kim
Hi Kim,

schön, daß er (sie) Dir gefällt. Das mit diesen gepinselten Felgenteilen war damals ziemlich populür. Wenn Du mich fragst, was das soll :nixweis: :nixweis: Sieht irgendwie nett aus :abhau:
Hier noch ein Link auf den Moebius Chrysler: http://www.svensworldofwheels.com/flock_55_300_page.html

Der Steinschlagschutz ist schon ziemlich brachial ausgefallen, aber der sollte ja auch kleinere Rempler wegstecken können, die soll es hin und wieder im Stockcarsport geben :whistling: :whistling: Der alte Petty hat diesen Chrysler auch in anderer Lackierung gefahren und zwar weiß mit rotem Dach und roten Startnumern. Aber die blauen Decals gefielen mir besser.
Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

Beiträge: 8 624

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Februar 2013, 23:56

Den bringste aber beim nächsten ST mit sonst :!! :!!
Tja Michi, wärste mal zur Weihnachtsfeier gekommen, da durften wir ihn bereits begutachten... :baeh:
[...]
...so isses. Hat mir persönlich ohne den Muschelschutz besser gefallen, aber wieder was gelernt. Mir gefällt er, auch in Live. :ok: :ok:
Und auch hier verspüre ich auf einem Lust, den zu bauen. Schlimmer Finger Michael!

DominiksBruder

unregistriert

15

Dienstag, 5. Februar 2013, 22:42

Na endlich Bilder! Das mit dem Dach hatte mich am ST schon gewundert. Ist nun so. Ansonsten halte ich mich kurz:
Super. Als Renner super.

Werbung