Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 26. Januar 2013, 15:15

Red Bull RB 6 Renault

Hallo!
Ich stelle Euch ein Tamiya -Modell des Red Bull Renault RB6 vor.
Das Modell wurde als Version von S.Vettel in der Grösse 1:20 gebaut .




Und noch zwei Bilder vom bau:



Viel Spass mit den Bildern!
Gruss Ralf

2

Samstag, 26. Januar 2013, 16:02

Oh, der erste RB6 ist hier fertig.
Teilweise sieht man an den Reifen noch etwas die Naht, da hättest du nich etwas mehr schleifen können...
Mehr negatives fällt mir aber nicht auf: Sehr schön geworden :ok:
Hast du den mit der angegebenen Tamiya-Farbe lackiert, oder mit was anderem?

Gruß, Daniel
letztes Projekt: Toyota GT-One

3

Samstag, 26. Januar 2013, 16:27

Hallo!
ALLE neuen Formel 1-Reifen haben eine Mittelnaht! :grins:
http://img1.auto-motor-und-sport.de/Reif…ce75-639482.jpg
Ein nigelnagelneues Fahrzeug mit abgefahrenen Reifen?Ne,nicht mein Ding!
Nachdem die Farben von Zero Paint bzw. Tamiya (noch) nicht erhältlich sind bin ich auf einen Farbton von Dupli umgestiegen.
Gruss Ralf

4

Samstag, 26. Januar 2013, 17:05

Sauberer Bau. Kann man nicht anders sagen. Ich hätte mich zwar persönlich für Mark Webber entschieden aber das is ja Ansichtssache^^

5

Samstag, 26. Januar 2013, 17:21

Hallo Ralf,

:tanz: , der 1. RB 6 in der Galerie.

Wie immer, sehr schön gebaut und in Szene gesetzt ;) .

Interessant wäre nur, ob das Modell den meiner Meinung nach exorbitanten Preis rechtfertigt. Ich schätze, den RB 6 von Revell wirds etwa um 1/3 des Preises des Tamiya geben und da stellt sich für mich dann schon die Frage, ob der Tamiya (auch wenn er etwas größer ist) den 3-fachen Preis auch wirklich wert ist.

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

6

Samstag, 26. Januar 2013, 17:38

Hi Ralf :wink:

Der sieht wirklich klasse aus :ok: :respekt: :dafür:

Der RB 6 ist auch mein nächstes Projekt wenn der Bau von meinen RB A4 DTM 2011 abgeschlossen ist :D

Wie hat sich im allgemeinen der Bausatz bauen lassen ? Sitzt ist Motorabdeckung nur etwas schief drauf oder stimmt es nicht so ganz mit der Passgenauigkeit der Teile ?

7

Samstag, 26. Januar 2013, 18:10

Hallo!
Danke für eure Kommentare!
-der Preis?Nunja,wenn man die Teile von Tamiya sammelt,kauft man den Bausatz,
-ich denke, dass der Tamiya qualitätsmässig um Welten besser ist!!!!!!
-sehr akkurater Bausatz, messerscharfe Formen,gute Decals,Innenleben,kann offen oder geschlossen gebaut werden.
-die hintere Abdeckung ist nur aufgesteckt,die,der Heckspoiler und die Haube können abgenommen werden,dann ist der verkleidete Motor und das Getriebe sichtbar.
Gruss Ralf :wink:

Beiträge: 317

Realname: Michael Sandmann

Wohnort: bei Osnabrück

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Januar 2013, 22:23

Hallo Ralf,

da hast du ja mal wieder klasse Arbeit abgeliefert :ok: .
Aufgefallen ist mir, daß an der rechten Seite bei den Decals ein Versatz zwischen Chassis und Nase zu sehen ist, ebenso an der Heckflosse. Aber bei den Decals wäre ich wahrscheinlich ein fall für die Psychatrie geworden.
Allein die Carbon-Folien sind ja schon der Wahnsinn! Sind die alle bei dem Kit dabei oder hast Du noch welche dazugekauft?

Gruß, Michael

9

Samstag, 26. Januar 2013, 22:45


Nachdem die Farben von Zero Paint bzw. Tamiya (noch) nicht erhältlich sind bin ich auf einen Farbton von Dupli umgestiegen.
Gruss Ralf


Die Farben ( zumindest die Blaue) gibt es seit gut 4 Wochen Klick
Grüsse
Volker :prost:

Immer zu zweit Sie sind...keiner mehr ...keiner weniger; Ein Meister und ein Schüler ( Yoda - Episode I )

10

Samstag, 26. Januar 2013, 22:51

Hallo Ralf,
Hast recht sauber hinbekommen, bis halt auf den Versatz bei der Nase.
Das Hintere teil beim Heckflügel passt leider nach dem Lackieren schlecht drauf, kann man aber leicht in Ordnung bringen.
Bezüglich Farbe, Zero Paint hat doch eh schon ewig das RB Blau auf dem Markt?!!
Und es passt perfekt für den RB 6.
Lg
Kurt

11

Samstag, 26. Januar 2013, 23:00

Hallo Kurt!
Ja,der Versatz.Einmal nicht aufgepasst und schon Schei....!
Das hintere Teil passt schon,ist nur leicht verrutscht.
Mit der Dupli-Farbe bin ich trotz der Probleme beim Fotografieren zufrieden,die sieht im Tageslicht sehr gut aus.
Aber,fürs zweite Modell werde ich mit doch die zero-paints besorgen.

@squall
Danke für den Tip !
@Michael
die Carbon-Decals sind alles Zukaufbogen von Renaissance im Massstab 1zu43.
Gruss Ralf :wink:

12

Samstag, 26. Januar 2013, 23:10

Hi Ralf,
Auch die Zero Farbe ist schwer zu Fotografieren, man könnte bei manchen meiner Fotos glauben er sei Schwarz. ;)
Lg
Kurt

13

Sonntag, 27. Januar 2013, 20:35

Geil, Geil, Geil...gefällt mir sehr gut!
Jetzt hab ich zuerst gedacht da is die falsche Startnummer darauf, aber das ist ja das 2010er Auto. Wenigstens noch selbst aufgefallen. ;-)


Gruß Andreas
Im Bau: Revell Porsche 962 C Jägermeister, Tamiya BMW 635 Ci Jägermeister

14

Dienstag, 29. Januar 2013, 12:53

Hi,

schönes Modell.Sauber gebaut und lackiert. :ok:

Gruß
Winni

Beiträge: 470

Wohnort: Eine Kleinstadt unterhalb Berlins

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Januar 2013, 15:53

Moin Ralf,

wow! :ok: ...wirklich sehr gut geworden.

...und mit dem Garagentor im Hintergrund, sieht's "Vettelsche" Auto aus wie Echt.

Danke.

Lieben Gruss :wink:
Kim
"Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen." - John Lennon

„Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch!“ - Erich Kästner

"...but out there the world is a beautiful place with mountains, lakes and the human race. And this is where I wanna be..." - New Order - Krafty

Ähnliche Themen

Werbung