Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 348

Realname: Constantin

Wohnort: Bayerischer Wald

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 28. Juni 2012, 20:14

Mein Tipp 2:1 für Italien
Mal schauen. Aber ich gebe zu, ich denke das selbe. :pfeif:

Wirklich sehr schön! Aber wie kriegst du die Punkte so toll hin? :idee:
Gruß :wink:
Constantin
Wer einen Rechtschreibfehler findet, der soll ihn mir gefälligst zurückgeben! :!!

Ich habe drei Kinder und kein Geld. Wieso kann ich nicht keine Kinder und drei Geld haben!

Mr. Azuma

unregistriert

92

Donnerstag, 28. Juni 2012, 23:13

Richtig getippt. Verdammt. ;) Mist... Photobucket hängt immer noch :bang: Wie ich die Punkte so toll hinbekomme?! Gaaaaanz einfach. Mit einem 0.4er Stabilo-Fineliner. Nicht mehr, nicht weniger :)



Edit: Photobucket läuft wieder - Gott sei Dank!




...und ein paar Close-Ups...











:prost:



Lucas.

93

Freitag, 29. Juni 2012, 09:09

Du Luderbein, dass hat dir der Teufel gesagt :!!

So zurück zum Modellbau und ich muss agen, das dir der Samurei wieder gut gelungen ist.

Ich sammle die Korken und verwende sie dann zum Farbe mischen oder wenn ich nur wenig Farbe brauche.

Dafür braucht man sich nichts zu kaufen und der schöne Nebeneffekt ist, man kann ein Bierchen zum bauen trinken.

LG

Thomas :prost:
Tiere sind die besseren Menschen :)

94

Freitag, 29. Juni 2012, 09:43

Wer die Lottozahlen für morgen wissen möchte, einfach melden :D

Sorry der musste noch raus,
Aber mit den Korken ist eine gute Idee zum Bemalen der Figuren. Ich klebe diese immer auf ein langes Brettchen und habe dann immer das Problem, aus jedem Winkel diese zu Bemalen.

Dann muss ich meiner Frau sagen, daß sie mehr Bier trinken soll.

Mr. Azuma

unregistriert

95

Freitag, 29. Juni 2012, 10:06

Gibt ja auch alkoholfreies. Nee warte, in diesem Fall Oettinger Malzbier. LECKER!!! Wer welche braucht und keine Lust hat, den Getränkemarkt leer zu kaufen, bitte melden, wir haben im Studentenclub einen ganzen Plastikeimer voll von dem Zeuchs. Hrhrhrrrrrr. Und dieses WE ist auch mal wieder verplant, heute Freundin, Zaun bauen, morgen Oma 90., dann wieder zurück vom Ost- ins Westaarzgebürch, Sonntag früh (Modellbau)Clubsitzung. Wie war der Spritpreis heute noch mal?! ;)

96

Freitag, 29. Juni 2012, 10:13

Dann muss ich meiner Frau sagen, daß sie mehr Bier trinken soll.


:abhau: der ist nicht schlecht!

Hast du mal ein Bild von deiner Frau :grins:

LG

Thomas
Tiere sind die besseren Menschen :)

97

Freitag, 29. Juni 2012, 10:27

Hast du mal ein Bild von deiner Frau :grins:



Findest du hier

Meine Frau

98

Freitag, 29. Juni 2012, 10:29

:abhau: :lol: :lol: :lol:

LG

Thomas :prost:
Tiere sind die besseren Menschen :)

Mr. Azuma

unregistriert

99

Mittwoch, 4. Juli 2012, 01:14

So, kurze Wasserstandsmeldung: ich bin wieder zurück am Basteltisch angelangt :thumbsup: Ein paar Feinschliffe sind noch notwendig (Rahmen, ein bis zwei Figuren überarbeiten etc.) und ansonsten ist es so schon recht vorzeigetauglich finde ich. Jedenfalls werde ich es am Wochenende mal mit nach Leipzig zur Ausstellung des PMC nehmen, mal sehen, wie die Resonanz ist :)



Lucas.

Mr. Azuma

unregistriert

100

Mittwoch, 4. Juli 2012, 20:17

A propos Rahmen... de auf der Innenseite eine Behandlung mit schwarzer Farbe (Tamiya Glanzschwarz)), passt gleich viel besser zum schwarzen Hintergrund des Hügels.









Lucas.

Mr. Azuma

unregistriert

101

Freitag, 6. Juli 2012, 11:53

Sodele... heute gehts nach Leipzig zur PMC-Ausstellung. Wer das Dio also mal live sehen möchte, sollte im Westphalschen Haus vorbeischauen ;)



Lucas.

Mr. Azuma

unregistriert

102

Montag, 16. Juli 2012, 21:45

Ja, ich baue noch weiter... ;) Es sind zwar nur kleine Details, aber gerade diese machen mMn ein Diorama so individuell und lebendig. Im konkreten Fall habe ich einen Prototyp eines Banners erstelt. Banner (hata) gab es viele unterschiedliche, meist waren diese an Bambusstangen befestigt. Als Vorlage diente mir mal wieder ein Foto aus Mitsuo Kures Buch "Samurai" (S. 53):





Bei der Erstellung des Banners bin ich wie folgt vorgegangen:



Eins vorweg: Nachdem ich letztens Jo Looms "Pfennigfuchser"-Thread gelesen habe, muss ich insistieren, dass es sich hierbei um ein ORIGINAL-Pfennigstück handelt. ;)



Schritt 1

Man nehme ein Stück Blumendraht und Alufolie. Die Alufolie schneidet man etwas mehr als doppelt so breit zurecht, wie der Banner aussehen soll.

Schritt 2

Man sieht hier auch, warum: Ich habe den Banner in der Mitte gefaltet. Ein wenig mehr deshalb, weil man ja die "Bambusstange" mit einkalkulieren muss. Verklebt wurde die Folie mit Cyanacrylat. Kleiner Tip am Rand: Ich nehme immer den vom McGeiz, dort kostet ein Doppelpack (2x 3g) 50 Cent - ich decke mich immer gleich dutzendweise mit ein. Billiger gehts nicht, und das Zeug ist genauso effektiv wie UHU und Konsorten. Dann schneidet man evtl. vorhandenen Überhang ab. Das geht am Besten mit einer Schere, Skalpell tuts auch.

Schritt 3

Beim Einschneiden der Folie in gleiche "Lappen" sollte man auf jeden Fall ein Skalpell nehmen, optimalerweise mit neuer Klinge. Diese Lappen haben einen ganz einfachen Grund: Mit ihnen sollte verhindert werden, dass der Banner sich aufbläht, denn klein waren sie nicht gerade.

Schritt 4

Die klassischen Farben waren Schwarz und Weiss, seltener Blau und Rot. Hier habe ich Tamiya Schwarz (XF-1) und Vallejo Weiss genommen. Es macht sich besser, wenn man die Lappen vor der Bemalung etwas auseinander biegt. Sieht dann ungefähr wie ein Scharnier aus.





Der fertige Banner an der Figur.





Ich mach mir jetzt nen Sake warm...

:prost:

Lucas.

103

Dienstag, 17. Juli 2012, 00:50

Sehr gut gelungen, ich bleibe gespannt dran.

Mr. Azuma

unregistriert

104

Dienstag, 17. Juli 2012, 01:28

Danke :)

Da ich meine Dioramas immer gerne mit einer kleinen, mit Augenzwinkern versehener Nebenhandlung baue, habe ich mir heute bei MiniaturicuM.de folgendes bestellt:

http://www.michtoy.com/item-PGH-7006-Farm_Animals.html

Tempelbewohner waren Selbstversorger, und was liegt näher, als wenn einer der Angreifer in seinem Angriffswahn aus Versehen einen Hühnerstall zerdeppert hat?! :idee: Diese Idee habe ich mal vorsichtig bei zwei Dioramenbauern in Leipzig angesprochen, und beide fanden es einen super Einwurf! Dann kann also nichts mehr schief gehen, zumal ich die anderen Tiere in 1/48 sicher noch woanders einbinden kann. Bei der Tempest oder so, schaun wer mal.

:prost:

Lucas.

105

Dienstag, 17. Juli 2012, 07:07

moin,
die Idee finde ich auch gut, hoffentlich passt es stimmig mit darauf.
Carsten

Mr. Azuma

unregistriert

106

Dienstag, 17. Juli 2012, 11:31

Ich werde nicht alle verwenden, nur drei, vier Stück als "Eyecatcher" sozusagen. Sonst würde wieder das Problem bestehen, was ich anfangs mit den Samurai hatte - es wird zu unübersichtlich. Schaun wer mal. :)

Lucas.

Beiträge: 7 395

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:44

...- es wird zu unübersichtlich...

'tschuldigung, aber hat schonmal einer n übersichtliches "mittelalterliches" Schlachtfeld gesehn nachdem die beiden Parteien aufeinanderprallten? :nixweis:
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Mr. Azuma

unregistriert

108

Dienstag, 17. Juli 2012, 23:00

Naja, kommt drauf an. Ich meinte eher so etwas in Richtung "Fixpunkt setzen" auf dem Diorama. Daher ist die Fläche links und rechts im Vordergrund (wenn man von vorn auf die Treppe blickt) recht frei. Aber dort werde ich die Hühner platzieren. Und bis sie da sind, schraube ich noch etwas an den Tragflächen und den Fahrwerksschächten der Tempest - davon gibts dann morgen Bilder! :love:

Lucas.

Beiträge: 23

Realname: Benjamin

Wohnort: Rettersheim; Bayern

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 24. Juli 2012, 16:48

Hi erstmal schönes Modell :ok: :respekt:

Bin neu in der Modellbaubranche und wollt auch ein paar Samurai´s erstellen und wollt Fragen was für eine Hautfarbe hast du genommen und ob du Acryl genommen hast?

MFG

Mildy

Mr. Azuma

unregistriert

110

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:10

Moin Mildy... sorry dass ich erst jetzt antworte, ich hatte in den letzten Tagen Einiges um die Ohren. Ich arbeite fast ausschliesslich mit Acryl, ausser wenns um Metallfarbtöne geht, dann schwöre ich auf Testors und MrHobby Color ;) Die Frage nach dem Hautton lässt sich so pauschal gar nicht beantworten. Prinzipiell ist so etwas masstabs- und in diesem Fall sogar geographisch abhängig (Japaner = hellere Haut). Im konkreten Fall der Wargames Factory-Samurai kam Vallejos Medium Fleshtone als Basis zum Einsatz, danach diverse Behandlungen mit Vallejo Washes (Sepia), und eine Mixtur aus dem Grundfarbton und Hautfarbe und Weiss.

Zum Diorama selbst... Eeeeendlich sind meine Hühner angekommen, die haben sich ganz schön Zeit gelassen, die Viecher. Der Spritzling von Pegasus Models ist etwas gewöhnungsbedürftig (in der Mitte gefalteter Rahmen aus weichem Plasti oder Vinyl. Keine Ahnung, was das für ein Material sein soll. Jedenfalls ist da so viel Weichmacher drin, dass sich der Spritzling ohne Probleme hin- und herfalten lässt! Naja...... Aber die Gussqualität ist doch erstaunlich gut - wer sich vom Material nicht abschrecken lässt, dem kann ich die 1/48er Farmtiere echt empfehlen! Zusätzlich hat mir MiniaturicuM noch ein paar andere (28mm)Hühner aus Zinn beigelegt. So kann ich variieren - und da ich bei meinen Dios ziemlich viel Wert auf Individualität lege, kommts mir grade recht ;)

Die nächsten Bilder werden also ein Galeriebeitrag!!! Viel fehlt nicht mehr...



Tschö mit Ö.

Lucas.

Mr. Azuma

unregistriert

111

Dienstag, 31. Juli 2012, 20:52

NACHTRAG:

Meine sehr verehrten Damen und Herren ;)

Es ist vollbracht - mein erstes Diorama mit historischem Hintergrund ist FERTIG! Sechs Hühner und zwei Vögel haben noch ihren Platz auf der Platte gefunden und flitzen um die Wette bzw. üben sich im 100-m-Dummgucken 8o

Vielen Dank für eure Teilnahme und die Vorschläge, Kommentare und konstruktive Kritik. Es war mir ein Fest und eine Ehre und hat mir genau so viel Spass gemacht wie der Bau. Bilder vom komplettierten Schlachtgetümmel gibts dann im Laufe der Woche mit Option auf Morgen ;)



Lucas.

112

Sonntag, 23. September 2012, 12:18

Hallo Lucas,

du hast Bilder versprochen? Heraus damit! :)



:wink: Renė

Mr. Azuma

unregistriert

113

Sonntag, 23. September 2012, 16:48

Boar... Peinlich... Ich werd alt! Da stürzt man sich nach Fertigstellung aufs nächste Projekt und dann so was. :)

Werbung