Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sgt.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 642

Wohnort: Lienz/Osttirol /Österreich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Juni 2012, 10:22

Actrostank

Hallo Leute :wink:
Suche für mein neues Projekt diesen kleinen Tank wie er auf den Bild zu sehen ist.



Gruss Markus :wink:

2

Samstag, 23. Juni 2012, 07:34

Hallo Markus

Ich nehme mal an Du suchst den Zusatztank in 1:24 für den berühmt berüchtigtem Italeri bzw. Revell Actros.
Gut - Wenn's so ist: Von KFS gibt es einen Zusatztank. Der entspricht dem Actros-Tank aber nicht so richtig.

Daher würde ich entweder einen Original Actros Bausatztank aus der Reserve-Kiste kürzen und mit neuen Bändern versehen oder aus 2mm Platten einen selbst anfertigen. Wenn man genau gerade zuschneidet muss man nicht mal spachteln, nur schleifen.
2mm deshalb damit man gut die Rundungen schleifen kann, bei 1mm würden die Wände besonders an den Kanten zu dünn.
So habe ich auch den Tank bei meinem Heisterkamp 113 angefertigt.
Bei dem Actros den ich am bauen bin habe ich den 2ten Tank hingegen einen Bausatz-Tank verwendet und angepasst. Der hat allerdings das Integral-Heck und nicht das Paket an der Seite.

Hier mal Bilder falls Interesse daran besteht:

Selbstbau Tank beim Scania 113 :

Bausatz Tank beim Actros MP2 :

Vielleicht konnte ich Dir helfen.

Grüsse - Bernd :wink:

  • »Sgt.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 642

Wohnort: Lienz/Osttirol /Österreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juni 2012, 14:10

Hallo Bernd :wink:
Danke für deine hilfe.Werd dann mal schaun wo ich einen Actrostank her bekomme.

Gruss Markus :wink:

Beiträge: 462

Realname: Andreas Dimmling

Wohnort: Hof/Bayern

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juni 2012, 16:25

:wink: Hallo Bernd

Da wirst Du wohl um einen Eigenbau nicht herum kommen, aber so schwer ist das nicht nur Mut ;)

Besorge Dir einfach einen zweiten Tank für den Actros, entweder über Tamiya oder Revell, oder frag einfach hier im Forum an der Pinnwand, oder Frag einfach mal Heinz vom Modelmakershop, ich bin sicher das jemand helfen kann :)

Hier mal drei Bilder dazu zwecks des kürzens !









Ich Schau mal mit etwas Glück habe ich vielleicht noch irgendwo einen Tank bin mir aber nicht ganz sicher ???

Wenn Du noch Fragen hast ich helfe Gern ;)

VG Andi
Wissen ist macht und etwas nicht wissen macht auch nichts denn man kann nicht alles wissen! ;-)

5

Samstag, 23. Juni 2012, 18:45

Hallo Andi

Abgesehen davon das nicht ich, sondern Markus so'n kleinen Tank braucht möchte ich als Ersatzteilquelle nur die Suche in der Pinwand empfehlen. Eventuell auch Heinz da er vielleicht Ersatzteile direkt von Italeri bekommen kann. Revell hat den Actros ja nicht mehr im Angebot und mit Ersatzteilen dürfte es da schlecht aussehen, aber mal anfragen schadet ja auch nicht. Tamiya-Dickie als Italeri Importeur langt bei Ersatzteilen richtig zu wie man so hört. Kommt eben drauf an ob es einem das wert ist.

Grüsse - Bernd :wink:

Werbung