Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:48 Beech Bonanza V-35 A

  • »Dominik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 624

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Mai 2012, 01:20

Beech Bonanza V-35 A

Hallo zusammen - willkommen bei den Zivilen :wink:

Heute möchte ich mal ein Flugzeug präsentieren, das mich an meine Gehversuche im Modellbau erinnert...
Ja, ich habe als ERSTES Modell überhaupt einen Flieger gebaut - mit zarten acht Jahren.

Beechcraft Bonanza V-35 A


Revell, 1/48, H-4115


Eine Bausatzvorstellung findet Ihr hier: Beech Bonanza

Bekannterweise wurde der Bausatz von Diversen Herstellern vertrieben - ich hatte die Revellausführung als Kind schon gebaut. Deswegen auch diese wieder geholt. Der Bau ansich war nicht sehr schwer - die Lackierung hatte es jedoch insich. Den Flieger habe ich vor einem schlanken Jahr (!) begonnen und insgesamt dreimal nach dem brushen der rot/schwarzen Streifen entlacken dürfen.
Warum?
Die Farbe wollte ums verrecken nicht am Kunststoff haften bleiben, wenn elbst Tamiya Tape vom Maskieren abgezogen wurde. Immer die selben Stellen am Rumpf und auf den Flügeln - zum Verzweifeln. Bis...ja bis mir Uwe "Oldstyle" den Tipp mit Tamiya weiß als Basis gegeben hatte. Und es klappte :tanz: DANKE Uwe :party: :five: !
Pünktlich zu Wettringen wurde ich fertig - inklusive kleiner Platte.

Es fehlen noch die Kennung, die ich neu erstelle da die Decals alt und vergilbt sind. Ich traue dem Braten nicht ;) .
Beim vielleicht Nächsten werde ich auch ein Augenmerk auf die Balance legen, das der Stützsporn weg bleiben kann.

Hier die Bilder:






Und hier das erste mal in der Öffentlichkeit:


Ich hab sie auch gleich wieder ins Herz geschlossen und sie hat einen Ehrenplatz in der Vitrine.
Ein Bild von "der Ersten" reiche ich nach - nichts für schwache Nerven ;(

Danke für Eure Aufmerksamkeit :wink:

2

Mittwoch, 30. Mai 2012, 20:56

Guude,

da isse ja die Kleine und dazu sehr hübsch und sauber gebaut :ok: Und da ich die in Wettringen ja LIVE gesehen habe kann ich das auch wirklich beurteilen.


Gruß
Winni

DominiksBruder

unregistriert

3

Donnerstag, 31. Mai 2012, 01:42

Ja :love: Der kleine Flieger sieht richtig niedlich aus. Ich bin froh, dass es endlich mit der Lackierung geklappt hat und wie ein ordentlicher Modellbauer: nicht aufgeben :) :ok:

Nun noch die Decals drauf und Bilder nachgereicht :hey:

Werbung