Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. Mai 2012, 00:26

Titanic 1:400 Revell Menschen

Hi Leute.

Ich baue gerade an meinem ersten Modell, die Titanic im Maßstab 1:400 von Revell. Da ich ein großer Fan dieses Schiffes bin, fände ich es schade, wenn auf dem fertigen Modell kein Leben herschen würde. Daher meine Frage: Gibt es Menschen, die für diesen Maßstab und zu diesem Schiff passen und wenn ja, wo bekomme ich die her?

Bin jetzt schon dankbar für jede Antwort, ich kenn mich ja überhaupt nicht damit aus, sondern hab gerade erst angefangen mit dem ganzen Gebaue... :)
DEUTSCHER MEISTER WIRD NUR DER FCN

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Mai 2012, 00:36

Hallo Mario.

Herzlich Willkommen :hand: und viel Spaß bei uns im Forum.

Ich glaube nicht das Du bei deiner Suche Erfolg hast. :(

Da eine Person die z.B. 180m groß ist, in dem Maßstab gerade mal 4,5mm groß wäre.

Gruß Micha.


Wie ihr eure Bilder richtig einstellt, erfahrt ihr hier!

3

Mittwoch, 23. Mai 2012, 08:04

Moin Mario,

als Ätzteile gibt es die in 1:400.

Hier mal ein Link ...

Noch ein Link, siehe mal unter Schiffe/Ätzteile/GMM ...

Und noch einer ...

Da es Ätzteile sind, sind die Figuren allerdings flach. Kannst Du Dir ja mal ansehen. 1:350 sollte auch gehen.

Vielleicht ist ja was dabei für Dich.

PS: Mario, Du solltest Dich aber mal vorstellen. Das gehört sich eigentlich so hier.

Die User - Wir stellen uns vor ...

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Mai 2012, 08:39

Hi
auch wenn die Ätzteile flach sind kann man daraus "3D" Figuren zaubern. Einfach ein klein bisschen (wirklich ein klein bisschen) Weißleim auf die Figur aufbringen und trocknen lassen. Und schon hat die Figur nicht nur eine Silhouette , sondern ist auch "dick" :-)

Allerdings muss man natürlich etwas üben um die richtige winzige Menge aufbringen zu können...

Cu, Rob

5

Mittwoch, 23. Mai 2012, 08:44

Hi Rob,

sehr wahr. Man kann da wirklich was draus zaubern. Aber das ist nicht ohne.

Auch eine gute Bemalung wird es in sich haben, damit die Figuren dann gut aussehen.

Und da der Mario erst anfängt mit dem Modellbau - denn mal viel Spaß. :wink:

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Mai 2012, 08:59

hiho
wenn man 1:400er Figuren schon bemalen möchte, dann kann man vorher auch ein kleinen Klecks Weißleim aufbringen 8)

@Mario: Ich würde dann gern mal das Resultat deines Baus sehen, also Titanic und die Figuren

CU, Rob

7

Mittwoch, 23. Mai 2012, 11:07

Für die ganz hargesottenen gibt´s noch eine Möglichkeit der Verfeinerung...
Mit Lötzinn etwas "Masse" auflöten und dann in Form schnitzen / kratzen.
Das gibt sehr feine Modelliermöglichkeiten, die aber eine extrem ruhige Hand und ein sehr sehr gutes Auge benötigen.

lg,
Frank
Modellbau ist Kunst - und manchmal Sport - und darf niemals als Arbeit gesehen werden!

Im Bau: The 24-Gun Frigate Pandora 1:128 - RC
Im Bau: Schlepper Goliath - RC

Werbung