Sie sind nicht angemeldet.

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Realname: Sebastian

Wohnort: Baiersbronn

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Mai 2012, 21:59

Abrollkipper, wer kann mir da weiterhelfen???

Salü!!!
Da ich seit ca. 5 Jahren bei einem großen Ensorgungsunternehmen einen Abrollkipper(ARK)-zug fahre möchte ich gerne meinen MP3 nachbauen.
Obwohl bei mir zur Zeit Baustopp angesagt ist bin ich trotzdem auf der Suche nach Teilen für mein ARK-Projekt. Die Zugmaschiene ist nicht das Problem sondern eher der Hakenaufbau, der Teleskoparm sowie die Aufnahmerollen hinten und das Verbauen im Rahmen. Habe mal einen Versuch mit Emek gestartet diesen allerdings recht schnell wieder aufgegeben.
Nun habe ich erfahren das es in England einen Hersteller gibt der genau diesen Aufbau in Resin anbietet.
Weiß da jemand was drüber????
Oder hat sogar jemand hier so eine Modell auf die Räder gestellt???

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 361

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Mai 2012, 23:58

Hallo Sebastian.

Das stimmt und der wurde in einem Beitrag hier auch mal gezeigt.
Aber das müßtest Du schon suchen, da ich auch nicht mehr weiß bei wem das war.
Ich vermute mal das die Bezeichnung etwas anders war, da unter dieser nichts zu finden ist.

Gruß Micha.


Hier geht es zu den Videos von meinen Blaulichtern, aktuell auch zum Video der Drehleiter

3

Montag, 7. Mai 2012, 02:13

Hallo Bastian,

==> KFS (Kit Form Services), Artikel TQ33.


Gruss,

Geert

Beiträge: 1 123

Realname: Axel

Wohnort: Oberhausen Rhld.

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2012, 06:47

Hallo Sebastian,

vielleicht helfen dir ja die beiden Berichte hier weiter:

Im Bau: MAN TGA 26.430 6x2/2 BL - Abroll Hook Loader
Im Bau: Scania 143-500, Vario Lift System

Gruß :wink:
Axel
Man kann nicht alles haben, wo sollte man auch hin damit?? :nixweis:

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Realname: Sebastian

Wohnort: Baiersbronn

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Mai 2012, 21:59

Super

@Geert: danke für die Adresse von der Insel, glaube daß das die richtige ist
@Axel: danke für die Bilder samt Bauberichten, denke damit kann ich schon was anfangen. Habe zwar schon etliche Bilder von meiner Zugmaschiene gemacht, es ist aber sehr schwer die Bilder samt Maße in die richtige Größe zu bekommen. :thumbsup:

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 361

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Mai 2012, 22:36

Hallo Bastian.

Lade dir das Programm JPGcompressor mal runter, damit lassen sich die Bilder ganz leicht in die passende Größe umwandeln.
Wenn Du das Programm dann so wie auf dem Bild zusehen ist einstellst, dann kannst Du deine Bilder auch mit der maximal erlaubten Größe von 800 x 800 Px hier einstellen.


Gruß Micha.


Das richtige einstellen der Bilder in eure Beiträge wird hier gezeigt. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

Werbung