Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 11. April 2011, 17:43

´57 T-Bird

Dominik hat mich jetzt dazu animiert, meinen Thunderbird auch mal hochzuladen. Es handelt sich allerdings um einen 57er!

Der Kit ist eine Wiederauflage (von so vielen bei AMT) von 2003 und stammt aus der Form einer alten Promo, also einem Werbemodell, welches damals in Autohäusern anno 1957 erhältlich war. Wie man es heute in ähnlicher Form noch kennt. Dies wird in der Bauanleitung auch ordentlich breitgetreten:"Bauen sie dieses Stück echte Automobilgeschichte" heisst es zu deutsch übersetzt. Beim Bau des Wagens fühlt man sich tatsächlich ein wenig in die Zeit versetzt, in der Autos noch üppig und abgespaced gestylt waren und die Grundsteine für den heutigen Plastikmodellbau gelegt wurden. Nun ja genug gefaselt, hier die Bilder:



























[

2

Montag, 11. April 2011, 20:13

Hallo Jens
ich bin ja normalerweise kein Fan von so alten Ami-Schlitten,aber der hier gefällt mir sehr gut :ok: :ok: :ok:
schaut sauber gebaut aus und ist klasse lackiert,das mit den Kippen auf dem Amaturenbrett find ich sehr originell :D
Gruß, Thomas :wink:

Modellbau, die ultimative Anti-Stresstherapie, wirkt herrlich entspannend,nervenberuhigend und macht happy :smilie:
In Planung: Neubau Castrol Tom"s Supra GT / Tamiya

3

Dienstag, 12. April 2011, 07:40

Wie die Zeit vergeht.... Selbst im gleichen Farbton wie Dominiks 56er ;) - lustig!

Ich hatte den Donnervogel auch. Klassisch in rot.


Bei Deinem sehe ich nur, dass die Wischerblätter noch verchromt sind und die Blinker vorne weiß (wobei ich jetzt nicht im Netz geschaut habe, ob sie orange sein sollten). Bei meinem habe ich die Gitter in der Hutze auch nicht bemalt. Ich denke, Deiner ist ein Showroomfahrzeug. Weil er nicht zugelassen ist ;)

Sag mal: hast Du den vor dem Fotografieren abgewaschen? Auf dem einen oder anderen Bild sind Wassertropfen sichtbar!? Ist natürlich cool. Von wan stammen die Aufnahemn? Sag bloß, von dieser Woche? Falls ja: wo wohnst Du??

4

Dienstag, 12. April 2011, 08:41

Moin jens,

jooo gleiches Lackkleid wie Dominik seiner :thumbsup: , schöner paintjob, sauber gebaut :ok: :ok: :ok: , einzig die "glänzende" Innenausstattung ist nicht ganz mein Geschmack, der Kippengimmick schon :)
:wink:
Gruß Andreas

5

Dienstag, 12. April 2011, 20:51

@DominiksBruder Haha da müsste ich ja schon in Tibet oder so leben! ;)

Nee, hab ihn schon vor ein paar Monaten mit dem letzten Schnee fotografiert. :rrr: Die Wischerblätter hab ich eiigentlich bemalt, schade, dass man es net so sieht.



@papa von prinzessin (re:Kippengimmick) sollte eigentlich der Wagen einer alten Filmdiva werden- vielleicht hat ja jemand ne Idee, wie man einen Pelzmantel für den Beifahrersitz macht! :idee:

Beiträge: 8 872

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. April 2011, 23:57

Hallo Jens :wink:

die Farbe ist mir auch gleich ins Auge gestochen - schön isser! :ok: :ok: :ok:
Vor allem steht er wirklich gut im Lack - aber bei Schneefall zu knippsen ist schon hammerhart :ok:
Das Continental-Kit sieht beim 57er schon heftig aus.

Wie kann man einen Peltmantel machen? Ich würde es mit einer Filzmatte aus dem Bastelgeschäft probieren. Vom Material kanns hin kommen. Dann müsste man "nur" die Form schneiden und auf dem Sitz plazieren. Denke ich zumindest. Wäre ja mal eine Aufgabe, das zu Lösen

7

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:57

Hallo Jens,

dein T-bird hat eine schöne Farbgebung und auch sonst schaut der gut gebaut aus,gefällt mir gut :ok:

ich habe mich auch mal mit der 1. Generation beschäftigt,hier ein Bild:

Gruß Jan :prost:

[attach][/attach]

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

AMT, Ford, Thunderbird

Werbung