Sie sind nicht angemeldet.

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. April 2011, 16:57

Scania T620 Longline & Noteboom Pendel-X Trailer

Hallo zusammen :wink:

Heute will ich Euch mal meinen Scania T620 Longline zeigen der nun endlich mal fertig geworden ist :tanz: :tanz: ich hoffe er gefällt Euch :!! :D


















So und nun noch ein kleines Longline Treffen :D :D :D








Gruß Georg :wink:

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. April 2011, 17:07

Hallo Georg.

Die maximal erlaubte Bildergröße hier im Forum beträgt 800 x 800 Pixel.
Bitte dieses kurzfristig zu ändern.

Gruß Micha.


Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen!

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. April 2011, 17:10

Hallo Hubra :wink:

Eigentlich habe ich die Bilder in 800X600 hochgeladen weiß auch nicht was hier los ist :nixweis: werd aber nochmal schauen

Gruß Georg :wink:

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. April 2011, 17:13

Hallo Hubra :wink:

Ich habe die Bilder auf 800X600 hochgeladen weiß auch nicht warum und weshalb das nun so ist werd mich aber nochmal drum kümmern

Gruß Georg :wink:

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. April 2011, 17:17

Hallo Georg.

Deine Bilder sind 1.920px × 1.440px und werden von der Forensoftware auf 800px × 600px Skaliert.
Du kannst dir ja mal das folgende Programm JPGcompressor runter Laden, damit kannst Du die Bilder ganz leicht in die richtige Größe umwandeln.

Gruß Micha.


Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. April 2011, 17:44

Hallo Hubra :wink:

Sorry war mein Fehler :bang: :bang: :bang: bin beim hochladen in den falschen Ordner gekommen hoffe es passt jetzt :D

Gruß Georg :wink:

7

Montag, 4. April 2011, 08:02

Hallo Georg

Dann wollen wir mal schauen was Du uns hier zeigst :) .

Der Scania an sich schaut nicht schlecht aus :) . Das verbaute Zubehör macht sich gut daran.

Beim Trailer hab ich allerdings einwenig Kritik. Die Heckleuchten sollten schon gerade und in einer Linie untereinander sein ;) .

Gruss :wink:
Ralph
Ich traue Jedem. Nur nicht dem Teufel, der in Jedem steckt.

8

Montag, 4. April 2011, 13:26

Hallo Georg, :wink:


Also so die Gesamtoptik passt bei beiden. :ok: Aber bei längeren und nähreren betrachten der Modelle,
fällt doch ziemlich auf, das einige Stellen recht Unsauber verarbeitet wurden.
Viele Teile hängen einfach nur schief. Sorry


Zum Hauber:
Wie mein Kollege vor mir ansprach..... hinten die Leuchten an den Tieflader, gehen mal gar nicht.
Aber auch die Gläser der restlichen Lampen sehen alle Recht unsauber aus und sind schief angebracht wurden.
Der Lack ist auch nicht gerade schön, Nasen, abgeplatzte Stellen im Frontbereich und an einigen Stellen auch zu dick aufgetragen.
Das Fahrerhaus hängt alles nach hinten, die Seitenspoiler am Chassie hängen schief und unter dem Fahrerhaus die Verlängerungen fallen nach innen.
Es sieht so aus, das das Modell schnell fertig werden musste, aber leider sieht man es dann auch an der Qualität. Schade .


Zum Frontlenker.
Auch da sind viele Sachen Schief dran gebaut. Zum Beispiel sind die Leuchten am Grill schief, die Verlängerungen
unter dem Fahrerhaus hängen hier nicht nach innen sondern nach außen, die Lampeneinfassungen in der Sonnenblende sind auch schief,
Aber auch der Lack sieht an einigen Stellen recht unsauber aus. Das Motiv ist sicherlich Geschmacksache.
Bevor ich hier weiter ins Detail gehe, sage ich zum Abschluss.


Mehr Zeit lassen, genauer Arbeiten und schon wird auch das Ergebnis besser. ;)
Ich hoffe ich bin dir nicht zunahe getreten mit meiner Kritik.


Übung macht den Meister. :prost:
Gruß Christoph

Beiträge: 1 323

Realname: Torsten

Wohnort: 41334 Nettetal

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. April 2011, 18:03

Hallo Georg,

sag mal, stören dich diese schiefen Heckleuchten (wenn's welche sein sollen) überhaupt nicht, ich würde da aber nochmal Schönheitskorrektur betreiben. Gerade der Pendel-X kostet doch so'n Schweinegeld, dass er viel zu schade dafür ist, so präsentiert zu werden, da geht doch noch mehr, sorry meine Meinung.

Einerseits schauen deine Scania ja ganz ok aus, aber sieht mir auch an manchen Stellen etwas lieblos zusammengeklebt aus. :huh: Vielleicht echt mal ein wenig mehr Zeit für den Bau investieren.

Gruß :wink:
Torsten
Der Weise verschweigt seine Meinung, also bin ich keiner...:ok:


Beiträge: 245

Realname: Frank

Wohnort: Lüneburg, Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. April 2011, 22:36

Hallo Georg...

ich kann mich Chris und Thorstens Meinung nur anschliessen.

Von weitem mögen die Modelle ja gut aussehen,aber je dichter man rankommt...naja....

Der Auflieger ist so ein schönes Modell und sauteuer,du scheinst ihn nur zusammen geklebt haben ,frei nach dem Motto ;;Hauptsache fertig"..

wenn ich die Heckpartie des Trailers sehe....die Rückleuchten krumm und schief...die Rundumleuchten nicht gleichmässig angebracht..Lackmacken hier und dort....Das geht überhaupt nicht...

Und die Zugmaschine...

die Lampen vorne Fahrerseite verklebt..das Fahrerhaus scheint schief drauf zu sitzen...auch Lackmacken...entweder Sidepipes oder ne Lampenleiste...beides zusammen..

ein absolutes No Go...und überall sind teilweise extremem Klebespuren zu sehen...

Ich bin der Meinung ,wenn schon soviel Geld ausgegeben wird ,um so ein tolles Modell zu bauen,dann muss auch die Zeit dafür über sein..

Schade um das schöne Modell....

Einfach mehr Zeit lassen bein Deine nächsten Projekten....und Du wirst sehen das die Kritiken weitaus freundlicher werden...

Ich gebe hier meine persönliche Meinung wider...nimms es mir übel oder nicht...

Trotzdem schöne Grüsse...

Frank
Warum mit der Bahn fahren,wenn man mit LSD fliegen kann......

11

Dienstag, 5. April 2011, 07:23

Hallo Georg!
Ich kann mich leider meine vorschreiber nur anschlißen!
Von Idee her sind beider zwei hammer messiges geräte!Die umsetznung ist leider etwas auf die strecke gebleiebn!Finde echt schade!Der Noteboom alleine eine nciht gerade
günstiges beusatz die nciht jeder hat (Und viele sehr gerne haben wurden).Ich spiele zum beispiel schon lange mit der gedancken so eine Longliner zu bauen aber die preise vom zurustkit haben mich bis jetz davon gehalten,
und du hast gleich zwei davon sowenig liebe geschenkt!Nehme mir meine meinung nicht übel!Wie ich sehe hast du dich so sehr bemüht um den hinnere mit viel pinsel arbeit und zurustteilen (Gardinen und Co.)
und gerade wo darauf ankommt nähmlisch das außeren (Was an eine stand modell am meistens betrachtet wird) hast du nach gelassen!Schade!ich möchte garnichts wissen was am Geld am ende für beide gefloßen ist ,wenig war aber sicher nicht!Ich hätte mehr zeit investiert!Und weniger ist meine meinung nach Mehr!Bei den goldene hast du ZB alleine an der front die sonnenblendescheinwerfer umgebaut,Lampanbügel, Rundumleuchter und Trompetten angebracht!
Für mich doch etwas überfrachtet!Mann nimmt dabei der schöne Klima fast nicht mehr wahr!
Ich wurde an deine stelle die beide irgendwie neue richten!Am besten was neues anfangen und von denen etwas abstand zu gewinnen,und irgendwann neue aufbauen!
Restaurieren ist auch eine schöne fecette von Modellbau :prost: wurde sich definitiv Löhnen
grüße
Flo!

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. April 2011, 22:51

Hallo zusammen :wink:

Ersat mal danke für die Kritik :ok:

Aber zu meiner Verteigigung muss ich sagen zum Trailer das mit den Rückleuchten sieht mist aus weiß ich selber habe leider eine nicht ganz ruhige Hand ( Ich zittere stark ) und hatte auch schon versucht die Leuchten nochmals weg zu machen aber der Kleber hält wie Gülle bekomm sie einfach nicht mehr weg :bang: :bang: :bang:

@ Christoph und Thorsten Das war mein erster Truck den ich nicht OOB gebaut habe und die Bauzeit dauerte über 2 Jahre bis er fertig war und Ja ich weiß dass der hauber den einen oder anderen Fehler hat wie gesagt war mein erstes Resin Umbau Modell und da und ich weiß nicht wo Du an der Zugmaschiene Lackabplatzer siehst also ich seh weder auf den Bildern welche noch am original Modell wenn ich mich davor stelle und Ja ich habe stellenweise etwas zu viel Farbe drauf und die ist mir auch verlaufen zum Frontlenker Ja ich weiß dass die Lampen in der Sonnenblende schief sind aber was soll man machen ? Das war bei den Sonnenblenden schon so die Löcher mit den Lampen am Grill habe ich ja oben schon erwähnt bei den Rückleuchten dass ich leider stark zittern tu Was zu den Rundumleuchten Ja da geb ich Euch recht ist mir auch erst aufgefallen nachdem Ihr das erwähnt habt OK das kann man ändern die kann man wenigstens wieder abbauen und neu verkleben

Nun noch eine anmerkung von mir das m,it den Lackabplatzern am Trailer ist gewollt denn ich habe noch nie ein Baufahrzeug was dieser ja ist gesehen ( außer er ist neu ) der keine Lackschäden und Lackabplatzer hat und ich will Ihm da an den Stellen auch noch Rost geben ob ich dies mir irgendwo auf dem Schrottplatz an alten Autos abkratze oder ich die Farbe nehme weiß ich noch nicht auch werden die Bretter noch gealtert er soll ja nicht Fabrikneu aussehen genauso werde ich Ihm noch eine Schmutzschicht gönnen wo ich allerdings noch nicht dazu gekomen bin wie gesagt hatte mal paar Bilder gemacht weil wir mal schönes Wetter hatten ...

Gruß Georg :wink:

13

Mittwoch, 6. April 2011, 18:41

Hi,

echt schönes Gespann :respekt: :respekt: . Gefällt mir sehr gut, vorallem der Trailer ist mal was besonderes :ok: .
lg martin



Im Bau ----> Kenworth K123

Zuletzt gebaut ---->White Freightliner COE

14

Mittwoch, 6. April 2011, 21:40

Hallo Georg, :wink:

Mir tun nur die Modelle leit.
Sowie es Torsten auch schon sagte. Gerade weil das nicht grade ein billiges Hobby ist.
Hier ist in meinen Augen die Abgeplatze Stelle, Kann aber auch ein Klebfleck sein. :nixweis: Ist mir nur aufgefallen,


KLICK MICH


Ich hoffe du nimmst mir es nicht übel,
Ist nur meine persönliche Meinung,

Beiträge: 245

Realname: Frank

Wohnort: Lüneburg, Niedersachsen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. April 2011, 22:05

Hallo Georg...

Bitte nehme es mir nicht übel...es soll kein persönlicher Angriff oder Beleidigung sein.....es ist nur meine Meinung...

Warum baust Du solch sündhaft teure Modelle,nach denen sich manch anderer von uns(ich gehöre dazu)die Finger lecken würde,

wenn Du aus welchen Gründen auch immer,so stark zitterst...

Das ist mir irgendwie ein Rätsel....

Wie gesagt,dieses soll kein persönlicher Angriff an Dich sein...

Sollte hinter Deinem Zittern ein Krankheit stecken,wünsche ich Dir Gute Besserung und Alles erdenklich Gute..



Gruss

Frank
Warum mit der Bahn fahren,wenn man mit LSD fliegen kann......

  • »Volvo FH12 460« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Realname: Georg Hennemann

Wohnort: 78054 Villingen-Schwenningen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. April 2011, 00:44

Hallo Frank :wink:

Nein ich nehme es Dir nicht übel keine Angst :D

Nein es ist keine Krankheit ist Erbschaftsbedingt ich zitter schon seit ich 15 oder 16 bin und naja wird halt nicht besser oder so naja was solls zu Deiner Frage warum ich solche Modelle baue mal eiene gegenfrage warum baust Du solche Modelle ? Ganz einfach weil es unser Hobby ist und ich möchte euines noch anmerken es hat nicht jeder so schön dass er sich ein voll Ausgestatteten Hobbyraum leisten kann ich zum Beispiel habe einen kleinen Tisch den ich im waschkeller nutzen kann der ist gerade mal 50 X 50 cm groß dazu gehört dann noch 3 Skalpelle , Schleifpapier Airbrush und das war es im großen und ganzen auch schon und Du kannst mir glauben wenn ich mir so manche Bilder von anderen sehe was sie alles in Ihrem Bastelzimmer haben da würd ich mir die Finger danach Wund lecken nur mal so als kleiner Anstoß Ich baue nach meinen Möglichkeiten und wann ich Zeit bzw wenn mich unsere Tochter oder meine Frau da mal was machen lässt ich meine nur jeder kennt den scheiß Sekundenkleber wenn der nicht kleben soll dann klebt er wie gülle und wenn er kleben soll bekommt man die Teile nicht mehr ab ich habe leider keine Chirurgenhände und wenn ich so manche Bauberichte lese würde ich auch alles dafür geben dass ich sowas hinbekommen würdewollte das ganze nur mal so sagen dass nicht jeder ein Meister im Modellbau ist und es steht ja der Spaß bei solch einem Hobby immer meiner Meinung nach im Vordergrund dass meine Modelle nicht gerade Perfekt sind weiß ich selber und wie ich schon erwähnt habe dabke ich für Kritiken und auch ein Lob nur wenn dann z.B. solche äußerungen kommen wie verklebte Scheinwerfer und der gleichen und man nicht auf das Bild schaut dass es die Sonne ist die den Scheinwerfer milchig wirken lassen dann frag ich mich ernsthaft ob manche einfach die Bilder so überfliegen und nur das schlechte sehen

sei mir also nicht böse wenn ich das jetzt so geschrieben habe aber bei manchen Nutzern hier kommt es mir so vor als wollen sie nur das schlechte sehen

Gruß Georg :wink:

Beiträge: 245

Realname: Frank

Wohnort: Lüneburg, Niedersachsen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. April 2011, 17:30

Hallo Georg... :wink:



erst einmal Danke das Du mir meinen Kommentar nicht zu persönlich genommen hast... :prost:



Zum Thema Bastelzimmer kann ich nur anmerken,das ich in unserem Wohnzimmeram Schreibtisch bastel´und abends immer alles einpacken muss damit mir unsere 3 Stubentiger nichtin Ihrem Tobsuchstanfall

mir alles zerdeppern.

Lackieren muss ich zum Beispiel in der Küche oder auf dem Balkon....Mit ganz viel Gnade der Nachbarn darf ich es auch ab und an im Keller..

Zum Vorwurf ich würde die Bilder nur überfliegen und nur das schlechte an Deinen Modellen sehen,kann ich nur sagen das das absoluter Quatsch ist....

Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen ,das gerade diese Modelle doch sehr teuer sind und das Du eben diese Modelle nicht so zusammengebaut hast wie es sich manch einer wünscht.

Sicherlich das Du mit Deinem erblich bedingten starken Zittern gehandicapt bist,verstehe ich nur zu gut....Mein Sohn hat auch diese Handicap und hat deswegen mit dem Modelllbau aufgehört.

Sicherlich würde ich modellbautechnisch auch mein Level weitaus höher setzten wollen,aber was nicht ist....Auch ich bekomme bei etlichen Modellen die hier gezeigt werden

den Mund nicht mehr zu und frage mich wie die das gemacht haben...

Aber wollen wir nicht weiter streiten oder diskutieren ,sondern uns mit dem doch schönen Hobby das uns alle miteinader verbindet weiter auseinandersetzten....

Und was den Sekundenkleber betrifft weiss ich genau wovon Du sprichts....Erst hält gar nichts und dann kriegste es nicht mehr ab....

Sei es wie es sei...

Ich wünsche dir auf jeden Falll erdenklich Gute und das DU in Zukunft ein ruhiges Händchen beim Bauen hast....

Und es sei noch einmal gesagt...Ich hatte nicht die Absicht Dich in irgendeiner Art und Weise persönlich anzugreifen oder Dich zu beleidigen....

Ich hoffe das es auch so rübergekommen ist....



Viele Grüsse aus Lüneburg :wink: :wink:

Frank





Warum mit der Bahn fahren,wenn man mit LSD fliegen kann......

Werbung