Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Mini Cooper

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. März 2011, 20:28

Mini Cooper

Hey Leute :)

Heut is mir der neue Mini von Revell in den Einkaufswagen ". Zuhause angekommen natürlich den Kauf gleich mal begutachtet. Nach dem öffnen die böse Überraschung kein Motor keine Hauben oder Türen zum öffnen und nur 67 Teile :!: Hätte mir mehr erwartet aber ok. Hab beschlossen euch am Bau teilhaben zu lassen der vermutlich ja schnell vorbei sein wird :rolleyes:

So genug der einführenden Worte hab den Unterboden fertig und mit dem Armaturenbrett begonnen.





Bevor ichs vergess hier gehts zur Bausatzvorstellung: Revell: Mini Cooper

Soweit für heute von mir.

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. März 2011, 15:59

Hey Leute :)

Heut gehts weiter. Der Innenraum is fertig, hab hier bewust auf große Farbliche änderungen bzw. aktzente verzichtet. Auch die Reifen sind fertig (sind keine Bremsscheiben dabei :( )











Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

3

Mittwoch, 2. März 2011, 16:37

sieht gut aus
gruß challenger

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. März 2011, 15:19

Hey :)

Heut gehts beim Mini wieder weiter. Die Karo hat Farbe bekommen die Decals und den Klarlack. Das Dach is nun auch fertig. Die Scheibenrahmen wurden herausgearbeitet (mehr schlecht als recht das is ein Teil, fast nicht zu sehn wo lackiert werden soll und teilweise schwer mit dem Pinsel zugänglich :!! )











Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Kammerfeger

unregistriert

5

Samstag, 5. März 2011, 18:03

Hi Chri,

hast du bei dem Klarsichtteil nur von 1 Seite bemalt?
Mir kommt es so vor, als würde die B-Säule etwas zu "glasig" wirken.

Versuch mal statt freihändig zu pinseln, bissl was abkleben. ( soll Wunder wirken)

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. März 2011, 18:11

Hey :)

Jep nur die Innenseite aber jetzt wost es sagst könnt ich die aussenseite auch machen (mit abkleben) dann wirkts sicher besser :ok:

Danke für den Tipp :)

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

DominiksBruder

unregistriert

7

Samstag, 5. März 2011, 21:30

Hey! Warum hast Du denn die Sitze unterschiedlich bemalt? Die Vordersitze sind dunkelgrau und die Hinteren einfach im Plastiklook gelassen? Änderst Du das noch?


Zu den Scheiben bemalen kann ich Dir auch noch einen Tipp geben:
Wenn die Scheiben von innen so eine eingegossene, spürbare Nut/Kante haben (zwischen Milchglas und Klarglas), male ich erst mit einem Eddinglackstift diese Kante drum herum. Danach kann man lockerer an die Ausmalung der Ränder mit dem Pinsel gehen ;) Abkleben kann man dann vergessen. Ich bemale Scheiben nie von außen - ist im echten Leben ja auch von innen gemacht und so sieht man außen keinen Übergang vom schwarzen Rand zum Glas

8

Sonntag, 6. März 2011, 01:35

Guten Abend zusammen,

sieht so weit gut aus was du machst. Das mit den Scheiben wurde ja schon erwähnt.

@Christian: In diesem Fall ist auf diesem Klarsichtteil ja auch gleich die A/B/C Säule drauf. In wahrheit wird die wohl kaum aus Glas bestehen.
;) Wird also durchaus Sinn ergeben die noch von außen zu lackieren.

Gute Nacht zusammen

Edit: aber das mit den Sitzen ist echt komisch aus, das die zweifarbig sind
Beste Grüße aus dem Alpenvorland :rrr:

Fabian

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. März 2011, 10:13

Hey :)

Freut mich das euch gefällt :ok:

Zu den Sitzen muss ich euch recht geben, das werd ich noch ändern :)

Bei den Scheiben is das Problem das die Nut/Kante fast bis gar nicht zu sehn/fühlen is :bang: Werd die heut trotzdem von außen abkleben und nachlackieren sieht dann sicher ordentlicher aus. Der Tipp mit dem Edding is gut den werd ich mir merken Danke :ok:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

10

Sonntag, 6. März 2011, 14:44

Finger wech von den Scheiben! Die sollten nicht von außen bemalt werden. Die sind im Original auch von außen komplett verglast. Nur die A-Säulen, die beim Revellbausatz leider nicht an der Karosse sind, sollten lackiert werden. Vielleicht noch mit Lust die 2 Stege an den Seitenscheiben. Das soll, glaube ich, die Fensterführung darstellen.


Quelle: www.mini.de

Insgesamt muss ich sagen, dass mir der Revellbausatz nicht so doll gefällt. Da hätten die doch wesentlich mehr Details rausholen können. Ist bei so einem Kultauto eigentlich Pflicht.

Kammerfeger

unregistriert

11

Montag, 7. März 2011, 15:20

@Gregor, Chri

ups, ..... Stimmt, hab auch gerade gegoogelt. die Scheiben ziehen sich rundherum. allerdings sollte die schmale Trennung zwischen Vorder- und Rückfenster entspiegelt dargestellt werden.

und leider konnte ich auch keine so dicken Fenstergummis am Vorderfenster finden (rahmenlose Fenster). da die jedoch schon gemalt wurden, wäre eine Überlegung für "abgedunkelte Scheiben" ratsam.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. März 2011, 15:53

Hey :)

Eigentlich hab ich beschlossen das so zu lassen um großeren Schaden zu vermeiden (bin halt noch kein Profi) :(

Aber abgedunkelte Scheiben, wie mach ich das :?:

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Kammerfeger

unregistriert

13

Montag, 7. März 2011, 16:00

@chri

entweder mit Folie, oder mit transparenten (nicht deckenden) Farben.

Aber wenn du das noch nie gemacht hast, würd ich es so lassen. ;) und bei nem alten ausrangierten Teil mal versuchen.

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. März 2011, 16:20

Hey :)

Danke für den Tipp :ok: Hm werds so lassen, kann man ja ruhig sehn das ich noch nicht perfekt Arbeite :)

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. März 2011, 19:31

Hey :)

Heut is beim Mini weiter gegangen ein paar Details und "Ausbesserungsarbeiten" fehln noch :ok:





Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

16

Montag, 7. März 2011, 19:36

@ Christopher
schön gebaut bis jetzt, das mit den Scheiben wurde ja schon angesprochen.
Das Dach ist auch super lackiert, jedoch gefällt mir persönlich die Kombination Dach zur Karo nicht so richtig.
Das Dach wirkt glänzend und die Karo, eher etwas matt.
Gruß
karl

17

Samstag, 12. März 2011, 20:19

Hi Chri
sieht spitze aus der kleine,hast du klasse hingekriegt :ok: :ok: :ok:
Gruß, Thomas :wink:

Modellbau, die ultimative Anti-Stresstherapie, wirkt herrlich entspannend,nervenberuhigend und macht happy :smilie:
In Planung: Neubau Castrol Tom"s Supra GT / Tamiya

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. März 2011, 20:41

Hey :)

Ja die Karo is nicht so glänzend geword wie ich sie wollte. Morgen wird er dann ganz fertig sein (hab endlich die Spiegel wiedergefunden :lol: )

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. März 2011, 16:01

Hey :)

Der Mini is fertig :tanz:

Er is zwar nicht perfekt gewordn aber wer is das schon ;)

Hier nun die Bilder.









Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Niederdürenbach-Hain

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. März 2011, 16:45

Hallo Chri.

Der kleine ist doch recht Ordentlich geworden. :ok:
Obwohl mir der alte Mini nach wie vor besser gefällt.

Gruß Micha.


Ab jetzt könnt ihr eure Bilder direkt in eure Beiträge einstellen. Mehr darüber erfahrt ihr hier!

  • »chri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 185

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

21

Montag, 14. März 2011, 17:10

Hey :)

Da geb ich dir recht der "Ur-Mini" is halt Kult 8)

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

22

Montag, 14. März 2011, 18:08

schickes auto
gruß challenger

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Mini, Revell

Werbung