Sie sind nicht angemeldet.

Airbrush & Kompressor: Neues Airbrush von Revell ?

1

Samstag, 5. Februar 2011, 19:42

Neues Airbrush von Revell ?

so leute ich bin immer noch ohne airbrush und hab im moment keine Geld für was teueres ich will sowieso nur flächen lackieren. Hab was sehr gutes und günstiges gefunden und zwar der Airbrush Basic Set von Revell . Kostet nur 64 euro und ist mit Pistole und kompressor:)) hier ist er
http://www.voelkner.de/products/175437/A…campaign=A76479


und dazu ein Video http://www.youtube.com/watch?v=BoxhDzYxjzA sieht aber richtig hammer aus oder ?? wenn die Pistole auch noch so gut spritzt wie im Video dann denke ich reicht es locker :)))
was meint ihr lohnt sich dieses Set ?? oder welches würdet ihr mir empfehlen für Flächige bemalung ? :) :) :) danke schon mal im vorraus fürs Antworten :))
gruß Enrico
Die Zeit ist ein so kostbares Gut, dass man es nicht einmal für Geld kaufen kann.

Beiträge: 2 194

Realname: Christopher

Wohnort: Hartberg/Austria

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Februar 2011, 20:12

Hey

Kleiner Tipp sieh dir mal den Beitrag an da wurde/wird das Thema ausführlich diskutiert :ok:

Airbrush aber welche???

Mfg Chri
Modellbaumotto: "Egal wanns fertig wird, wichtig ist das es schön wird" ;)

Eine Übersicht meiner Baustellen gibts hier: Profil von »chri«

3

Samstag, 5. Februar 2011, 21:02

Hallo,

voll arg in Deutschland is das Set so billig...ich hab 100 euro dafür bezahlt :heul: :heul: .
Hab es heute im geschäft sogar um 150 euro gesehen :abhau: :abhau: :abhau:
Voll verrückt

PS: Weltklasse Video :respekt:

lg
lg martin



Im Bau ----> Kenworth K123

Zuletzt gebaut ---->White Freightliner COE

topse

Moderator

Beiträge: 1 973

Realname: Tobias

Wohnort: Erkersreuth bei Selb

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Februar 2011, 21:49

wow das ist mal ein super preis bei uns in bamberg kostet das set auch um die100€

Gruß Tobias

5

Samstag, 5. Februar 2011, 22:11

UVP ist 139, Der Laden umme ecke will 100 und im internet habe ich 70 incl Versand bezahlt.

Aber scheiße was hat der dich da auf den LKW gemacht?
Mit meiner Gun?!?!?!?
Ich dachte die kann nur Fläche und für son zeug brauchts nen 300e kompressor und 10 verschiedene Guns.


Aber zeigt sich mal das es 10% Material und 90% training ist ;)
:pfeif: Meine Freundin findet an meinem Modellbau toll das ich rosa Klebeband habe :pfeif:

6

Sonntag, 6. Februar 2011, 00:52

so nun ihr habt leider die Frage noch nicht beantwortet. Ist denn dieses Set gut oder nicht ???
Die Zeit ist ein so kostbares Gut, dass man es nicht einmal für Geld kaufen kann.

7

Sonntag, 6. Februar 2011, 01:15

Ich habs und bin zufrieden damit.

Kompressor ist schön leise, net son riesen klotz und das Farbbild ist gut.
:pfeif: Meine Freundin findet an meinem Modellbau toll das ich rosa Klebeband habe :pfeif:

8

Sonntag, 6. Februar 2011, 09:56

Hab es jetz erst seit 2 tagen, hab in der zeit aber nur gute erfahrungen gemacht :ok: .
Bis auf das bei großen Flächen der Farbtopf zu klein ist, kann man aber ja nachfüllen. Aber ansonsten bin ich voll zufrieden mit dem Set :thumbsup: .

lg martin
lg martin



Im Bau ----> Kenworth K123

Zuletzt gebaut ---->White Freightliner COE

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Februar 2011, 13:58

Moin,

wenn ich oben so das youtube video so sehe merke ich einfach und schnell das ich mit meiner revell profi airbrush absolut nicht umgehen kann...

Entweder zuviel Farbe raus dann keine... Naja an Effekten habe ich mich einfach noch nicht rangetraut, vorallem das reinigen und wechseln zu anderen Farben nimmt doch ewig Zeit auf sich, oder?

Ich putze meine Airbrush immer mind. ne halbe Stunde bis die ganze Farbe raus ist... Wenn man die Airbrush mit Emailfarben benutzt wie ich es bisher immer gemacht habe, muss man ja immer mit Reiniger dran. Alles zerlegen ooohhh.... Habe die Airbrush jetzt schon nen Jahr nicht mehr genutzt...

Lackiere immo nur noch mit Dosen... Würde gern vernünftig damit umgehen können.

In dem Video sieht die Reinigung ja sehr einfach aus.. Einfach durchspülen bisschen ausputzen fertig... Bei mir mmmh Verdünnung durch... Alles auseinander alle Teile mit Verdünnung die Pistole ist ja dann von innen auch noch voll Farbe... grgrgr...

Übrigens das Set iss ja echt günstig und vorallem scheint der Kompressor auch relativ gut zu sein.

Ich würde gern mehr mit der Airbrush machen aber mmmh...

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

Beiträge: 1 400

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Februar 2011, 17:56

@ Sebastian

ich würde mal jetzt so spontan sagen das es mit an deinen Farben liegt das die Reinugung sehr aufwendig ist.

Ich selber nehme jetzt nur noch Farben auf Acryl basis (Revell Aqua Color) und da geht der Farbwechsel einfach, restliche Farbe aussprühen und dann nochmal kurz mit destilliertem Wasser
hinterher. Und wenn man dann zum Schluß fertig ist, wird die Gun auch richtig gereinigt.

Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter.

es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Beiträge: 104

Realname: Wolfgang P.

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. Februar 2011, 09:24

Hab auch das Basis-Set. Auch zufrieden bei einer niedrigen Anspruchsmeßlatte. Kleinere Flächen lackieren geht ganz schön. Auch Tarnflecken (natürlich denke ich hier an Tiere, Blumen, Frieden, Freude... :D ) kriegt man hin. Die Pistole ist für den Setpreis eindeutig besser als sich ne Standard-Revell-Krache zu kaufen, und den Starter-Kompressor, der für die Einsteigerstufe wohl ein wenig übertrieben ist. Oder was sagt ihr? :%:

Bzgl. Preis möcht ich mal den empfohlenen VP verteidigen. Immerhin müssen die Geschäftsinhaber ihren Laden betreiben, was der Internet-Händler nicht muß. Und wir alle stehen doch drauf, dass wir noch ins Geschäft stolpern können, und nicht alles im Netz bestellen müssen. Außerdem entsteht schnell ein vernichtender Preiskampf, wenn die Händler nur ans Unterbieten denken. Das ruiniert Existenzen. 70 Euro ist ein Vernichtungspreis bei diesem Set. Das soll niemanden davon abhalten, es zu kaufen! Aber seid Eurem Laden ums Eck nicht Gram wegen seiner Preise.
Sorry, dass ich das hier ausbreite, bin schon still. :pfeif:

12

Montag, 7. Februar 2011, 09:48

Keine Angst Lupo, mein Modellbauladen verdient schon genug an mir ;)
Nur bei solch Dingen wie dem Airbrushset kommt alt der Geizmarktgedanke in mir hoch...


@Sebastian
Ich nutze nur Revell Aqua Color. Zwischen 2 Farben schraube ich die Spitze ab, nehm die Düse ab, halt den Farbtopf untern Wasserhahn, schraube das Teil wieder zusammen, ausblasen und fertig.
So lasse ich die Gun auch mal nen halben Tag stehen und spaye dann einfach weiter.
Jeden Tag! wenn ich net mehr spaye zerlege ich die gun komplett ( Hier ganz wichtig die Nadel nach vorne raus zu ziehen. ), spühle die ordentlich mit Leitungswasser durch. Gehe mit Revell Aqua Color Cleaner, Qtip und Zewarüllchen an die Gun und putze die komplett durch.
Dann zerlegt über Nacht trockenen lassen und gut ist.

Zeitaufwand zwischen den Farben 1 Min. und die Endreinigung 5-8 Min.
:pfeif: Meine Freundin findet an meinem Modellbau toll das ich rosa Klebeband habe :pfeif:

Beiträge: 104

Realname: Wolfgang P.

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Februar 2011, 09:55

der Kompressor

... der Kompressor ist wirklich ein nettes Ding, wie DerStefan sagt. Den kann man auch ganz unauffällig in der Wohnung stehen lassen (wir haben nur eine Wohnküche, wo mein Schreibtisch steht. Das Wegräumen nach dem Basteln nervt ganz schön, aber den Kompressor lass' ich stehen, der schaut stylisch aus. Wie ne externe Festplatte mit Knöpfen und Glasfaserkabel (den Druckschlauch lass ich nämlich immer dran). Aber, er bringt nur 1 Bar. Mir reichts (ich meine, ich komme damit aus :thumbup: , und nicht: :schrei: "MIR REEIIICHTS!").

:dafür:

Lupo

14

Dienstag, 8. Februar 2011, 13:44

habt ihr vielleicht noch beispiele ?? von diesem set ? (ich meine die Ergebnisse )

Gruß Enrico :)
Die Zeit ist ein so kostbares Gut, dass man es nicht einmal für Geld kaufen kann.

Beiträge: 104

Realname: Wolfgang P.

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Februar 2011, 14:16

Bis jetzt habe ich nichts Herzeigbares. Ich hab alle möglichen Dinge damit verschönert, aber noch kein Modell fertig. Mmh, ein, zwei Wochen vielleicht.. dann gibts den ÄÜ-Flieger Bf110 ("Ärbrasch-Übungsflieger") von Lupo. 8o

Gruß,

Lupo

Baumi_01

unregistriert

16

Dienstag, 15. Februar 2011, 21:35

Sch...
Wollte mir heut das set von Revell kaufen, und siehe da inernalb vom ein paar Tagen ist das set auf einmal 33 € teurer.
Hat jemand vieleicht noch einen Seite wo der Preis so um die 70 € ist ????

Gruß Markus

Beiträge: 104

Realname: Wolfgang P.

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Februar 2011, 21:45

Da kann ich nur ebay sagen, weil ich da selbst gerade nachgeschaut habe. Unmengen von Angeboten. Sind auch ein paar Neue dabei, zwischen 50 bis 100 Mark, äh, Euro. Ich würd mich beeilen, weil der UVP liegt bei 129,-- Euro, und wenn die Preise nach oben gehen, dann sind wir ganz schnell bei dem Betrag angekommen (blödsinniges Gewäsch meinerseits).
Ebay. Ich buchstabiere: e wie emil, b wie bertha, a wie anton, y wie.... ytong.
Gruß.
Lupo

18

Dienstag, 15. Februar 2011, 22:58

Hammer!

Bei SMDV habe ich letzte woche noch 74€ gezahlt.Heute kostet das Set rund 20€ mehr.
Das ist mal eine Preissteigerung!

Gruss
Christian

P.S:Bei Spielwaren Kontor gibts das Set für knappe 80€
http://www.spielwaren-kontor24.de/Revell…sor?sPartner=28


Resin Kits und Kleinteile zu Verkaufen!

www.mezzo-mix-models.jimdo.com

19

Mittwoch, 16. Februar 2011, 06:14

:pfeif: Meine Freundin findet an meinem Modellbau toll das ich rosa Klebeband habe :pfeif:

Beiträge: 104

Realname: Wolfgang P.

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Februar 2011, 07:15

@derStefan: Hey, das ist ne guter Link! Hab gar nicht gewußt, dass sowas bei Google gibt. Aber Hallo, da sind die Dinger noch günstig.
Gruß. Lupo.

21

Mittwoch, 16. Februar 2011, 12:08

Ui, da hab ich ja mal Glück gehabt.

Ich habe das Set nämlich am Montag bestellt.
Und zwar noch zu dem alten Kurs von 64,84 €.

Gut, dass ich mich spontan dazu entschlossen habe, auch wenn meine Regierung trotzdem gemeckert hat.

:ok: :thumbsup: :baeh:
Gruß aus Berlin
Jérôme


Im Bau --> Revell Sauber-Mercedes C9

Verwendete Tags

Airbrush, basic, Revell

Werbung