Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. November 2010, 21:29

Harley-Davidson FAT BOB - Jugendsünde die 2.

Hy Zusammen,

habe noch eine "Jugendsünde" ausgegraben. Nach der kleinen Zephyr hier jetzt eine Harley Davidson FXE/F FAT BOB. Habe ich vor ewiger Zeit mal zusammengesteckt. Das war als Modelle, die nicht so wollten wie ich noch den Gang, oder besser Flug, an die Tür oder die Wand angetreten haben, damit ich hinter her noch mehr zu tun hatte.... :bang: .... darum ist hier auch der Rahmen leicht verzogen :roll:

Heute bin ich viel ruhiger, :motz: ....glaube ich.

Leider (noch) nicht ganz fertig wie man sieht. Es fehlen die Leitungen komplett, einige Decals von denen ich nicht weiß ob ich sie noch wiederfinde... :will: ... (vielleicht weiß jemand von Euch Rat ? ) , hintere Blinker und eine Fußraste (weiß nicht wo die Sachen sind). :nixweis:

Naja, so schlecht sieht sie jetzt aber trotzdem nicht aus, finde ich. Ist wie zu den Zeiten gehabt mit dem Pinsel lackiert, Farbe habe ich damals nach Revell Bauplan angemischt.

Viel Spaß....



















So, das war die Harley. Mal sehen was ich daraus noch machen kann; Leitungen sind kein Problem, mal den Lack aufpolieren auch nicht. Decals, Blinker und Fußraste sind da schon was nerviger. Ich muss wohl Weihnachten mal bei meinen Eltern auf den Speicher kriechen, da könnten noch ein paar Kisten rumfliegen..... :idee:

Hoffe auch diese "Jugendsünde" macht Euch wieder ein wenig Spaß, das Feedback bei der Zephyr war jedenfalls sehr schön... :thumbsup:

DachbodenGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

2

Montag, 8. November 2010, 22:11

Hallo Andreas,
siehste,tut doch gar nicht so weh sowas zu zeigen zumal die nun wirklich nicht so schlecht gebaut ist!! Wenn das grün wirklich gepinselt ist brauchst du eigentlich keine Airbrush mehr :ok: Meine 1:12er aus der modellbauerischen Anfagszeit (immerhin so um die 25 Stück) sehen sicher nicht besser aus.damals gab es halt noch keine Internetforen und Freunde die modellbau betrieben und mit denen man sich hätte messen und austauschen können,auch nicht .Also war man mit dem was man baute eigentlich immer zufrieden,denn die Profis die ihre Modelle in Fachzeitschriften zeigten waren ja irgendwie wie von einer anderen Welt.Selbst wenn man sich das nur eingeredet hat um mit seinen eigenen bescheidenen Leistungen zufrieden zu sein :roll: :pfeif: :roll:
gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. November 2010, 17:54

Hy Rudi,

ja hast recht, hat nicht weh getan... :D Das Grün ist tatsächlich gepinselt, keine Ahnung wie ich das damals hinbekommen habe. Wahrscheinlich waren die alten Revellfarben zwar tödlich giftig aber dafür gut zu verarbeiten und hatten einen klasse Glanz. Den hat mein Lunge seitdem vermutlich auch..... :roll:

Das mit den Foren und Zeitschriften ist tasächlich so, aber jetzt können wir uns dafür unsere ersten Schritte zeigen und mit ein bßchen Glück vielleicht sogar noch etwas verbessern. Wer weiß möglicherweise komme ich ja hier doch noch ein das ein oder andere fehlende Teil oder Decal.... :nixweis: :hey:

Dank Dir jedenfalls für Deinen Kommentar.

ZauberpinselGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. November 2010, 13:12

Männer.... hallo... :hey:

Mag ja sein das Euch, außer Rudi :wink: , das Teil zu unspektakulär, zu staubig, zu unfertig oder auch zu Grün ist, aber: Ich hatte doch eine Frage gestellt und diese quasi mit einer Bitte verknüpft, also.....

Schaut doch mal bitte ob irgendwer die passenden Decals, oder was vergleichbares noch hat, ein Scan reicht da auch. Es fehlen mir eigentlich lediglich die HD Embleme für den Tank, die Instrumentenzifferblätter und die Kubikinchangabe "80" für den Luftfilter, sonst noch was.... :idee: ... nee glaub nicht, oder?!

Also kommt, schaut doch mal bitte nach Herrschaften. Und wenn der Eine oder Andere sich doch noch zum Modell äußern möchte, ist er auch herzlich willkommen.... :D

EinladungsGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. November 2010, 13:43

moin,

sorry, hatte die Fragfe irgendwie überlesen, ich glaube ich habe da noch was in der Decal Restekiste.
Ich glaube es ist ein Decalbogen von einer FatBoy.
Ich gucke und melde mich :hand:

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. November 2010, 16:43

Hy Marek,

macht ja nix, hab ja `nen Mund, kann Euch ja erinnern... :smilie:

Wäre super wenn Du was hast, Fat Boy müsste ja zumindest für den Luftfilter und den Tank funktionieren, ich weiß nicht was der Boch für Instrumente hat, meine hat ja ein Doppeluhrenteil mit Tacho und Drehzahlmesser. Aber nett in jedem Fall, dass Du guckst, DANKE schon mal vorweg!

Hoffender Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

7

Montag, 15. November 2010, 23:15

Hallo Andreas

Bist Du Dir absolut sicher, daß es sich um eine FatBoy handelt ??
Das sieht mir eher wie eine FXE Dyna-Lowrider aus. Meines Wissens fährt die FatBoy mit einem Evo-Motor, und das ist eindeutig ein Shovel.
Auch ist die Gabel für eine FatBoy zu schmal. Die FatBoy hat `ne wideglide Gabel.
Was ist das für Massstab ?? Ich glaube, ich hab noch Decals herumliegen.

Grüsse
Günther
You never know where the edge is............`til you step over

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. November 2010, 07:57

Moin Günther,

Du hast völlig recht, das ist keine Fat Boy. Das st eine Fat Bob, die im Harley-Kaudawelsch als FXE/F 80 bezeichnet wurde/wird. Darum steht das ja auch so im zweiten Satz dieses Galeriebeitrages ;) Maßstab ist 1:12, der Originalbausatz war/ist von Revell.

Marek hat nur gemeint, zumindest für die fehlende Decals am Tank und am Luftfilter eventuell noch Reste zu haben. Wenn Du natürlich in Deiner Kiste irgendwo noch einen passenden Decal Satz rumliegen hast, wäre das optimal. :ok:

Also, ich wäre Dir sehr zu Dank verpflichtet, wenn Du mal schauen würdest. Danke aber auh schon mal allein für´s Angebot :hand:

FatBOBGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

9

Donnerstag, 18. November 2010, 22:30

Hallo Andreas

FatBoy - FatBob, na klar, wenn man nur Bilder schaut und nicht richtig liest :nixweis:
Ich seh am Wochenende nach, ob ich noch Decals habe und sag Dir dann Bescheid.

Grüsse
Günther
You never know where the edge is............`til you step over

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 09:16

Hallo Marek, hallo Günther, hallo restliche anonyme Masse... :D

Vielen Dank für´s vielleicht nach den fehlenden Decals sehen aber müht Euch nicht mehr, denn:


TATAAA, beim rumräumen in einem alten Bausatzkarton aufgetaucht. In einem guten Haushalt geht eben nix verloren... ^^

Jetzt kann ich die Mühle endgültig fertigmachen und mir in die Virtine stellen. Bilder davon könnt Ihr Euch ja einfach mal in Eurer Phantasie machen, hier gibt´s nämlich nix... :baeh:

Allen die gesucht haben meinen Dank.

WiedergefundenGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

11

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 11:59

Hallo Andreas,

wir haben doch gern für Dich gesucht. Ich bin leider auch nicht fündig geworden und habe mich deshalb auch gar nicht erst zu Wort gemeldet. Da sind dann nach Jahren des Modellbaus doch zuviel Kleinteile in vielen Boxen verteilt. Und das eine oder andere dann doch irgendwann in den Müll gewandert ohne zu wissen, dass man es Jahre später dann doch hätte verwenden können, selbst wenn es bei Entsorgung als Schrott angesehen wurde.

Schade, dass Du uns die Bilder vom fertig verkabelten Modell vorenthalten willst.

Freue mich auf weitere "Jugendsünden" von Dir, denn die erinnern mich an die eigenen :)

Grüße Uli
Chrome won´t bring you home

Aktuell: Harley Davidson Fat Boy Lo Baubericht / Galerie

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Januar 2011, 18:16

Moin Ihr Nasen.

Jetzt war ich über Weihnachten auf dem Dachboden meiner Eltern und habe dort, völlig überraschend, das hier ausgegraben....



.... und darin, neben der Katana....



...alle fehlenden Teile. Ich kann die "FAT BOB" damit also komplettieren. Wie geil ist das? Das ist so geil, dass ich Euch das Ergebnis auf alle Fälle hier zeigen werde, Hand drauf! :hand:

UnerhoffterGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 95

Realname: Klaus

Wohnort: Rhein- Neckar Raum

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Januar 2011, 19:27

Hi Andreas,
na das war ja wirklich ein Stück Glück, wie die Engländer zu sagen pflegen. ;)
Bin gespannt wie die Fat Bob komplettiert aussieht.
Gruß Klaus

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Januar 2011, 00:44

Servus Klaus,

ja da hast Du recht, da hab ich echt Schwein gehabt, diesen Fund habe ich echt nicht mehr zu tätigen gehofft. Umso besser das es dann doch noch geklappt hat. Werde mich dann mal langsam an´s Vervollständigen machen, Ergebnis wirst Du dann hier sehen. Also immer schön neugierig bleiben... ;)

GlücksSchweinGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Januar 2011, 08:32

So ein Schrittchen weiter mit "BOB".

Damit Ihr sehr das tatsächlich was passiert:









So, ws ist passiert? Hmmmm, ja, na...... Okay, Du da hinten in der letzten Reihe. Jaja Du, der da jetzt so unschuldig in seinen Bildschirm guckt, ja genau DU. Also?

Wieder mal nicht aufgepasst, typisch. Setzen, Sechs! Was.... nein, nicht machen. Sechs ist die Note, oh man :bang:

Dann noch mal für alle:

Ich habe mal die Bremsanlage vorne komplettiert und verkabelt (Frickel-Scheiß-Arbeit) , dann die Streben des vorderen Schutzbleches (fast noch schlimmer) und die hinteren Blinker ersetzt (Das war mal "Easy going"). Ja und wer aufgepasst hat,.... richtööööög, Nummernschild abgebrochen :motz: Toll bauste was an und bauste was ab, Spitze Andreas, so geht´s voran...

DreiSchrittvoranEinSchrittzurückGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

16

Montag, 17. Januar 2011, 23:43

Moin, Moin Andreas,

nicht verzagen, weiter so! Dreivoreinenzurück - egal! Hauptsache es
macht Freude :grins: die guten alten Stücke zu restaurieren!

Stell Dir vor Du müsstest sie alle wieder neu kaufen :bang: . So ist doch schöner!

Weiter so!

Gruß
Kersten

17

Dienstag, 18. Januar 2011, 22:39

Hallo,
da guckt man mal ein paar Tage nicht so aufmerksam ins Forum und dann hat sich da auch gleich schon was getan. Ja, ja die Frickelei an den kleinen kann manchmal schon nervig sein, aber in diesem Fall hat es sich doch schon gelohnt. Jetzt noch den Kupplungszug ergänzt und die Tachowelle eingesetzt, das Endrohr etwas dünner geschliffen und geschwärzt, die Zündung ergänzt und unter der Sitzbank das Schutzblech vom Staub befreit, dann hat die kleine auch wieder die Vitrine verdient. Schon diese Wiedergeburt verfolgen zu dürfen. Bei mir dümpelt das Teil auch noch irgendwo auf dem Dachboden und hofft auf Pflege.

Bin gespannt auf das Finale hier.
Chrome won´t bring you home

Aktuell: Harley Davidson Fat Boy Lo Baubericht / Galerie

18

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:24

jo ich habe auch noch einige zum nachrestaurieren :) freu mich drauf
mach mal den staub wech(unter/neben Sizbank)
1:87-1:1
Geht nicht,gibt es nicht. ;)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. September 2013, 14:15

Huihuihui,

da warnt mich das Program doch tatsächlich, dass die letzte Antwort schon 947 Tage zurückliegt und das Thema ggf. veraltet ist.... tststs ..wie soll ein Harley Thema veralten?? :(

Also, Kinders: Dann will ich mal damit beginnen das Sommelloch zu verfüllen, ist a echt ein bißchen Mau gerade. Der fette Bob ist tatsächlich auf die Zielgerade eingebogen, hechelnd zwar und mit fast 1000 Tagen Rückstand, aber immerhin :D

Leitungen, Decals und ein paar verlorene, vergessene oder abgefallene Teile sind nun wieder oder erstmals da wo sie hingehören und ein paar kleinere Lackarbeiten an Lampen und Federbeinen habe ich ihm auch noch gegönnt. Jetzt fehlt nur noch eine Fußraste (rechts), die Spiegel und vielleicht eine abschließende Entstaubung.

Hier aber schon mal ein paar Bilder für Euch:









Wird langsam, oder?! Die Patina der "Jugendsünde" ist noch drauf aber Bob wird immer fertiger... 8)

FetterGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

20

Sonntag, 1. September 2013, 17:01

Hallo Andreas,

wo war denn jetzt mehr Staub drauf, auf dem Moped oder dem Bericht?

Deine Aufhübschmaßnahmen haben voll gegriffen. Machst du noch Löcher oder Schlitze in du weißt schon? Besonders hübsch finde ich auch den im Lenker und Rahmen liegenden Gaszug?

Hatte die Fat Bob Kettenantrieb?

Ist der Bremssattel hinten aus dem Autozubehör? Der wirkt leicht überdimensioniert und auch komisch positioniert?

Die Lackierung ist gerade für Pinsel echt top!

Kardangruß

Thorsten

21

Montag, 2. September 2013, 22:42

Hallo Andreas,

schön geworden, das Reinkarnat Deines Eisenhaufens aus Milwaukee.

Hat sich echt gelohnt - Kompliment!

Gruß - Peter
Beste Grüße vom Plastinator

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 4. September 2013, 12:56

Hy Peter,

Danke für die Blumen, bin auch ganz zufrieden.

Ja Thorsten, Kettenantrieb war da noch angesagt, Riemen gab´s erst später, Kardan ,glaube ich, nie...?! :hand:

Beim Gaszug hast Du mich voll erwischt, da muss ich noch mal dran, Schlitze in "Du weißt schon wo" werde ich eher nicht mehr machen, oder.... :idee:

Der Bremssattel war wohl tatsächlich so, LKW Dimensionen. :nixweis: Aber bei dem Gewicht der Eisenhaufen aus Milwaukee vielleicht doch passend... :D

Wie ich den Lack damals gemacht habe weiß ich auch nicht mehr, ist auf alle Fälle einer der Besseren.

Staubiger Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

23

Donnerstag, 5. September 2013, 18:04

Hallo Andreas,
sollte ich dereinst mal den Löffel abgeben werde ich vorher verfügen das du versuchen musst mich wiederzubeleben.Erst wenn das nicht gelingen sollte können sie den deckel drauf machen,denn dann ist es wirklich vorbei.
Denn das du ein Meister in diesem Fach bist zeigst du immer wider auf`s neue.
hoffentlich langlebigen Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

24

Freitag, 6. September 2013, 13:51

Hallo Rudi,

ich könnte mir vorstellen, dass Andreas nur Modelle restauriert, die auch Schönheitspotential haben. Von daher könnte es eng für dich werden... :baeh:

Verschrottungsgruß
Thorsten

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. September 2013, 09:26

Hy Ihr Zwei,

danke für dieses Kompliment Rudi, das läßt mich direkt etwas :rot: .... Wenn´s dann soweit ist sag Bescheid und ich werde mein Bestes geben. Musst dann eventuell mit etwas Gebasteltem aus Klingeldraht, Schrumpfschlauch und sonstigen zweckentfremdeten Gegenständen und den üblichen Hilfsmitteln auskommen. Aber vielleicht strafft etwas Weichmacher ja sogar auch alte Haut.... :abhau:

Und, lieber Thorsten, Schönheit liegt ja nun mal im Auge des Betrachters. Ich kenne den Rudi zwar optisch nicht, so wie Dich im Übrigen auch nicht, aber eins ist doch klar: Du kannst so häßlich sein wie Du willst, im Alter kommt zwangsläufig die Exclusivität dazu und dann steigt der Wert automatisch. Und dann wird Schönheit zur Nebensache, dass kannst Du in jedem Porsche (Schönheitsgefälle von rechts (Beifahrersitz(in)) nach links (Fahrersitz) gut beobachten... :D .Und was bei/in Autos funktioniert, sollte doch dann auch beim Menschen klappen, oder?! ;)

WertsteigerungsGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

26

Mittwoch, 11. September 2013, 10:26

Schönheit liegt ja nun mal im Auge des Betrachters
stimmt...



...und Sachen, die sich verbessern lassen, findet man ganz problemlos zu Hauf...

Ästhetischer Gruß

Thorsten

27

Mittwoch, 11. September 2013, 20:20

Hallo zusammen,
wollte nur mal klarstellen das das Foto von Thorsten nicht mich zeigt!!!!!!!!!!!!!!! :abhau: :abhau: :abhau:
Ich hab es übrigens garnicht nötig eingebildet zu sein................ich WEISS das ich schön bin ;) :baeh:
@ Andreas,wenn du dann dereinst mit solch einem Equipment auffährst kann ja nix mehr schief gehen!
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

28

Samstag, 14. September 2013, 16:23

Su Zusammen,

damit ich für den Fall der Fälle mein Equipment frei habe, um Hand an den Rudi zu legen, ist die "FAT BOB" jetzt fertig gemacht! :tanz:

Ich habe noch ein wenig mit Anlauffarben für den Auspuff, insbesondere für die Krümmer experimentiert sowie den Auspufftopf poliert und hinten mit ein wenig Pigmenten "verrußt". Anfangs sahen die Krümmer leider ein bißchen nach 5$ Nut.... uups :rot: ...ähhh 5€ Bordsteinschwalbe aus, nach ein wenig abdämpfen und besserem verteilen der Pigmente, sowie einem Klarlacküberzug (mit dem Pinsel aber Tamiyaklarlack 1:3 mit Verdünnung fließfähiger gemacht), sieht´s man es jetzt aber fast nicht mehr. Nur noch einen Hauch eben, schließlich sollen die Teile ja nur leicht angelaufen sein und keinen Motorschaden wegen Überhitzung ankündigen, gefällt mir deutlich besser.

Die ersten drei Bilder zeigen die Krümmer, zwischen den ersten beiden liegt die Nachbearbeitungsphase, das dritte ist dann ein Detailbild....








Geht, oder?! Was man hier auch noch sehen kann, ist der Ölkühler den ich noch angebaut habe. Der fand sich dann tatsächlich auch noch unter den abgefallenen Einzelteilen wieder. Da ich ja weiß, dass hier so ein Erbsenzähler mitliest (Hy Thorsten... ;) ) habe ich dem Teil aus Klingeldraht gleich noch ein paar Anschlussleitungen verpasst, nicht das es wieder heißt, Luftleitungen, im Rahmen verlegt oder so... :D . Ob die nun wirklich so verlaufen, keine Ahnung. Ich hab´s gegockelt und da kam nicht viel mehr raus, als das auf der rechten Gehäusehälfte wohl die Ölpumpe sitzt, also bin ich da mal mit die Leitungen "hingefahren". An meiner Kawa ist der Ölkühler auch so eingebunden, also kann es so falsch nicht sein... :D

Anosnten, noch ein bißchen Frabe hier, die Spiegel da, letzte Decals angebracht (immer noch super zu verarbeiten, übrigens...), ein paar fehlende Leitungen ergänzt, auch den Gaszug Thorsten 8) und dann.....

















So, damit ist "BOB" jetzt wieder Stadtfein und kann auf die Piste, respektive in die Vitrine. Ihr seid erlöst von dem Reinkarnationskram, erstmal :smilie: , und ich bau jetzt mal wieder was anderes. Schreibtisch ist ja nun frei und Rudi braucht mich noch nicht, hoffentlich noch gaaaaanz lange nicht... :D Thorsten könnte mich vielleicht aber doch eher brauchen, seinem Passbild nach zu urteilen..... :idee:

Zahnloser Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

29

Samstag, 14. September 2013, 18:43

Hallo Andreas,
wie Phoenix aus der Asche!!! Reinkarnation gelungen und ich steh gaaaanz hinten in der Warteschlange,also auf zu neuen Taten.Auf das wir dir wieder auf die Finger schauen dürfen.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

30

Samstag, 14. September 2013, 18:51

Hallo Andreas,

schick ist er geworden, der "dicke Robert". Die Krümmer sehen sehr gut aus. Und nachdem du den Gaszug wieder aussen liegend gebaut hast, ist am Rahmen noch Platz für ein Decal geworden :ok:

Hast du mal versucht, die Kleberspuren? am Vorderreifen zu bekämpfen?

Abgefahrener Gruß

Thorsten

P.S.: Mein Passfoto ist schon alt. Ich habe mich mittlerweile weiter entwickelt....

Werbung