Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 5. Juli 2010, 23:01

Tipps zum Bau von Nascar-Käfigen und Verstrebungen

Hi :wink:

Da ich gefragt wurde, wie ich die Verstrebungen am meinem Nascar gemacht habe, will ich mal kurz posten
was man für sheet braucht und wie ich vorgehe.

Zum Bau der Verstrebungen an der Front und Heck kommt man ganz gut mit 3 Größen hin.
2mm 1,6mm und 1mm

Hier mein Material:


Zum Biegen mache ich mir vorher aus altem Kupferdraht eine Vorlage, damit ich nicht zuviel vom teueren Sheet "verbiegen" muss.
Hier zum Beispiel die mittlere vordere Verstrebung:


Dafür nimmt man das 2mm Rundsheet und erhitzt es über einer Kerze ganz kurz, ca. 2-3 Sekunden und bewegt es dabei.
Danach biege ich es mit den Fingern ein wenig. Dann sieht es ungefähr so aus.


Ich biege es nicht in einem durch, sonder lieber in vielen kleinen Durchgängen.
Hier nach dem zweiten mal biegen:


Und hier nach dem dritten Durchgang. Es passt schon vom Radius ganz gut.


Und so sieht es nach dem letzten Durchgang aus.


Lieber ein paar mal öfter kleine Fortschritte, als wenn man es zu lange über der Kerze hält und das
Sheet zu weich wird. Denn dann, sieht das so aus:




Wenn das Material zu weich wird, dann werden die Rundungen eher "eckig" und es verdreht sich gerne in sich selbst.

Daher sollte man auch darauf achten, dass es schön flach und plan bleibt beim biegen und ggf. korregieren:


Die vorderen Verstrebungen wurden nach diesem Verfahren gemacht:


Für den Nascar-Käftig braucht man nur das 2mm Sheet, das passt von der Größe sehr gut.


Viel Spass beim ausprobieren. Falls es noch Fragen gibt, einfach fragen oder PM.

Gruß
Gregor
Nukular, das Wort heißt Nukular.

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Juli 2010, 23:15

Hallo Gregor.

Haben die Nascar Modelle nicht von Hause aus schon die Käfige? :nixweis:
Als ich mal welche von AMT gebaut habe waren die doch schon dabei.
Oder vervollständigst Du diese noch zusätzlich?

Gruß Michael.


Hier geht es unter anderem zu den Blitzlichtern vom Pumper

Beiträge: 8 872

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Juli 2010, 01:13

Sehr gut und einfach dargestellt Gregor! :ok: :ok:

Jetzt kapier auch ich den Einwurf mit dem Kupferdraht als Vorlage in Deinem Bau. Danke dafür!

@Michael: die Nascars haben von Huase aus Käfige drinne - wenn ich die Antort etwas vorgreifen darf. Gregor verfeinert den Käfig bei seinem aktuellen Bau.

4

Dienstag, 6. Juli 2010, 06:52

Hi Gregor,
vielen Dank für deine Ausführungen:)

Jetzt bin ich gespannt wie es an deinem Renner weiter geht:)

Viele Grüße

Roman
Aktuell: Corvette C6R

5

Dienstag, 6. Juli 2010, 08:52

Hiho,

@Dominik und Michael: Der Dominik hat's schon richtig geschrieben. Bei den Bausätzen sind die Käfige schon dabei. Leider fehlen je nach Baujahr oder Hersteller Verstrebungen oder sind sehr ungenau. Daher
baue ich mir das ein oder andere nach :thumbup:

@Roman: Ich hoffe, du kannst was mit der Hilfestellung anfangen, wenn nicht, dann schreib mit ruhig.

Gruß
Gregor
Nukular, das Wort heißt Nukular.

Beiträge: 1 123

Realname: Axel

Wohnort: Oberhausen Rhld.

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Juli 2010, 09:06

Moin Gregor,

auch von mir ein Dankeschön für die Hilfestellung :hand: . Der Trick mit dem Kupferdraht ist super, das ich da nicht selber drauf gekommen bin :verrückt: ......

Gruß :wink:
Axel
Man kann nicht alles haben, wo sollte man auch hin damit?? :nixweis:

Werbung