Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. Mai 2010, 19:23

BMW Isetta 'König Ludwig'

Dominik baut ja momentan an seiner Lufthansa-Isetta rum. Als uns die Idee kam, dachten wir gleich an die Isetta die wir unserem Dad vor Jahren schenkten. Unser Vater ist Bayer :prost: und was liegt da näher, als ihn mit einem Gelegenheitskauf zu erfreuen? Eben. Eine Isetta, wie sie bayerischer nicht sein kann. Zufällig gefunden (wir wussten gar nicht, dass es so etwas gibt!), gekauft, verschenkt. Dad happy :tanz:
Wir fragten natürlich, ob wir die Isetta haben können, um das 'Projekt Scheunenfund' durchzuführen. Naja. Hausverbot gab es nicht.... :pfeif:

Bilder sebstverständlich








Nicht verbessert, nicht gesupert. Vitrinengeparkt. Ich denke an so etwas geht man einfach nicht dran.

Beiträge: 8 876

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Mai 2010, 00:35

Holla!

DU hast kein Hausverbot bekommen ?!? soso...wieso ich? :abhau:

Wann hast'n die Bilder gemacht - vom "König" der Isettas?
Die hat mir schon immer gefallen und so kann ich ab und an einen Bllick auf die Kleine werfen. Vielleicht leg ich mir auch noch eine zu - hab sie durch den Bau liebgewonnen... :lieb:

3

Freitag, 7. Mai 2010, 17:47

Und heute war ich auf dem Schloss :)


Die Bilder habe ich noch gemacht, als Mom & Dad umgezogen sind :)

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Mai 2010, 18:27

Hallo Christian.

Um daraus einen Scheunenfund zu machen ist das Modell wirklich zu schade.
Ich habe mir das gleiche Modell 2001 aus dem Urlaub in Mittenwald mitgebracht.

Gruß Michael.


Hier geht es unter anderem zu den Blitzlichtern vom Pumper

5

Freitag, 7. Mai 2010, 19:53

König Ludwig

Den Namen find ich irgendwie toll :ok: (weiß auch nicht warum?) ;)

Das Auto ist auch schick und niedlich trifft es auch ganz gut.

Gruß Ludwig (König)

Werbung