Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 15. April 2010, 17:57

Felgen selber bauen - Tip gesucht

Hallo Leute,

ich müsste diese Felge hier bauen:



Das ist eine 14x5" Stahlfelge eines Nissan Pickup.

Leider bin ich bei dem Stern in der Mitte etwas ratlos, wie ich den am besten bauen soll, denn ich verfüge leider über keine Drehmaschine. Hat jemand eine Idee bzw. kennt jemand jemanden der sowas als Zurüstteil bietet oder wo man sowas abgiessen kann?

Ich hab schon meinen grabbelkisten und Bausatzfundus durchforstet aber bis auch 14" Reifen von einem 69er Revell Charger hab ic hbisher nichts brauchbares gefunden.... Evtl sind Felgen vom Revell Trabbi was, aber leider sind die nur 13"...

2

Freitag, 16. April 2010, 17:55

Soooo... Ich habe mal meinen Akkuschrauber bemüht und das hier gezaubert. Leider nicht ganz das was ich wollte aber für mich isses fürs Erste ausreichend. Seht selbst:

Alte Felge von einem 55er Thunderbird hergenommen. Diese habe ich abgedreht auf 14mm Durchmesser (mit nem Bastelmesser) und die Nuten reingefeilt. So passten sie in die original Rückseite der Felge.:





Etwas weiter an Nabe und finish gefeilt und gedreht. Das kam raus:


Und so sah es mit in der Mitte durchschnittenen Original-Reifen aus:


Die Felge ist zwar leider viel zu gross vom Durchmesser, aber was solls. Sieht ganz pässig aus auf dem Modell. Und wenns erst mal verschmutzt ist fällt es hoffentlich nicht mehr so auf.
Was ncoht nciht zu sehn ist: Habe die Felge noch schmaler gemacht und andere Reifen aus der Grabbelkiste genommen. Im Moment bin ichgrad dabei Silikonformen zum Abgiessen zu machen...

Was ich noch nicht fotografiert habe

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Pepe« (16. April 2010, 18:01)


Werbung