Sie sind nicht angemeldet.

  • »JuSt4fun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Realname: Stephan

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. August 2009, 13:49

Bau- und Landmaschinen in 1:24

Hallo Leut'! :wink:
Ich habe mir für den Sommer ein besonderes Sammelthema ausgesucht. Es handelt sich um 1:24er Bau- und Landmaschinenmodelle von Kubota. Diese Fahrzeuge wurden für Kubota Deutschland exclusiv hergestellt und über Kubota-Niederlassungen in Deutschland vertrieben. Begeistert hat mich zum einen der Maßstab (1:24 is halt schon was anderes als 1:50 oder 1:32) und zum anderen die Details, die die kleinen Miniaturen aufweisen! Bis ins kleinste Detail funktionsgetreu nachgebildet sind zB. zu öffnende Türen, Motorhauben, fein detallierte Schilder und Tachoscheiben und feinste Hebel und Schalter.

Am Wochenende bei schönem Wetter hab' ich meine Lieblinge mal genommen und hab' ein paar schöne Bilder draussen gemacht- einige davon wirken richtig echt, find' ich! Zusammen mit ein paar schönen Schildchen von Elmar stehen die Traktoren nun in meiner kleinen Kubota-Niederlassung in meiner Vitrine!

Es handelt sich bei den Modellen um einen Kubota Turn-Zero-Mäher, den ZD-28, den Kubota BX-22 (Traktor mit Heckbagger) und einen großen Kubota der M-Reihe, der M-120.

Nn genug geredet, hier die (vielleicht nicht alltäglichen) Bilder!



















Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JuSt4fun« (22. August 2009, 13:50)


  • »JuSt4fun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Realname: Stephan

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. August 2009, 13:49














3

Samstag, 22. August 2009, 21:39

Hi Stephan,
:cracy: :cracy: geniale Modelle hast du da, gefallen mir echt gut.

Tschau :wink: :wink:
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RCler« (22. August 2009, 21:42)


  • »JuSt4fun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Realname: Stephan

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. August 2009, 15:47

Dankeschön :)

Mir gefallen die Modelle auch, vor allem die Detailtreue zB. mit den Schildern usw. :) Zudem sind dies so die einzigen Modelle in dem Maßstab, die mir bekannt sind.

5

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:25

Die Kubota sehen wirklich sehr schön aus !!!! :ok:
Aber es gibt noch viel mehr: ich habe einige Traktoren und 1 Pflug von ROS, eine Vögele Asfaltmaschine, Hamm Roller und Volvo Kran von Dickie, eine Lännen Kran von Emek und noch eine ganze Sammlung Gabelstapler von verschiedenen Marken.

6

Dienstag, 19. Januar 2010, 18:56

RE: Bau- und Landmaschinen in 1:24

Hallo Stephan,

die Landmaschinen schaun ja prächtig aus. Wie ist den die Preisgestaltung ? ;)

Gruß Michael
Rally is not a crime

im Bau
Tamiya Ford Escort Condroz 96
Isuzu Bellett 1600 GTR
Langzeitprojekte:
Eine japanische "Schönheit" 86
Revell Unimog Team Capito
mein Subaru in 1/24

Beiträge: 92

Wohnort: ziemlich weit oben im Osterzgebirge

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Februar 2010, 21:55

Hallo Stephan,

das ist ja cool dass es auch mal Bau- und Landmaschinen in 1:24 gibt, such noch ne passende Ladung für meinen Tieflader :-)

Gibt es ach größere Baumaschinen wie z.B. Radlader oder nicht allzu große Bagger? Und kann man die auch irgendwo bestellen? Hab leider keine Kubota Niederlassung in der Nähe :-(
Gruß Paddy
Nicht weil es unerreichbar ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen ist es unerreichbar.

im Bau: Neoplan Cityliner N1218 HDL+ 1:24
Zur Zeit auf Eis gelegt: Peterbilt 378 Wrecker 1:25 von Revell (noch einer^^)
Weiter in Planung (momentan nur ein Produkt meiner Phantasie): "Ghost Rider" Peterbilt Custom Rig
sowie ein Luxus-Wohnmobil auf Basis Volvo VN "Powerhouse Coach"
Und irgendwann mal ein ganz besonderes Projekt mit einem Moebius International Lonester

8

Dienstag, 16. Februar 2010, 20:02

Guck mal hier..

FRÖSCHL

Werbung