Sie sind nicht angemeldet.

31

Dienstag, 2. Januar 2007, 23:17

Hallo zusammen,

erst einmal Danke für`s Lob, ein paar kleine Schnitzer sind noch drin, die ich die Tage noch ausbügeln muss.

Das Schachbrettmuster habe ich mit ganz normalen Malerkrepp (das Feine) abgeklebt. Vorher habe icih die Maschine weiß grundiert, danach weiß gebrusht, dann abgeklebt und rot drauf.

An einem der Scheiben war am Rand das Maskol sehr dünn, als ich vorgestern dann das Maskol abgezogen habe sah ich das unheil. Irgenwie ist etwas von dem Lösungsmittel druntergelaufen und die Scheibe sieht jetzt aus, als wäre sie vereist.

Die Klarsichtteile habe ich bei Revell`s Abteilung X bestellt. da das aber normalerweise immer so seine Zeit dauert, werde ich mir den Hubi nochmal für mich selbst kaufen und die Scheibe solange dann aus diesem Bausatz ersetzen.

@Blue Rebell

Also ob es unterschiede zwischen dem Zeug von Humbrol zu dem von Gunze gibt, kann ich dir nicht sagen. Ich habe bisher nur das Humbrol und das von Revell gehabt. Wobei die verarbeitung und die Ergibigkeit des Humbrol Flüssig besser ist.
Ich hab die Humbrolpulle jetzt fast 2 Jahre und die ist noch mehr als halb voll (gut bei den Panzern die ich bisher gebaut habe, brauhte ich das auch nicht in dem Umfang).
Kann nur sagen Versuch macht Kluch :lol:

Das Maskol kann man gut auf dem Frontalfoto von der Kanzelscheibe erkkennen, da ist zwar schon die Grundierung drauf, aber wie gesagt man kann das eigentlich noch gut erkennen.

Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

32

Mittwoch, 24. Januar 2007, 10:05

So es ging mal wieder ein kleines Stück weiter.

Die Decals sind jetzt alle drauf und ich warte nur noch auf die Ersatzscheiben. Wenn die eingetroffen sind (Ende nächster Woche), kann ich den Hubi an seinen Besitzer verschicken.

Hier mal zwei Fotos.





Die nächsten Fotos werden besser (draußen bei Tageslicht) und sind dann in der Bildergalerie zu finden.

Es folgt jetzt noch eine Versiegelung mit Klarlack und die Bergewinde muss noch dran.

Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

33

Mittwoch, 24. Januar 2007, 11:46

Moin Christian,

der "Bubb aus de Wedderaa" sagt ... sau geil! Echt genial geworden! Ich bin auch die Detailfotos gespannt. :)
Deine Maschine kommt so von den Fotos her, verdammt nah ans Original heran!
Was war denn mit der scheibe los? Hab ich da was überlesen?

Grüße
Leif

34

Mittwoch, 24. Januar 2007, 12:23

Hallo Glow,

Danke für die Lobeshymne :D

Zitat

An einem der Scheiben war am Rand das Maskol sehr dünn, als ich vorgestern dann das Maskol abgezogen habe sah ich das unheil. Irgenwie ist etwas von dem Lösungsmittel druntergelaufen und die Scheibe sieht jetzt aus, als wäre sie vereist.


ist oben in dem langen Textbeitrag zu lesen.

Man was hab ich geflucht.

Wie geschrieben, Fotos gibt`s dann in der Galerie, sobald die neuen Scheiben drin sind.

Gruß


Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

35

Mittwoch, 24. Januar 2007, 17:27

Hallo Christian!

Mir gefällt ganz gut was man sieht und wenn die kleinen Nacharbeiten erledigt sind sieht das ganze noch besser aus!
Aber bis dahin trotzdem erstmal :respekt:

Andreas
Keine Zeit zum bauen!

36

Mittwoch, 24. Januar 2007, 20:45

Zitat

Original von Brummbaer
@Blue Rebell

Also ob es unterschiede zwischen dem Zeug von Humbrol zu dem von Gunze gibt, kann ich dir nicht sagen. Ich habe bisher nur das Humbrol und das von Revell gehabt. Wobei die verarbeitung und die Ergibigkeit des Humbrol Flüssig besser ist.

Kann nur sagen Versuch macht Kluch :lol:

Gruß

Christian


Servus Christian

Werd mir das Humbrol Flüssig mal besorgen und ausprobieren, wie Du schon sagst........ "Versuch macht Kluch"

Freu mich auch schon auf weitere Detailbilder. ;)
Gruß Rudi :wink:

37

Sonntag, 4. Februar 2007, 00:55

In der vergangenen Woche habe ich endlich Scheibenersatz bekommen, um dann den Hubschrauber zu vollenden.

Hier die Bilder, die cockpitverglasung muss ich nachher noch an den Seiten verkleben. Das funktioniert aber nur in Etappen, da unheimlich viel Spannung auf der Scheibe ist (hat einen anderen radius als die Türen).

Ansonsten sag ich fertig












Mal sehen wann ich mal wieder was fliegendes baue.

Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

38

Sonntag, 4. Februar 2007, 11:10

Morgen Christian!

Sieht doch echt schick aus! :ok:

Das Problem mit der Cockpitverglasung ist dermassen ärgerlich das ich kurz davor war der EC145 ihren Erstflug direkt in die Rundablage zu bescheren! Aber ich hab es halbwegs geregelt bekommen!

Deine REGA Version gefällt mir trotzdem sehr gut! :respekt:


Andreas
Keine Zeit zum bauen!

39

Sonntag, 4. Februar 2007, 11:54

Moinsen Christian!
Saubere Arbeit! Die EC ist super geworden. *grins* Die Lackierung mit dem "Kreuz" finde ich besonders imposant.

Alledings habe ich eine Frage.
Bei dem ..äh ...vierten Bild, da sieht die Lackierung der Turbinenabdeckung etwas komisch aus. Irgendwie ... kirsselig ;-) Als wäre da was mit der Lackierung schief gegangen. :nixweis:
Ich hoffe, dass das nur etwas doof aufgenommen ist *grins* Nix gegen Dein fotografisches Talent.
Hattest Du die schwarzen Fensterumrahmungen lackiert oder mit den Decals gestaltet?

Liebe Grüße,
Leif

40

Sonntag, 4. Februar 2007, 12:56

Hallo zusammen,

danke für`s Lob.

@glow: Ja die aufnahme ist etwas komisch geworden. Auf dem ersten Bild sieht man das der Lack ganz gut geworden ist. :)

Die Umrahmungen sind sowohl die Decalsals auch lackiert. An den Übergängen schimmerte der Lack durch und ich habe mit Revell 302 (schwarz glanz) die Übergänge übertünscht.

Gruß

Christian

P.S. mein fotografisches Talent ist nicht das Beste. Du hast das so nett formuliert, aber hau`s raus wie`s ist: "Du kannst es nicht" :abhau:
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

41

Sonntag, 4. Februar 2007, 13:03

Servus Christian,

Zitat

Original von Brummbaer:
Du hast das so nett formuliert, aber hau`s raus wie`s ist: "Du kannst es nicht"


Nee *lach* So meine ich das nicht. Sonst hätte ich das so gesagt! :) Es kann ja sein, dass es am Licht (Blitz) oder an der Qualität der Kamera lliegt. Natürlich kommt dann noch der Faktor Mensch *lol*

Wirklich scheeee isses'g'worn! Subber Sach :ok:

Grüße
Leif

42

Sonntag, 11. Februar 2007, 19:03

Hallo Christian,
ich kann nur sagen absolut sauber gebaut und lackiert.
Wenns dich tröstet ich kann auch nicht wirklich fotografieren. :bang:

Eine Kleinigkeit hätte ich noch zu bemerken, bei einem stehenden Rotor hängen die Blätter leicht runter.

Gefällt mir wirklich gut der Hubi, bin schon auf die Fotos in der Galerie gespannt. :respekt:

Gruss Andre

Nächster Stammtisch Ende Juli 2011
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

43

Sonntag, 11. März 2007, 23:57

Moinsen Christian,

wann gibt's denn endlich Bilder in der Galerie? Oder hab ich da etwas etwas verpasst?! :(

Grüße
Leif

44

Montag, 12. März 2007, 09:30

Hallo Leif,

nee verpasst hast du nicht`s. Das sind die letzten Bilder die ich von dem Hubi gemacht habe. Ich kann die zwar noch mal in die Bildergalerie stellen aber da sehe ich keinen besonderen Sinn drin.

Der Hubi ist bei seinem Auftraggeber angekommen.

Gruß

Christian
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann...
...gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann...
...und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt

45

Dienstag, 14. Juli 2009, 17:06

Hi Christian,
ich bin beeindruckt ehrlich.
Die Maschine ist schön geworden.
Aber die Antennen hinten di unten sind Müssen schwarz.
Hab ich aufn Foto Gesehen.
Kann man ja noch ausbügeln.
;)

Gruß: Dominik


Hoffe konnte dir helfen.

Werbung