Sie sind nicht angemeldet.

Moebius: Flying Sub

1

Mittwoch, 27. Mai 2009, 22:59

Flying Sub

Bausatzvorstellung: Flying Sub





Modell: Flying Sub aus der Fernsehnserie "Die Seaview – In geheimer Mission!
Hersteller: Moebius
Modellnr.: 817
Masstab: 1/32
Teile: ca. 100
Spritzlinge: ca. 6
Preis: 75,-$
Herstellungsjahr: 2008
Verfügbarkeit: diverse Internethändler und Ebay
Besonderheiten: Schöne alternative für alle die das Monogram Modell nicht ergattern konnten.

Das Moebius keine Aufkleber beigelegt hat, muß man ... nein ... kann man auf die von
tsdsinc.com
zurückgreifen.
Größenvergleich 1/32 und 1/60 das Monogram Modell.



Fazit: Quallitativ hochwertiges Modell eines jungen Herstellers, der NEUE aber auf viele Wiederauflagen von alten Aurora / Monogram Modellen auf den Markt bringt. Die Teile sind sehr sauber gegossen, d.h. hier habe die Modellbauer sehr sauber gearbeitet und hervorragende Formen hergestellt. Aber schaut selber www.moebiusmodels.com




Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »smokey-and-bandit« (27. Mai 2009, 23:07)


keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2009, 08:20

moin,

ein interessantes Modell, sieht auch recht detailiert aus. hat was!

keramh

Moderator

Beiträge: 10 839

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2009, 10:20

moin,

ist ja absoluter Wahnsinn das die die alten Kits wieder ins Programm nehmen.
den Link werde ich mir auf jedenfall merken. :ok:

RockinRoller

unregistriert

4

Donnerstag, 28. Mai 2009, 11:34

Hi !

Ja - Moebius Models... cooler Laden!
Schade nur, das die den Rommels Rod nicht wieder auflegen! Das macht ja nun Revell selber...

Schönes Modell hast Du da!

Die Maße hätte ich noch gerne gewusst?!


Gruß,
der Oliver

5

Donnerstag, 28. Mai 2009, 12:49

Hi :wink: ,
eine meiner Aussagen muß ich koregieren "Moebius legt nicht alte Monogram Modelle neu auf, sondern Polar Lights" (Sorry :rot: ). Der Maßstab des Modells soll 1/32 sein was eine Größe von gut 32x35cm ergibt.
Die Frage zum Rommels Rod, Moebius arbeite z.Zt. mit Tom Daniel zusammen und es gab (bin mir jetzt nicht ganz sicher wann geanu) eine Umfrage ca. 2007/08 in welcher GRÖSSE Rommels Rod wieder kommen soll "1/24 oder 1/16" und ich denke mal da kommt noch was, auch wenn Revell ihn wiederaufgelegt hat. Nur so nebenbei ich habe für 1/16 gestimmt!!!
Gruß :verrückt: Bernhard
PS. Wenn ich heute noch dazu komme gibts die Bausatzvorstellung "Flying Sub von Monogram".

RockinRoller

unregistriert

6

Freitag, 29. Mai 2009, 13:07

Ich habe auch bei dieser Umfrage mitgemacht, als ich meinen "Custom-Rommels-Rod" (auch hier im Forum!) gebaut habe... hatte damals die Anregung gegeben auf anmodellierte Teile zu verzichten, wie dem Spaten an der Fahrertür oder den einteiligen Kette/Räder-Teil...

Aber schau mal auf die Moebius-Seite... da steht nichts mehr - kein Link mehr zu Tom Daniels o.Ä. ! :nixweis:
ich denke Revell hat das unterbunden!

Zu Deiner Sub:

Finde ich sehr schön, das Modell - macht mich echt an! Aber ich habe ja nicht einmal den Film gesehen.

Gruß und Danke,
Oliver

7

Freitag, 29. Mai 2009, 14:58

Moebius

Hi Oliver,
na ja viel steht z.Zt. nicht auf der Moebius Seite, eben nur soviel das sich Tom Daniel dafür entschuldigt das (wie du eben schon sagtes) Revell das Modell wieder aufgelegt hat. Aber nichts desto trotz kündigt er vielleicht noch was an???????
Gruß :verrückt: Bernhard
PS. Was die Serie angeht kann mich auch sehr wage daran erinnern, aber vor kurzem lief im Fernsehn mal eine art Doppelfolge.
guckst du hier:
http://moebiusmodels.com/tom_daniel.php

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokey-and-bandit« (29. Mai 2009, 15:02)


Werbung