Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 26. Februar 2006, 16:18

Ford Focus WRC mal anders

ich hatte mich in meiner anfangszeit im Plastikmodellbau mal an einem Tamiya Ford Focus WRC versucht und ihn etwas umgestalltet, Auspuffanlage geändert, Frontschürze und Motorhaube geändert, verbreitert, tiefergelegt und verschmutzt, allerdings mit richtigem lehm und mit revellfarben.
er hat leider einen kleinen hinterachsschaden aber der wird derzeit repariert in meinem reich

aber kukt ihn euch mal an, wie gesagt es war mein erster bausatz.


















oder hier ins Album sehn da sind sie etwas größer auf den Seiten 3 und 4:
http://www.arcor.de/palb/einladung_accep…iYtwhrHPg%3D%3D
Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein (Robert Bosch)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heiko Korb« (26. Februar 2006, 20:55)


Beiträge: 4 500

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Februar 2006, 23:23

Hallo heiko,

na fürs erste Modell ist es doch ganz ok.leider sind die Bilder recht dunkel aber was man so erkennt, ist ganz gut. Für die Verschmutzung solltest du nur keinen richtigen Lehm nehmen da die Schmiere auf dem Modell eher unrealistisch wirkt.

Andy

Beiträge: 2 563

Realname: Jasmin

Wohnort: Vellmar bei Kassel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. April 2006, 14:48

Hallo Zusammen :wink: :wink:

Das ist für dein erstes Auto schon ganz gut muss man schon sagen :ok: :ok:

grüße von Jasmin
:)Das Leben besteht aus höhen und tiefen :)

Werbung