Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 15. April 2006, 01:30

1932 Ford Hot Rod

Hallo

Und weiter geht es mit den Modellen.

Es ist ein 1932 er Ford Hot Rod ( 3 Window) in 1:25 von Revell. Ich baute ihn vom 16.05.2004 bis 19.12.2004 in 52 Stunden. Bei 121 Bauteilen ist das ein Durchschnitt von knapp 26 Minuten pro Bauteil.

Das Modell ist aus ebay, hat mit Versand 7,75 € gekostet und ist mit Airbrush lackiert.

So nun die Bilder.



Er will viel Luft haben.







Der Motor besteht wie bei den Originalen nur aus Chrom.





Die inneren Türgriffe bestehen aus Strickgarn, das zwischen die Halterungen geklebt wurde.



100 Ampelsiege hat er mindestens schon. Wahrscheinlich deutsche BMW`s.



Ja, ich weiss - sieht fürchterlich aus. Es war meine erste Ganzkörper-Lackierung mit Airbrush.



Auch unter dem Auto geht es nicht ohne Chrom.





An dem Kleinen hab ich schon mal für den Großen ( 1:8 ) geübt.

glueman
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

2

Samstag, 15. April 2006, 01:39

Hallo Gerhard,

auch sehr schick.Hätte jetzt nicht gedacht das du so was baust, sondern erher die Klasiker.

3

Samstag, 15. April 2006, 03:17

klassiker

hallo markus.

meine kumpels im modellbauclub sagten immer, ich solle doch mal ein richtiges auto bauen. was macht man da in der verzweiflung - man baut so eine ami-phantasie. und plötzlich waren die kumpels stille. und ich baue meine klassiker weiter. und zwischendurch auch mal wieder ein "richtiges Auto". dazulernen kann man bei jedem bausatz.

:wink: gerd
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

4

Samstag, 15. April 2006, 14:27

Hallo Gerd,
ich komme gerade vom Oldtimer-Teilemarkt nach Hause logge mich ein und sehe
deinen schönen Hot Rod.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/…13435653235.jpg

Dort stand ich vor dem Verwandtem, auch ein 32er
Ok, ist nicht ganz so mein Ding, aber der Sound...echt Klasse.

Grüße
Mike
Ist die Katze gesund, freut sich der Mensch :wink:

Beiträge: 4 500

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. April 2006, 15:19

Hallo Gerd,

naja fürs erste Mal mit der Airbrush geht es doch schon einmal. Du solltest demnächst vielleicht mal mit Weichmacher und DecakCote die Rönder der Abziehbilder verschwinden lassen und anschließend noch ne Schicht Klarlack drüber.

Andy

6

Samstag, 15. April 2006, 16:02

Sieht doch gar nicht mal so schlecht aus, allerdings stören mich mehr die Ränder der Decals, wie der Lack. Zudem find ich die Decals nicht sonderlich passend.
MFG Manuel Keller

www.mkmodelle.com


Beiträge: 2 563

Realname: Jasmin

Wohnort: Vellmar bei Kassel

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. April 2006, 21:17

Hallo :wink:

Das sieht ja garnicht schlecht aus bis auf die kratzer im Kofferraum aber wirklich klasse mit dem motoraum offen und so :ok:

Jasmin
:)Das Leben besteht aus höhen und tiefen :)

8

Samstag, 15. April 2006, 23:03

Hi Gerd,
also in natura sieht der echt klasse aus,wie deine anderen auch
Danke dir,war schee.
So ihr lieben,dann lasst euch mal überraschen was da noch alles auf euch zu kommt :pfeif:
Gruss Michael

Werbung