Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 14. Juli 2008, 21:12

Lancia Stratos "WRC"

Hallo, möchte gerne mal meinen Lancia präsentieren.

Der Stratos ist für mich eigentlich DAS Rallyauto überhaupt (neben dem Audi S1)
Der Bausatz ist von Revell und die Passgenauigkeit ist sehr gut! So ein Rallyfahrzeug muß natürlich schööön dreckig sein, das hab ich mit dem Weathering Set von Tamiya gemacht.

Nun aber ein paar Bilder:







Und mal in seiner "natürlichen" Umgebung :smilie::







Bin schon gespannt was Ihr dazu sagt. Bis denn

Gruß
Flo
Zur Zeit im Bau:
69er Chevy Camaro Z/28 RS (Revell)

2

Montag, 14. Juli 2008, 22:00

Servus Flo,

der Stratos ist wirklich eines der wohl beeindruckendsten Rallyeautos überhaupt.
Dein Modell sagt mir auch sehr zu, allerdings wirken die Konturen durch den Schmutz etwas "verwaschen". Ich würde deshalb noch die Sicken schwärzen. Außerdem sollte die Verschmutzung im Bereich der Radkästen noch etwas stärker sein, damit sie nicht so gleichmäßig wirkt. Dennoch, ein wirklicher Eyecatcher!

Gruß Jonas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonas F.« (14. Juli 2008, 22:01)


3

Montag, 14. Juli 2008, 22:02

RE: Lancia Stratos "WRC"

Hallo Florian :wink:

Ich kenne mich zwar mit Rally überhaupt nicht aus, Abe ich würde trotzdem sagen dass Du den toll hinbekommen hast.

Die Verschmutzung gefällt mir auch sehr gut.
Welches Set hast Du denn benutzt ??
Grüsse
Volker :prost:

Immer zu zweit Sie sind...keiner mehr ...keiner weniger; Ein Meister und ein Schüler ( Yoda - Episode I )

Beiträge: 471

Wohnort: Eine Kleinstadt unterhalb Berlins

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Juli 2008, 22:13

Hallo Flo,

na, den hast du ja richtig schön hinbekommen. :respekt: - :respekt: - :respekt:

War ein Biest damals der Lancia. Genauso wie der kurze HB-Audi. :ok:

Auch die Verschmutzungen sind sehr gut gelungen. Der steht da wie "Habe Etappe fertig, war das wirklich alles?!?" ;)

Welches Tamiya Weathering hast Du genommen? Etwa die Trockenfarbe die so aussieht wie Make-Up?...und war die Antenne wirklich so eine Peitsche damals?

Gratulation, gefällt mir sehr gut. :)

Gruss :wink:
Kim
"Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen." - John Lennon

„Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch!“ - Erich Kästner

"...but out there the world is a beautiful place with mountains, lakes and the human race. And this is where I wanna be..." - New Order - Krafty

5

Dienstag, 15. Juli 2008, 08:28

Hi Flo,

sieht ganz cool aus der Wagen.
Aber wie Jonas schrieb, der Schmutz wirkt wie verwischt :roll:.
Und der Sendemast auf dem Dach ist auch ziemlich heftig (dick).
Was auch schade ist, dass du dein Modell nur von einer Seite und von hinten zeigst.

Versteh meine Kritik bitte nicht falsch. Es bringt einen nur nicht weiter, wenn man den Leuten Honig ums Maul schmiert.
Auf jeden Fall steckt viel Potenzial in dir, und wenn du die Ratschläge beherzigst, dann bin ich jetzt schon auf dein nächstes Modell gespannt :).

Gru$$ Raik :wink:

6

Dienstag, 15. Juli 2008, 12:40

Hallo zusammen,
danke für Eure Meinungen.

@Kim:
Jepp ist das Tamiya "Make-Up" :) Ich glaube das D-Set. Die Länge von der Antenne kommt so hin, allerdings war sie natürlich nicht so dick. Ich hab das mit dem Gießast-ziehen nur nicht besser hin bekommen.

@Keule:
Das mit der Antenne hab ich oben ja schon erwähnt. Mit den Fotos hast du recht, ist mir beim Hochladen garnicht aufgefallen das ich immer nur die selbe Seite und Blickwinkel habe :roll:. Wird aber bei kommenden Modellen drauf geachtet!!

Und ich verstehe dich auch nicht falsch. Deswegen zeigt man seine Modelle hier ja auch, damit andere die mehr Erfahrung haben einem Tipps geben können um besser zu werden. Und mir gefällt es eh besser wenn jeder seine Meinung offen schreibt als das er mir sagt wie toll ihm doch alles gefällt, aber das was ihn stört für sich behält!

Bis denne
Flo
Zur Zeit im Bau:
69er Chevy Camaro Z/28 RS (Revell)

7

Dienstag, 15. Juli 2008, 18:27

Hallo Flo,

der Lancia ist ein Klassiker des Rallyesports, super umgesetzt von dir :ok:, nur die "dicke" Antenne stört ein wenig das schöne Ergebnis. Wäre klasse, falls du die noch austauschen kannst. Viele Grüße,

Olaf

8

Dienstag, 15. Juli 2008, 19:36

Sieht richtig super aus..als ob der gerade vonner schönen schlammigen WP kommt... wie hast du nochmal die verschmutzung hinbekommen..? aufgetupft ? oder hab ich da was faslch verstanen..? :wink:

9

Dienstag, 15. Juli 2008, 21:17

Euch beiden auch nochmal danke für das Lob!

@ Lion:
Die Verschmutzung ist mit dem "Tamiya Weathering Set A" gemacht.
Das sieht aus wie ein Make-Up für Frauen:



Mit der Schwammseite kannst du das Zeug grob auftragen und verstreichen und mit dem Pinsel Staub und Feinheiten darstellen.

Gruß
Flo
Zur Zeit im Bau:
69er Chevy Camaro Z/28 RS (Revell)

10

Freitag, 5. September 2008, 18:21

RE: Lancia Stratos "WRC"

Hey Flo

Sensationell!! Das Auto sieht wirklich supertoll und absolut rattenscharf aus - Riesengrosses Kompliment aussprech!!

Wie gross ist er? Also welcher Massstab?
Ich hab aktuell das gleiche Auto im Bau in 1/12.

Gruss red
Im Bau: Lancia Stratos HF Montecarlo Type

11

Donnerstag, 13. November 2008, 22:56

Lancia Stratus - Verschmutzung

Hallo an alle

Ich habe auch mal so ein Teil gebaut mit so richtig viel Schlamm und dem Staub der am Ende der Wertungsprüfung dann darüber noch haften geblieben ist.

Modell ist ebenfalls Revell in 1-24

Wer mag schaue hier : http://rh-modell.de/00000098270c35b05/000000983110ef613.html

Viele Grüße
Es gibt nichts was nicht geht !!

www.rh-modell.de
www.jetstream-slotracing.de

Werbung