Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 15. Februar 2008, 23:40

Dragon Support

Kann mir wer sagen ob und wer den Support von Dragon in Europa inne hat - ich bin gerade draufgekommen das mir die Spritzlinge mit den Kettenhörnern bei meinem SEP fehlen :!!
Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird - woraus besteht dann Babyöl?

2

Freitag, 15. Februar 2008, 23:44

RE: Dragon Support

Faller war das, oder ?
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

3

Samstag, 16. Februar 2008, 00:09

RE: Dragon Support

Nein, da hab ich schon nachgesehen. Ich bin durchs Internet auf Tamiya Carson/Tamiya Dickie verwiesen worden - aber das scheint mir nur ein Shop zu sein, aber ich glaube nicht das ich dort meine Kettenteile bekomme.


Es gibt ja nicht mal einen Zurüster der die richtige Kette für den SEP hat. Ich dreh am Rad wenn ich mir noch einen SEP nur wegen der Kette kaufen muss. Jetzt wart ich mal ab was Modellbau König dazu sagt, dort hab ich meinen gekauft. :cracy:
Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird - woraus besteht dann Babyöl?

4

Samstag, 16. Februar 2008, 00:26

RE: Dragon Support

Hmm, stimmt, Faller war früher mal Importeur.
Der Distributor ist laut dragon:

Distributor in Germany
Company : Carson Modellsport
Member of Simba-Dickie Group
Contact :
Address : Werkstr. 1 D-90765 Fürth / Bayern
Tel. : +49 911 956 5210
Fax : +49 911 976 5285
Email :

Aber mach doch vielleicht einfach ein Ticket bei Dragoncare auf? Schaden kanns ja nicht.
http://www.dragoncare.com/chsmain.asp
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnurx« (16. Februar 2008, 00:27)


5

Samstag, 16. Februar 2008, 00:30

Das hab ich gemacht - aber ob das was bringt? Ich weiß nicht mal genau was das mit dem Ticket auf sich hat :nixweis:
Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird - woraus besteht dann Babyöl?

6

Samstag, 16. Februar 2008, 01:05

Naja... normalerweise sollte das an die entsprechenden Supportkanäle weitergeleitet und dann bearbeitet werden. Theoretisch sollte das Trouble Ticket dafür sorgen, das Deine Anfrage geordneten Kanälen folgt und der Status auch für Dich verfolgbar ist.... wie gut das in der Praxis bei Dragon klappt, muß sich wohl zeigen.
Im schlimmsten Fall sollten die Dir sagen an wen Du Dich wenden mußt.
Viel Glück auf jeden Fall !
Being kind to the cruel results in cruelty to the kind.

Im Bau:
1/48: Eduard Yak-3 Weekend
1/48: Stug III Tamiya
1/72: Zvezda T-34 "Snap-Together" Kit

7

Samstag, 16. Februar 2008, 08:26

Hi Ronnie.

Eigentlich wäre das hier die richtige Adresse: http://www.dickie-tamiya.de/

Dann findest du bei "Kontakt" unter anderem:

01805 - 733300


Bei meinem 1:72 Bradley hat auch mal ein Teil gefehlt.
O.g. Nummer angerufen, Problem geschildert, 2 Tage später war das fehlende Teil in der Post.


Gruß
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Viper« (16. Februar 2008, 08:27)


8

Samstag, 16. Februar 2008, 09:20

Hi,

also die serviceemail von Dickie-Tamiya ist service@tamiya.de
Aber du kommst doch aus Österreich. Versuch es doch mal bei Dragon Europe:
HobbyPro Marketing Ges.m.b.H, Am Leonhardbach 7, A-8010 Graz
Steht auf jedem Karton von Dragon, der nach Europa kommt. :) Aber das mit Dragon Care klappt auch gut. Dauert zwar immer ein bischen, aber es klappt. ;)

Gruß

9

Samstag, 16. Februar 2008, 10:44

Danke euch,

ich werd dort mal anrufen. Das mit Graz hab ich auch gelesen auf der Verpackung und mich noch gefreut, das die in Österreich sind, da kann nicht viel schief gehen dachte ich. Aber das dürfte rein der Importeur sein der an die Händler weiterversendet. Man findet keine HP von denen, und auf dragon-models.com wird asl "Distributor" für Österreich auch Deutschland angegeben.

:hand:
Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird - woraus besteht dann Babyöl?

Werbung