Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 25. Januar 2017, 22:31

Nathan the Navigator

Hallo,

heute ist Nathan the Navigator dran.

Die beiden stehenden Piloten sind bereits lackiert und werden zusammen mit dem Dio vorgestellt.
Muß nur noch folgendes machen!
1. Klappflügel Sperstangen anbringen.
2. Stromquelle für den Start bauen.
3. Strom anschließen (6V Netzteil )
4. Vieleicht Torpedo beschriften.





Gruß,
Mike

Beiträge: 1 823

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

152

Samstag, 28. Januar 2017, 13:17

ist aber noch nicht fertig oder :S

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

153

Samstag, 28. Januar 2017, 22:45

Hallo Hans Jürgen,

Beinah! Sehr Beinah! :)

Dio ist inzwischen zusammen gesetzt! Alles da wo es hingehört.
Hoffe Morgen ( 29/1/17 ) Fotos machen zu können.

2. Stromquelle für den Start bauen.
3. Strom anschließen (6V Netzteil )

Werden beide warten müssen. Auch das abschließende Weathering!

Gruß,
Mike

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 29. Januar 2017, 18:23

Pause steht bevor

Es wird nun einiges dauern bis ich am Mossie weiter mache.

Deswegen gibts einige Fotos bis die letzten 2 Sachen gebaut und das Weathering statt gefunden hat.

Die Haube habe ich absichtlich nicht drauf gelassen da Spiegelungen unvermeidbar wären! :(





















Die besten Nahaufahmen sind im Bericht. 8)

Wann es weitergeht steht noch nicht fest. Wird aber noch vor dem Sommer passieren.

Momentan gehts mit einem Mossie in 1/72 weiter. :doof:



Gruß,
Mike

Beiträge: 1 823

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 29. Januar 2017, 21:11

Richtg toll geworden :ok: , was mir nicht so gefällt ist der grüne "Teppich" , der könnte ein wenig "Unregelmäßigkeiten" gebrauchen , bißchen Sand drauf würde vielleicht schon reichen.

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 1. Februar 2017, 10:07

Hallo Hans Jürgen,

mit dem Teppich stimme ich Dir zu. Meine erste Gedanke war eine möglichst einfaches Untergrund um nicht vom Rest abzulenken.

Irgendwie fehlt aber was. Werde Dein vorschlag auf die ToDo Liste setzen, und sobald ich eine Idee habe was gemacht wird umsetzen.

Gruß,
Mike

Beiträge: 334

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

157

Freitag, 3. Februar 2017, 01:42

Hallo Mike
Ich schließe mich Hans Jürgens Meinung an.
Einen Tip kann ich dir geben. Auch wenn die Maschine aus Holz war, wenn die irgendwo abgestellt wurde sieht man Spuren im Rasen.
Die Halme sind platt gerollt, man sieht Erdreich. Ponal mit etwas beiger Farbe aus dem Farbkasten verdünnen und mit einem dünnen Pinsel
vorsichtig Spuren direkt hinter den Reifen antopfen. Mit einem etwas breiteren Flachpinsel dann die "Grashalme" in den eingefärbten Holzleim drücken.
Mit einer Schere dann den Rasen etwas trimmen. Ein englisches Flugfeld war kein Golfplatz, nehme ich an.
Am besten an einem Reststück des Teppichs üben

Gruß Harald

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

158

Freitag, 3. Februar 2017, 10:17

Hallo Harald,

so ähnlich mache ich das bei meinen Dio's in 1/72 zuerst mit eine Nagelschere die Spurscheiden und dann mit Öl Farbe und Gips den Schlamm!

Wie gesagt bei diesem wollte ich mal ganz einfach halten um nicht abzulenken. Ich denke es wird aber doch wie urprünglich geplannt eine Wiese und teil Landebahn werden, wird aber noch dauern bis ich den Rest soweit habe das ich das Model als Fertig Betrachte.

Gruß,
Mike

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 18. März 2018, 16:38

Hallo

nach lange Pause geht es hier bald weiter.

Momentan wird der Starterwagen für den Mosi gebaut.

Komplett sratch und macht Spaß!

Gruß
Mike

Beiträge: 1 823

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 18. März 2018, 22:40

wird aber auch Zeit :kaffee: :ok:

  • »mlcflhs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Realname: Mike und Kevin

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 22. März 2018, 17:27

Nach eine plötzliche Geschäftsreise gehts in den ersten Abschnit.

Gebaut wird ein Trolly Accumulator der beim Mosie dazugehörte.

Als erstes wurde ain Grundrahmen mit 2*2mm Profile erstellt. Dabei werden abstriche in der Originalität in kauf genommen.



Als nächstes kammen dann die Räder drann da mussten einige Reifen und Felgen von 2 alte Bausätze für herhalten.



Als nächstes kommt dan die Achse drann und weiter Rahmenteile.

Gruß
Mike

Werbung