Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 09:39

Forenbeitrag von: »alfisti«

Hawker Beechcraft (Raytheon) U-125A J.A.S.D.F Air Rescue

Hi Leute. Danke erstmal, freut mich, dass der Exote gefällt. Ein paar Kleinigkeiten am fertigen Modell entsprechen zwar nicht ganz meinen Vorstellungen, aber insgesamt gesehen bin ich doch ganz zufrieden. Zitat von »Modbui033« Wo hast du eigentlich die Decals her? Das Tarnschema gibt es ja auch für die F-4EJ Phantom. Dem Kit liegen Decals für eine graue (020) und eine "Oceanic-Sheme" (02 Maschine bei. Die Nummern für die "028", welche einen anderen, interessanteren Tarnverlauf als die "028" hat,...

Donnerstag, 21. Februar 2019, 16:37

Forenbeitrag von: »alfisti«

Hawker Beechcraft (Raytheon) U-125A J.A.S.D.F Air Rescue

Hallo. Ich habe mich mit meinem letzten Modell mal ins Reich der aufgehenden Sonne begeben, fehlte in meiner Vitrine bisher komplett. Die Japanischen Selbstverteidigungskräfte haben insgesamt 30 Maschinen vom Typ Hawker Beechcraft U-125A im Einsatz, 3 als VIP-Shuttle und 27 für SAR-Aufgaben. Zwei davon sind in der attraktiven dunklen "Oceanic Camouflage" unterwegs. Der Bausatz stammt vom tschechischen Hersteller Sword und kam gegen Ende 2018 neu auf den Markt, für 10,- konnte ich beim "Plastikwi...

Donnerstag, 21. Februar 2019, 16:23

Forenbeitrag von: »alfisti«

Mitsubishi / MDD F-4EJ KAI Phantom II – ACM Okinawa 2007

Hi Ralf. Sehr schön geworden deine "Kai". Besonders gut gefällt mir die Alterung, die eintönig graue Lackierung wirkt dadurch sehr lebendig. Gruß Daniel

Dienstag, 12. Februar 2019, 17:06

Forenbeitrag von: »alfisti«

Stemot 2019

Hallo zusammen. Am vergangenen Wochenende veranstalteten "Die Steirer" ihre dritte Ausstellung in Wettmanstätten, ca. 20km süd-westlich von Graz. Wie auch schon in den vergangenen beiden Jahren, war die Ausstellung wirklich sehenswert. Geboten werden bei den STEMOT neben vielen sehenswerten Modellen ein Wettbewerb, ein Kinderbastelbereich, Workshops, mehrere Händler und zahlreiche Second-Hand-Bausätze von diversen Ausstellern, ausgezeichnete Verpflegung und ein gemeinschaftlicher "Steirischer Ab...

Sonntag, 27. Januar 2019, 13:14

Forenbeitrag von: »alfisti«

Durchsichtigen Lack selbst herstellen

Das hab ich auch nicht bestritten, das Ergebnis ist mit Klarfarben allerdings definitiv ein besseres. Muß jeder selber wissen, ob es ihm die 8,- für zwei Gläschen Farben, die dann 10 Jahre + reichen, wert ist oder nicht.

Freitag, 25. Januar 2019, 16:19

Forenbeitrag von: »alfisti«

Durchsichtigen Lack selbst herstellen

Hi. Schrieb ich ja auch, dass sich die Farbe, wenn dünn genug, lassierend aufbringen läßt und somit nicht deckend ist. Ist aber nicht das Prinzip von Klarfarben. Gruß Daniel

Donnerstag, 24. Januar 2019, 16:30

Forenbeitrag von: »alfisti«

Durchsichtigen Lack selbst herstellen

Zitat von »sitm« Farbe deiner Wahl mit passenden Verdünner extrem verdünnen... ...Fertige transparente Farbe ist im Grunde auch nichts anderes. Sorry, aber das ist falsch, wenn du normalen Lack verdünnst, ändert sich nach dem trocknen nichts an der Pigmentdichte. Was du machst, ist den Lack einfach nur lassierend aufzubringen, wenn du zig Schichten übereinander sprühen würdest würde auch deine extrem verdünnte Farbe irgendwann decken. @Snoot Wenn du dir die zwei Gläschen Tamiya-Farbe wirklich n...

Montag, 26. November 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »alfisti«

Panavia Tornado PA 200 IDS/Recce ISAF

Hi. Schöner Start, das Cockpit sieht gut aus, da freu ich mich schon auf den Rest . Hab den Revell Tornado auch noch zweimal im Lager, wenn nichts dazwischen kommt mach ich mich auch bald an die Arbeit. Gruß Daniel

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:11

Forenbeitrag von: »alfisti«

Airbus auf der Straße

Hmm, nette Idee aber ich finde den Maßstabsmix irgendwie garnicht prickelnd . Gruß Daniel

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »alfisti«

7. Bayerische Modellbautage

Vergangenes Wochenende gingen in Erding zum bereits 7. Mal die Bayerischen Modellbautage über die Bühne. Ich war heuer bereits das 4. Mal als Aussteller dabei und wieder vollauf begeistert von der gemütlichen Stimmung und den durchwegs sehr hochwertigen Modellen. Zuerst zwei Bilder in eigener Sache, unser diesjähriger Stand, diesmal leider nur von Roland und mir bestückt. Den Rest zeig ich mal unkommentiert, wenns zu einzelnen Bildern Unklarheiten gibt, einfach fragen. Wenns interessiert, der f...

Freitag, 21. September 2018, 12:46

Forenbeitrag von: »alfisti«

Lockheed Martin F-16D Jastrząb

Hi Leute. Danke für die positive Resonanz. Zitat von »44man« Für mich ist gerade das "Schlichte" an dem Tarnschema sehr Interessant. Ganz nach dem Motto "Weniger ist mehr" Außerdem ist es mal was neues, wenn der Zusatztank die auffälligere Lackierung hat, als der eigentliche Flieger. Das hat mir am Vorbild auch gefallen, mit den quitschbunten Tigermeet-Maschinen hab ichs eher nicht so. Zitat von »Modbui033« Zwei Sachen hätt ich aber noch: Der Kit ist von Kinetic! - wie warst du mit der Passung u...

Mittwoch, 19. September 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »alfisti«

Lockheed Martin F-16D Jastrząb

Danke Mike, wenigstens einer erbarmt sich . Wenns von deiner Seite nur Lob gibt, dann ehrt mich das ja immer besonders , bist ja einer der Wenigen, die ehrliche Kritik geben und auch Fehler ansprechen. Schönen Gruß Daniel

Freitag, 14. September 2018, 17:11

Forenbeitrag von: »alfisti«

Lockheed Martin F-16D Jastrząb

Hallo zusammen. Ich möchte euch heute meine polnische F-16 im Tigermeet-Outfit von 2011 vorstellen. index.php?page=Attachment&attachmentID=380842 Polen betreibt 50 Stück F-16C/D, darunter zwei als Bodentrainer für Wartungscrews. Die F-16D Jastrzab, zu Deutsch Habicht, mit der Nummer 4082 erhielt anläßlich des Nato Tiger Meet 2011 die hier gezeigte, dezente, Sonderlackierung. Der Bausatz von Kinetic paßt insgesamt ganz gut, kann allerdings nicht mit Tamiya mithalten. Als Zubehör wurden die Schubd...

Freitag, 14. September 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »alfisti«

Lockheed SR-71A "Blackbird" - 'Bodonian Express'

Hi Dirk. Ein Top-Modell hast du auf die Räder gestellt . Ich war ja bei deinen beweglichen Umbauten eher skeptisch, allerdings sieht man am fertigen Flieger absolut nichtsmehr davon . Wirkt alles sehr stimmig, egal ob mit ausgefahrenem Fahrwerk oder Inflight, am stimmungsvollsten finde ich die "Nachbrenner-Bilder". Gruß Daniel

Montag, 6. August 2018, 14:11

Forenbeitrag von: »alfisti«

Grundierung wirft Blasen

Hi. Bei einem so jungen Kit würde es mich auch wundern, aber es sieht doch aus als ob Inhaltsstoffe vom Kunsstoff mit dem Lack reagieren. Ich würde trotz allem nochmal drüber schleifen und nochmals probieren, vielleicht hat sich das Problem ja mit dem ersten Mal erledigt. Gruß Daniel

Sonntag, 5. August 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »alfisti«

Grundierung wirft Blasen

Dann kann es eigentlich nicht an fettigen Stellen liegen, da würde sich der Lack sofort zurückziehen. Eventuell reagiert der Kunsstoff mit der Grundierung, hab ich zwar beim Tamiya-Primer noch nie erlebt, aber könnte sein. Um welches, bzw. wie altes Modell handelt es sich? Gruß Daniel

Freitag, 3. August 2018, 16:06

Forenbeitrag von: »alfisti«

Grundierung wirft Blasen

Hi. Hast mal ein Bild zu dem Problem? ...meinst du richtige Blasen oder einfach Flecken an denen sich der Lack zurück zieht? Gruß Daniel

Montag, 9. Juli 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »alfisti«

UH-1 D SAR 1/72 Umbau zu einem Vietnam UH1-D Huey von Major Bruce Crandall

Zitat von »sven2000« Ich bitte auch die schlechte Bildqualli zu entschuldigen. Kamera gibt nicht mehr her. Versuchs mal mit mehr Licht, dafür ohne Blitz. So sind die Bilder ein wenig für die Katz, da du mit dem Blitz auch sämtliche Farbnuance wegblitzt. Bei den Piloten würde ich mir in dem kleinen Maßstab die Pupillen sparen, sieht mit weißen Augen deutlich harmloser aus als mit starrendem Blick Gruß Daniel

Dienstag, 26. Juni 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »alfisti«

Italeri 2639 F-4E Phantom II 1/48

Zitat von »Keks_nascher« Grottig passende Klarsichtteile aus 1970/80er Formen zur Hälfte der Gesamtbausatzpreises sind für dich "kleines" Geld? ...die du zerlegt hast, war ja kein Herstellerfehler, dass man hier automatisch Ansprüche stellen kann. ...und wenn man verfolgt, wie manche den kulanten Service von Revell ausnutzen, würds mich nicht wundern, wenns dort zukünftig auch nichts mehr geschenkt gäbe. Zitat von »Keks_nascher« würde euch bitten hier keine Diskussion zu starten. ...bin schon w...

Sonntag, 24. Juni 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »alfisti«

Italeri 2639 F-4E Phantom II 1/48

Zitat von »Keks_nascher« Und Carson hat sich mittlerweile gemeldet. Den Spritzling gibts für lächerliche 12,09 Euro inkl. Versand. Die haben doch einen an der Waffel Zitat von »andi71m« Hallo Nochmal, das beindruckt mich jetzt nicht das da einer Sitzt, wozu werden die Leute eingestellt ?? Der ganze Bausatz ist schon für um die 23 Euronen zu haben, die Klarsichtteile mit Versand was ja nicht ohne geht 12 Euro das ist die hälfte nahezu... Sag mir was nicht stimmt ? Revell versendet immer Gratis, ...

Werbung