Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 780.

Freitag, 15. Februar 2019, 08:57

Forenbeitrag von: »YBlock292«

´56 Chevy Nomad mit Dachgepäckständer

Ich habe bei meinem 61er Impala die Stoßstangen mit MLC neu verchromt (mit einem Pinsel aufgetragen) und danach angebracht. Keinen weiteren Klarlack o.ä. Geht auch so.

Montag, 11. Februar 2019, 20:45

Forenbeitrag von: »YBlock292«

´56 Chevy Nomad mit Dachgepäckständer

Servus Michi, tolle Farbkombination dieses kupfer-braun-Metallic/Creme-Weiß. Ansonsten hast Du Dir ja irrsinnig viel Mühe gegeben mit der Detaillierung. Respekt! Hast Du die Bumper mit Alclad besprüht? Ich glaube, mit Molotov Liquid Chrome kriegst du den richigen Chromglanz hin. Ich habe zumindest bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Insgesamt ein sehr schön detailliertes Modell! Gruß Ludwig

Montag, 11. Februar 2019, 08:26

Forenbeitrag von: »YBlock292«

'69 Chevrolet Camaro Z28 (Revell, 1:25)

Hallo Thomas, da ist ja ein richtiges "Gerät" von Deinem Fließband gelaufen ... Die Karosserie wurde in schwarz-metallic (?) lackiert, wie es aussieht, und die Motorhaube nochmal in mattschwarz abgesetzt. Insgesamt ein sehr schöner, stimmiger Look. Womit hast du den Blendstreifen in der Windschutzscheibe lackiert? Sehr schönes Modell! Gruß Ludwig

Samstag, 9. Februar 2019, 09:08

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1960 Ford Country Sedan - Hendrix Resin

Ein weiterer Beitrag zu der heute leider im Modellbaubereich - gemessen an der einstigen Bedeutung der Originale - völlig unterrepräsentierten Spezies der Station Wagons. Wie immer auf hohem Niveau, wie von Dir gewohnt!

Dienstag, 29. Januar 2019, 10:21

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1967 Chevrolet Impala Super Sport 427

Vielen Dank allerseits, freut mich, dass Euch "Butternut Yellow" für den Impala genauso gut gefällt wie mir. Dass er vorne etwas höher steht als am Heck kommt vermutlich vom enormen Drehmoment, das der 7 Liter V8 schon bei niedrigen Drehzahlen freisetzt ... da hebts die Frontpartie schon mal aus den Federn

Samstag, 26. Januar 2019, 12:46

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1967 Chevrolet Impala Super Sport 427

Ein Bausatz von AMT, den ich in einer Farbe lackiert habe, die dem damals erhältlichen Ton "Butternut Yellow" entspricht. Ein zweifarbiges Interior hat es in diesem Stil 1967 vermutlich nicht mehr gegeben - egal- mir gefällt es so und es passt zum Modell.

Samstag, 26. Januar 2019, 08:04

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1956 Pontiac Star Chief Catalina, X-EL Promo

Hallo Robert, sehr schönes Modell mit zeittypischer Farbgebung. Solche four door hardtops wie dein Pontiac würde man sich im "normalen" Programm von Revell/AMT etc. mal wünschen und nicht immer nur Corvetten und Mustangs nahezu aller Baujahre. Model on! Ludwig

Sonntag, 20. Januar 2019, 09:32

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1956 Ford Fairlane, Customline... , AMT usw

Hallo Robert, schöne "Varation über ein Thema", die Du da vorgelegt hast. Und alles farblich so wie es sein soll, vom schlichten grauen Sedan über die Station Wagons bis zu den farbenprächtigen und chrombeladenen Coupés und Convertibles: "Stunning"! Gruß Ludwig

Samstag, 5. Januar 2019, 11:11

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1970 Plymouth Roadrunner (Monogram)

Vielen Dank für Eure positiven Rückmeldungen! Nachfolgend noch ein Detailfoto der Räder. Diese waren verchromt. Ich habe einfach mit Tamiya Seidenmatt Schwarz aus der Dose drüberlackiert und die "dog dish" Radkappen weg gelassen. Ich finde, es sieht auch so gut aus und passt gut zum Gesamterscheinungsbild des Autos. Gruß Ludwig

Dienstag, 1. Januar 2019, 12:09

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1970 Plymouth Roadrunner (Monogram)

Hallo Michi und Fredl, vielen Dank und Euch beiden auch ein gutes Neues Jahr! Ludwig

Dienstag, 1. Januar 2019, 10:23

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1970 Plymouth Roadrunner (Monogram)

Bei der Fertigstellung des Roadrunners ließ sich das große schwarze Decal, das für den "Powerdome" der Motorhaube vorgesehen war, leider nicht richtig an die Erhebungen und Konturen anpassen, allen Versuchen, das Problem mit Decal Soft in den Griff zu kiegen, zum Trotz. Daher eben ohne ... An der Hinterachse habe ich die shackle kits noch mit den damals üblichen "riser blocks" unterlegt, für den "Muscle Car"-Look jener Zeit.

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »YBlock292«

´32 Ford High Boy

Schöner Hot Rod mit etwas Patina und leichten Gebrauchsspuren, sehr schön gemacht. Gruß Ludwig

Dienstag, 18. Dezember 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1940 Ford Woody, AAM Resin

Hallo Robert, sehr schöner Woodie in einem authentischen Farbton, der dem Modelljahrgang entspricht. Die Holzbeplankung mit Folie zu erstellen, ist eine gute Idee... Gruß Ludwig

Dienstag, 11. Dezember 2018, 07:58

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1964 Ford Falcon Futura Convertible

Hallo Toti, die Felgen stammen aus dem Bausatz eines 65er Ford Ranchero von Trumpeter, die ich beim Bau nicht verwendet hatte. Beim 64er Falcon haben sie problemlos gepasst. Gruß Ludwig

Sonntag, 9. Dezember 2018, 12:35

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1964 Ford Falcon Futura Convertible

Hallo Robert, vielen Dank für das Lob aus berufenem Mund! Die Farbe heißt "Champaign Gold" von Tamiya (Spraydose TS-75). Ich verwende schon länger Tamiya-Farben, lassen sich sehr gut verarbeiten und die Metallic-Pigmente sind auf den Maßstab abgestimmt (bei richtigen Autolacken wirken sie für meinen Geschmack oft zu "groß" im Verhältnis zur kleinen 1:25 KArosserie). Gruß Ludwig

Samstag, 8. Dezember 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1964 Ford Falcon Futura Convertible

Angeregt durch den schönen 64er Falcon in Schwarz/Weiß, den Toti vor Kurzem hier vorstellt hat, habe ich mich auch entschlossen, den Kit von Trumpeter zu bauen. Normalerweise baue ich bei meinen Modellen keine Antenne an - Radio war in jenen Baujahren ohnehin ein Extra und nur gegen Aufpreis erhältlich - dieses Mal habe ich die aus dem Bausatz verwendet, die natürlich etwas zu dick geraten ist. Den Teppich mit dem unruhigen Muster habe ich so lackiert.

Samstag, 8. Dezember 2018, 17:41

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1964 Pontiac GTO vor Gas Monkey Garage

Hallo Michi, sieht auf jeden Fall schon mal wesentlich realistischer aus ... Gruß Ludwig

Dienstag, 4. Dezember 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1964 Pontiac GTO vor Gas Monkey Garage

Servus Michi, der leichte Rost an der Innenseite der Radlaufkästen im Motorraum ist Dir ja bestens gelungen! Sieht sehr authentisch aus. Das Blau-Metallic der Karosserie ebenfalls, eigentlich DIE Farbe für mid-sixties Pontiacs schlechthin -meine Meinung nach. Die wire-wheels mit Zentralverschluss finde ich für ein Muscle-Car aus dem Jahr 1964 allerdings etwas zu elegant. Ich hätte five-spoke Felgen oder so etwas montiert. Aber vielleicht gibt's du den Felgen ja noch etwas farbliche Tiefe... Gruß...

Mittwoch, 21. November 2018, 08:15

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1957 Chevrolet Bel Air (Revell)

Vielen Dank für Eure Kommentare! Ja, ich sprühe das Blau ohne Abkleben auf, sonst entsteht nicht dieser "Verlauf" wie er bei den 1:1 Autos vorhanden ist. Das erfordert natürlich eine gewisse Übung und man sollte mit alten "Glasteilen" aus nicht mehr benötigten Bausätzen beginnen. Gruß Ludwig

Samstag, 17. November 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1957 Chevrolet Bel Air (Revell)

Vielen Dank, allerseits! Hier noch ein Foto des Interieurs (Decals für die Hauptarmaturen lagen bei): Die Tönung der Frontscheibe mache ich immer mit "Clear Blue" von Tamiya aus der Spraydose. Allerdings versuche ich immer, nur den Blendstreifen ganz oben an der Scheibe hinzukriegen. Der fällt immer etwas unterscheidlich breit aus. Da die Frontscheibe dieses Bel Air nocht sonderlich hoch ist - im Gegensatz zu den langgezogenen Frontscheiben der 60er Jahre Autos - kommt es natürlich auch mal vor,...

Werbung