Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 895.

Donnerstag, 14. Februar 2019, 20:00

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Hallo Rudi, vielen Dank für Dein Lob, über das ich michg sehr gefreut habe. --- Hallo allerseits, als nächstes habe ich mir den Heckrahmen vorgenommen. Die Verschraubung am Hauptrahmen muss später moch einmal gelöst werden, da sie noch die hintere Halterung der Sitzbank aufnehmen muss: Vor der Montage des hinteren Kotflügels - ergänzt um Rücklicht, Kennzeichenhalter und Katzenauge - habe ich die Hupe eingesetzt, was anders herum vermutlich echt knifflg gewesen wäre: Soviel für heute.

Sonntag, 3. Februar 2019, 14:17

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Vielen Dank, Ray :-) --- Hallo allerseits, nach Anbau des Primärgehäuses, der Lichtmaschine und der Abdeckung des Lima-Antriebs sieht das jetzt so aus: Durch Zufall habe ich Inzwischen erstmals ein weiteres Thruxton Modell im Internet gefunden - seht hier: https://www.worthpoint.com/worthopedia/v…odel-1778797947

Donnerstag, 31. Januar 2019, 22:34

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Hallo allerseits, vor der Montage der Ölleitungen habe ich das Getriebe eingebaut. Nur so lässt sich die Länge der Leitungen korrekt ermitteln: Diese Einstellung zeigt den Bowdenzug, der den Ventilausheber betätigt: Nach dem Einsetzen weiterer Züge und des Vergasers sieht das Ganze so aus: Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das selbstgebaute Schwimmergehäuse: Gesamtansicht der "Schokoseite" im derzeitigen Zustand:

Donnerstag, 17. Januar 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »Plastinator«

MZ RT 125/2 Ausführung mit Vollnabenbremsen

Oh, ich wusste gar nicht, dass es noch einen höheren Level gibt - den hast Du aber soeben erreicht. Großes Kompliment vom Namensvetter ;-)

Montag, 7. Januar 2019, 18:52

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Kreidler Florett Seeschlange

Oh, wie schön es weitergeht.. :-) Das Modell, das Dein Sohn Dir gebaut hat, ist aber auch sensationell. Ich kann mir vorstellen, dass Dich das geradezu umgehauen hat. Der wird mal ein ernsthafter Konkurrent von Dir .

Dienstag, 1. Januar 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Hallo Rudi, hallo allerseits, ja, die Lackierung zögere ich immer gern hinaus, denn Sie ist sehr wesentlich für das Aussehen des fertigen Modells. Es beginnt mit der Lackiervorbereitung. Welche Teile sind abzukleben, welche zu maskieren?Wie fixiere ich die Teile, ohne dass die vorübergehende Befestigung den Lackauftrag stört. Das alles ist bei einem Metallmodell mit vergleichsweise sehr schweren Bauteilen eine ganz andere Nummer als bei den üblichen Kunststoffmodellen. Langer Rede kurzer Sinn: d...

Montag, 31. Dezember 2018, 13:41

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Honda RC166

Hallo Fabian, Glückwunsch zu diesem schönen Modell, dass Du nicht nur exzellent gebaut, sondern auch hervorragend in Szene gesetzt und fotografiert hast. Ich habe dieses Modell schon 2010 gebaut und hierüber auch im Forum berichtet. Die Bilder sind leider verloren gegangen, aber ich habe einige der damals gemachten Fotos gerade nachträglich noch einmal ans Ende des Beitrags gestellt http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=25998 .

Montag, 31. Dezember 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Tamiya Honda RC166

Hallo allerseits, hier sind erneut die Bilder verloren gegangen. Ich stelle nachfolgend einige der damals gemachten Fotos wieder ein. Der Motor: Vergaser: Zündkerzen: Motor komplettiert: Motor eingebaut: Räder: Antriebskette: Hinterrad eingebaut/Zündanlage verkabelt: Auspuffanlage montiert: Hinterachsmutter nachträglich hohlgebohrt und mit selbstgefertigter Kronenmutter versehen: Einbau Gabel und Lenker: Einbau Vorderrad und Anbringung Bowdenzüge: Zwischenstand: Anbau Tank (Deckel wie Original m...

Montag, 24. Dezember 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Kreidler Florett Seeschlange

Phantastisch, Martin. Ich habe gehofft, dass es mit der Seeschlange eines Tages weitergeht. Was Du handwerklich hier umgesetzt hast, ist einzigartig. Großes Kompliment!

Montag, 3. Dezember 2018, 18:52

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Mach ich, Peter. --- Hallo allerseits, die von mir in Auftrag gegebenen Decals sind schon längst fertig. Ich habe Sie euch aber noch nicht gezeigt. Das hole ich hier nach: Das Linienschema lag dem Bausatz bei; der Firmenschriftzug stammt aus dem Internet; dort habe ich auch Fotos der Instrumente gefunden. Die Grafikerin hat meine 1:1 Vorlage gut umgesetzt, so dass die Anfertigung für den Drucker auf dieser Basis kein Problem mehr war. Die Qualität der Abziuehbilder habe ich noch nicht getestet, ...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Plastinator«

MZ RT 125/2 Ausführung mit Vollnabenbremsen

Tut mir leid, wenn ich mich wiederhole: ist wieder perfekt! Tolle Arbeit.

Dienstag, 27. November 2018, 18:41

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Hallo Peter, ich werde bei diesem Modell den Spritzspachtel von Auto-K probieren. Bin schon gespannt!

Sonntag, 25. November 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Oops, gar nicht gesehen, was für nette Nachrichten ich hier bekommen habe: Danke Euch Dreien - freut mich sehr. --- Hallo allerseits, die Vormontagearbeiten sind nahezu erledigt. Ich muss mal checken, was noch zu tun ist, bevor es mit derm Lackieren losgehen kann. Viel wird es nicht mehr sein, nachdem ich die Lenkerhälften mit den Hebeleien versehen habe. Das ist die Ausgangsbasis: Die Chromschicht ist sehr hart. Zum Bohren der Aufnahmen für die Bowdenzüge ist der Einsatz der Ständerbohrmaschine...

Sonntag, 18. November 2018, 19:21

Forenbeitrag von: »Plastinator«

MZ RT 125/2 Ausführung mit Vollnabenbremsen

N'Abend Peter, unglaublich, wenn man bedenkt, dass Du das alles "freihändig aus dem Nichts" entstehen lassen hast. Auch die Bilder, die die Bearbeitung zeigen, sind sehr aufschlussreich. Weiterhin gutes Gelingen - ich bin schon gespannt auf die nächsten Schritte (lass Dir ruhig Zeit).

Donnerstag, 1. November 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Hallo allerseits, wie angekündigt geht es mit den Instrumenten weiter. Das sind die Bauteile: Die obere Gabelbrücke ist hier schon behandelt, die Bohrungen für die Halterungen schon angesetzt.Dem Bausatz liegt der Tacho der Venom in zweifacher Ausführungen bei. Hier ist der Anschluss der Welle außermittig angesetzt. Das habe ich mit Alurohr korrigiert: Die Passtifte an den Instrumentenhaltern lassen vermuten, dass an sich andere Instrumente hier zum Einsatz kommen solten. Zur Befestigung der Ven...

Donnerstag, 1. November 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »Plastinator«

MZ RT 125/2 Ausführung mit Vollnabenbremsen

Hallo Peter, Du bist ja nicht nur beim Modellbau kreativ - danke fürs Zeigen.

Sonntag, 28. Oktober 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »Plastinator«

MZ RT 125/2 Ausführung mit Vollnabenbremsen

Hallo Peter, schön dass es bei Dir weitergeht und alles sieht weiterhin sehr gut aus. Eine Frage hab ich noch: Welches Strahlgut nimmst Du? Und eine Bitte: Zeig doch mal ein Foto von Deiner Strahleinrichtung. Danke vorab.

Samstag, 6. Oktober 2018, 16:44

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Hasegawa SUZUKI GT380 B in 1:12

Hallo Martin, die kleine Four habe ich mal in 1/8 gebaut, den 12er Kit habe ich aber nicht. Habe meine Sammlung deutlich reduziert (Schwerpunkt Metall) und kaufe nur noch ganz gezielt. Was die Suzi angeht, werde ich die Kühlrippen wohl auch unangetastet lassen. Hier ist die Gefahr einfach zu groß, alles zu verderben. Mal sehen.

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »Plastinator«

Velocette Thruxton - Rarität aus Weißmetall - RAE Models - 1/8

Hallo allerseits, der Nachbau des fehlenden Seitenständers war aufwendiger als gedacht. Versuche, diesen aus Messingdraht und -blech zu löten, waren nicht erfolgreich. Die Alternative "Aluminium und kleben" führte letztlich zum gewünschten Ergebnis. Basis ist Aluminiumdraht (2,5mm) und Aluminiumblech, aus dem die passenden Teile für den Fuß und die Federaufnahme geschnitten, gebohrt und gefeilt wurden. Geklebt wurde mit UHU-2K-Kleber. Die Feder habe ich aus 0,4mm starkem Edelstahldraht gewickelt...

Werbung