Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 899.

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:18

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Kann ich nich ganz mit halten als ehm Fallschirmjäger.

Montag, 11. Februar 2019, 22:48

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Skalpell Messer dreieckige Klinge spitz mit 18mm Klingenlänge ab Einklemmpunkt.

Montag, 11. Februar 2019, 20:00

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Heute war dann der Schiffs Zimmermann da und machte sich an die Arbeit.. Beim angleichen der Decks ist ein Teil der vorderen B Deck Decke eingebrochen (Im Bild im roten Kreis) Dort wurden nachträglich die SPanten gesenkt und die Bordwand (hier noch mit Nagel zum fixieren) 2mm nach innen gerichtet. das Deck wurde nach dem neu auflegen angeglichen und damit erfolgte der Anbau der Deckkannte und der ersten Deck Planken 1mm Wie zu sehen ist auch der Boden für den späteren Brückenaufbau angelegt. Ah ...

Sonntag, 10. Februar 2019, 23:35

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Soo und weiter im Programm ... Die zweite Kasematten Bettung sitzt samt der geschütze. Und die ersten Fütterungsplatten zum Aufbau des späteren B Decks..liegen auf.. Ich habe sie Quer auf gelegt weil sie Länge zu viel Leerraum aufweist und die Hölzer zu sehr im freien hängen würden. Quer liegend ist es stabiler. Nach dem abschliff kommt dann die eigentliche Deck Plankung drauf und die Außenform wird geschnitten. index.php?page=Attachment&attachmentID=393730 index.php?page=Attachment&attachmentID...

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:27

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Ja..gibt wieder was neues.. Ich habe begonnen das Vorschiff zu Planken..Und da die zwei MM Planken etwas zu breit waren habe ich mich zu einer anderen Lösung endschieden. Hier auf dem ersten Bild sieht man das Karton Bauteil mal auf das Modell gepinnt.. Deutlich erkennbar sicherlich der Holzfarbene Ankerketten Weg der ja so nicht ins Papier gehört.. index.php?page=Attachment&attachmentID=393341 Klar hat das so nichts stimmiges..außer eben das zu sehendes Holzteil eben genau in den Karton ausschn...

Mittwoch, 6. Februar 2019, 15:08

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Gude Björn.. Das mit Abmessungen is schon richtig so.. Is auch nicht Drama nur weil sich kaum jemand mit Deutsch Kaiserlichen auskennt oder welche baut .. jetzt mal von Plastik abgesehen wo es ja einige wenig gibt oder ev auch in Resin mal was.. hier mal die Daten der Beiden Pötte Prinz Eugen Länge 212.75m auf 21.7 Breite mit 7.2 m Tiefgang.. SMS Seydlitz Länge 200.6m auf 28,5m breite bei 9.2m tiefgang SMS Seydlitz war auch gegenüber Prinz Eugen eher ein Schwergewicht.. Und sicher ja Hofis Pott ...

Dienstag, 5. Februar 2019, 15:14

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Hier mal ein Bild das die Abmessung der Seydlitz besser zeigt. Direkt neben der auch noch in Bau befindlichen Prinz Eugen von Hachette liegend. index.php?page=Attachment&attachmentID=393150 Aktuell laufen die Vorbereitungen zum Anbau des Panzergürtels und die Endfertigung des Rumpfes Achtern zur Aufnahme von Wellen und Rudern sowie zum Planken des Decks.

Dienstag, 5. Februar 2019, 15:01

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Szent Istvan 1:100

Moin.. Nun da mich Schiffe in der Größe auch interessieren werde ich mir auch mal mit ansehen was du so zusammen schräubelst.. Ich baue zwar nun keine Osterreicher aber Ich habe die Schiffe in den Museen in Wien gesehen und fand sie sehr beeindruckend damals. Gruß Werner

Samstag, 2. Februar 2019, 20:45

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Nachtrag. Anbei die erste Kasematten Batterie. Da die 15er Rohre der Bismarck in den Kasematten zu lang gewesen wären wurden sie hier schlicht durch die Türme gelegt. So sind sie Stabiler eingebaut und haben die passende Länge. index.php?page=Attachment&attachmentID=392989

Samstag, 2. Februar 2019, 16:03

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Bei kleinen Teilen ev Scheinwerfer oder Lüfter nutze ich vielleicht die Karton Vorlagen aber sonst soll alles Holz/Metall werden. Und zu den Fliegern.. da ist nich viel zu wollen..stimmt

Samstag, 2. Februar 2019, 15:41

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

SO.. Is mal wieder Zeit für Werftbericht. Verschalt wurden zwei Wellentunnel..von den Querspannten habe ich die Außenbereiche abgebrochen weil sie für den Einbau der Kasematten stellenweise im Weg waren.. Und in Holz eigentlich auch später keinen Nutzen haben. Und die erste Kasematten Bettung sitzt auf. Auf den Fotos sind 4 Planken zu sehen mit Grünem Kreis..das ist besagte Bettung..Darauf wurde dann die Position der Kasematten aufgezeichnet nach Karton Vorlage..(Lustig weil bei Seydlitz Back un...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 20:59

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Deutsche Flieger in 1;200 ? Baust du neuerdings so klein ? In dem Maßstab fällt mir nur die Firma Wiking ein die da mal was produziert hatte . Allerdings sind die wenigen Exemplare die man so bei Ebay findet in Preislagen die man höchstens als Sammler hin legt.. Das Problem hatte ich schon bei meiner 1:200derter Weser damals.. Ansonsten..Bordflugzeuge der Graf Zeppelin in 1;200 aus dem Karton Modell von GPM.. Nachtrag ; Zivile Flieger 1;200 gab oder gibt es noch von Herpa teilweise auch Bundeswe...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 15:14

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Hab es eben gerade gesehen...….und auf der Internet Seite sieht man noch Pz Luchs und RSO als neue Fahrzeuge in 1:16 RC.. ?? Und ja ich hab selbst etliches beim Herrn Zinnecker bestellt..und das unschöne ist dabei das mir auf Lützow und Undine noch einiges fehlt was ich d auch noch nach kaufen wollte.. Is grad bei mir so wie Werft nach Kriegsende.. Schiffe halb fertig und kein Material mehr da..was tun mit die Pötte Alles noch selber machen ja ok..aber da brauch ich dann wieder ewig um das rich...

Dienstag, 29. Januar 2019, 19:45

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Und wir Kleistern fröhlich weiter.. Das Heckstück ist angelegt und hier dazu einige Bilder. index.php?page=Attachment&attachmentID=392505 index.php?page=Attachment&attachmentID=392506 index.php?page=Attachment&attachmentID=392507

Donnerstag, 24. Januar 2019, 19:21

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Moin.. Ja Handschrift..sieht man das so deutlich ?? Ok ..Rumpf ist weiter gekommen .,.könnte mehr sein aber Scharnhorst und Hood wollen ja auch mal was neues bekommen .. So..In dem Bild sieht man den fast geschlossenen Rumpf Rechtsseitig und ich glaube auch ganz gut die Vorlage für die Kasematten nebst deren Panzerwänsden.. Also die Vorgabe zur Positionierung. Das Deck darüber wirst mit Hilfe der Karton Modell Vorlage aufgebaut.. Also dem dort enthaltenen weißen Zwischen Deck das im Karton Model...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:01

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

SMS Seydlitz 1:200

Hallo So auch hier gibt es nun neues.. Zwischen den Feiertagen hatte ich nicht wirklich Lust und Zeit um daran viel zu machen.. Es ist auch nicht ganz so einfach mit dem Bau weil die Deck Stärken in der Kopie eine andere sind als im Modell.. Für die von euch die damit nicht so recht was anfangen können.. In einer Kopie 1;1 ist ein Einbau Spalt zwar 2mm Breit zb aber das Deck Material wird nicht dünner.. Dünner ? nein nicht Falsch geschrieben.. Ein Karton Deck ist kaum 0,5 mm dick aber das Deck H...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:52

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

Fat Boy DeAago 1;4

Schönes neues an euch vorab. So...Über die Feiertage hatte ich den Tank lackiert..was aber in die Hosen ging.. Und so habe ich mich dann nach einiger Überlegung dazu endschlossen die Farbgebung gesamt zu ändern.. Es ist schon schwierig.. was im Großen Original so gut machbar war läßt sich im kleinen kaum vernünftig hin bekommen .. Aber es geht. Hier also die neue Version in Gelb weiß..mit Silberpartikel Effekt Lack und hinten liegendem Chrom Fender Schutz. Was noch dran soll fehlt aktuell noch.....

Montag, 10. Dezember 2018, 19:32

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

Fat Boy DeAago 1;4

So Heute fange ich mal mit dem Tank an.. Zuerst Farbe runter..so Standard Silber ist zwar hübsch aber eben auch Normal.. Und danach schöne Alu Grundierung drauf.... index.php?page=Attachment&attachmentID=388089 index.php?page=Attachment&attachmentID=388090 Und wenn es durchgetrocknet ist gibt's mehr in Farbe..also etwas Geduld..

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 00:46

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

Fat Boy DeAago 1;4

Hallo Ray. Also in erster Linie mal den Lack..Grundgedanke ist hier Zwei Farbig Metallisch mit ein oder zwei dünnen Ziertrennleisten . Danach will ich versuchen in die Felgen die Löcher zu bohren da die bei der Fat Boy auch offen sind.. Auch begonnen habe ich ja schon damit den Serien Lack zu entfernen..dieses silbrige grau zb an den Tauchrohren der Front Gabel.. Ev will ich auch mal versuchen die Ledertaschen durch Hartschalen Koffer zu ersetzen und mit Beleuchtung zu versehen.. dann ist auch d...

Samstag, 1. Dezember 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »Marinehamster«

Fat Boy DeAago 1;4

moin.. Also das mit der schlechten Detailliertheit versteh ich nun grade nich wirklich.. Worauf bezogen ? Hab das Modell nun noch nicht mit ner echten Fat Boy vergleichen können..

Werbung