Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 762.

Gestern, 19:23

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1957 Chevrolet Bel Air (Revell)

Vielen Dank, allerseits! Hier noch ein Foto des Interieurs (Decals für die Hauptarmaturen lagen bei): Die Tönung der Frontscheibe mache ich immer mit "Clear Blue" von Tamiya aus der Spraydose. Allerdings versuche ich immer, nur den Blendstreifen ganz oben an der Scheibe hinzukriegen. Der fällt immer etwas unterscheidlich breit aus. Da die Frontscheibe dieses Bel Air nocht sonderlich hoch ist - im Gegensatz zu den langgezogenen Frontscheiben der 60er Jahre Autos - kommt es natürlich auch mal vor,...

Freitag, 16. November 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1957 Chevrolet Bel Air (Revell)

Danke! Ja, die Lampe mit künstlichem Licht gibt dem gleichen Modell gleich ein anderes Aussehen...die ersten, im Freien aufenommenen Fotos geben den original Farbton und das tatsächliche Aussehen wieder.

Freitag, 16. November 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1957 Chevrolet Bel Air (Revell)

Bei der Lackierung dieses Convertibles habe ich einen matten Lack aus der Spraydose von Tamiya plus Klarlack verwendet, der dem 1957 verfügbaren Ton "Canyon Coral" sehr nahe kommt. Und noch ein paar Fotos im Schein meiner Schreibtischlampe:

Samstag, 10. November 2018, 14:26

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1960 Chevy Pick Up AMT 1:25

Ich suche den Bausatz des 1960 Chevy Custom Fleetside Pick Ups von AMT in 1:25, wurde auch mit der Bezeichnung "1960 Chevy Street Machine" herausgegeben. Falls jemand diesen Bausatz besitzt und ihn verkaufen möchte, bitte mit PN melden. Gruß Ludwig

Dienstag, 23. Oktober 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1963 Oldsmobile Starfire, Jo Han

Hallo Robert, sieht gut aus, dein Olds. Metallic-Blau ist ohnehin ein guter Farbton für 60er Jahre US-Straßenkreuzer...ich habe den 63 Starfire als Convertible noch im Regal, ein Promomodell in Creme-weiß, das ich noch lackieren und detaillieren werde. Gruß Ludwig

Sonntag, 21. Oktober 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »YBlock292«

64 Ford Falcon Convertible

Schöner kleiner Ford mit V8 Power...ein schlichtes farbliches "Gewand", aber passst gut zum Modell. Die Trumpeter-Kits zeichnen sich durch präzise Teile und zahlreiche aus, auch solche Dinge wie Zierleisten an der Karosserie müssen in die vorhandenen Vertiefungen eingeklebt werden. Diese Mühen machen sich die anderen HErsteller meistens nicht... Gruß Ludwig

Samstag, 20. Oktober 2018, 09:29

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1969 Pontiac GTO Judge

Hallo Robert, vielen Dank, freut mich, wenn Dir meine Farbwahl gefällt. Die drei Haupt-Armaturen sind bei diesem Bausatz allesamt Decals. Gruß Ludwig

Freitag, 19. Oktober 2018, 10:06

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1969 Pontiac GTO Judge

Der von mir gewählte Farbton kommt übrigens "Palladium Silver", das 1969 für den GTO zur Verfügung stand, sehr nahe.

Freitag, 19. Oktober 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1969 Pontiac GTO Judge

Ich wollte keinen GTO in "Caroussel Red" bauen, der Farbe also, in der man den 69er Judge üblicherweise sieht. Der Farbton ist "Mica Silver" von Tamiya aus der Dose. Die Rückleuchten sind vom Hersteller eher "old School", also keine roten und transparenten Teile zum Einbauen in den rückwärtigen Bumper, sondern man muss mit "Clear Red" und etwas verdünntem Weiß mit ein wenig Silber nachhelfen.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1969 Pontiac GTO Judge


Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1956 Mercury Montclair 2 Door Hardtop Modelhaus Resin Kit

Hallo Oli, schönes Musterbeispiel eines US-Cars aus der Mitte der 50er Jahre. Die Lackierung gefällt mir besonders gut, richtig "clean" ... welche Farben nimmst Du? Was die Sicken angeht, so bin ich mittlerweile dazu übergegangen, das Schwarz etwas in ein Dunkelgrau abzutönen, das dann auch noch mit Verdünnung in die Vertiefungen einfließt. Das macht den Kontrast, der gerade bei helleren Farbtönen der Karosserie auftritt, nicht ganz so groß. Gibt es auch Detailfotos vom Interior? Ansonsten alles...

Dienstag, 25. September 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1967 Plymouth Belvedere I Station Wagon

Hallo Robert, wieder mal eine Preziose aus Deiner Werkstatt. Und dazu noch ein Station Wagon aus den späten 60ern...in schlichtem grau mit rotem Interieur, also ein richtiges "Workhorse" von anno dazumal. Sehr schön! Gruß Ludwig

Montag, 24. September 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »YBlock292«

66' Chevy Nova, AMT, 1:25

Ja, aber auch die übrigen Modelle der GM-Tochter Opel haben damals die Formensprache der midsize Chevys zitiert:

Montag, 24. September 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »YBlock292«

66' Chevy Nova, AMT, 1:25

Hallo Peter, sehr schönes Modell, das helle Metallic-Blau ist zudem eine ganz typische Farbe für mid-sixties Chevys. Die stilistische Verwandschaft dieser Chevroletmodelle zu den schlichteren europäischen Verwandten ist in der Tat unverkennbar. Gruß Ludwig

Montag, 6. August 2018, 08:29

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1961 Chevrolet Impala Super Sport

Vielen Dank für die Kommentare. Das Verchromen mit MLC bereitet eigentlich keine Schwierigkeiten. Die Grate an den Stoßstangenenden schleife ich glatt, den Rest des Bumpers lasse ich so, wie er ist, d.h. ich entferne den vorhandenen Chromüberzug nicht, sondern gehe mit MLC und einem dicken Pinsel, der möglichst breit und deckend aufträgt, einmal drüber. Ich wasche die Teile zuvor nur mit Spülmittel ab, sonst keinerlei Vorbereitungen. Bei MLC arbeite ich mittlerweile am Liebsten mit der Refill-Ei...

Sonntag, 5. August 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1961 Chevrolet Impala Super Sport

Ein Bausatz von Lindberg. Bei der Farbe handelt es sich um "Pearl Green" von Tamiya, das noch zwei Schichten "Pearl Clear" ebenfalls von Tamiya erhielt. Die Stoßstangen wurden mit Molotow LC neu verchromt. Den Motor - obwohl es sich um den berühmten "409" handelt, habe ich zwar gebaut, mir aber mit der Gestaltung des Motorraums diesmal keine Mühe gegeben - zu heiß .... daher bleibt die Haube bei diesem Modell zu.

Mittwoch, 1. August 2018, 15:08

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1969 Chevrolet Corvair Convertible

Hallo Olli, mit Deinem Convertible hast Du die Skizze des Designers auf jeden Fall sehr gut umgesetzt. Wenn man Covairs bei US-Car-Veranstaltungen mal sieht - wo sie zu einer eher seltenen Spezies zählen - dann sehen sie im Vergleich zu den anderen Straßenkreuzern jener Zeit wie ein schicker Kleinwagen aus. Schade, dass dem Auto damals nicht mehr Erfolg beschieden war. Gruß Ludwig

Mittwoch, 1. August 2018, 15:01

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1968 Cadillac DeVille Convertible, Restauration Jo-Han 1:25

Tag, Herr Kollege, Schwarz und Rot ist zwar eine Farbkombination, die vielen Modellen gut steht, aber ich finde die neue Farbgebung passt besser zu diesem Spätsechziger Baujahr. Das "Fakewood" im Innern hast Du auch ein wenig dunkler gestaltet, sehr gut! Gruß Ludwig

Sonntag, 8. Juli 2018, 15:05

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1960 Chevrolet Impala Super Sport

Hallo Peter, vielen Dank für das Lob aus berufenem Mund! Ja, ist Tamiya TS 86, ohne Klarlack Glänzt ja recht gut nach der Politur mit "Meguiars". Gruß Ludwig

Sonntag, 8. Juli 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »YBlock292«

1960 Chevrolet Impala Super Sport

Ein Bausatz aus Revells "California Wheels"-Serie, allerdings nahezu "strictly stock" gebaut. Bei diesem Modell kam erstmals "Molotow liquid Chrome" zum Einsatz, u.a. habe ich damit die stock Ventildeckel und den normalen Luftfilter verchromt. Lässt sich sehr gut verarbeiten, einfach auf das Teil mit dem Pinsel auftragen, keine Grundierung o.ä. mehr notwendig. Die beigefügten beiden Antennen für die Heckkotflügel habe ich bewusst weg gelassen. Die sind zu dick und verjüngen sich zur Spitze hin n...

Werbung