Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 995.

Heute, 11:52

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Mazda RX-7 Aoshima

Da hast Du doch was Schönes draus gemacht, aus dem einfachen Kit. Auch die Schwärzung der Panel Lines und der Kontflügelverbreiterung bzw. Nieten ist gelungen. Gefällt mir gut und ist mal was Anderes!

Gestern, 11:28

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Matchbox 1:32 Auto-Serie

Danke für Deine Mühe, Andi.Und Glückwunsch zu der schönen Sammlung. Schön auch mal wieder einen Blick in die Kataloge zu werfen, die ich im Alter von etwa 10 Jahren regelmäßig (zusammen mit dem Nutellabrot) morgens zum Frühstück verschlungen habe. Und das Wort "Kraftfahrzeugbausätze" ist ja an Oldschool-Charme nicht zu überbieten. Dass die Modelle unbemalt abgebildet wurden, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Das dürfte Matchbox aber exklusiv so gemacht haben. Finde ich aber gut so. What y...

Gestern, 11:01

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Audi Quattro S1, Rallye Monte Carlo 1986 von Profil24 in 1/24

Aus einem solchen Bausatz ein solches Resultat zu zaubern...

Freitag, 9. November 2018, 10:34

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Probleme mit Vallejo Plastic Putty 70.401

Zitat von »Scania_Fan87« nö hab die wie immer verwendet. Wenn "wie immer" heißt, wie die Revell, Umbrol etc., die ja lösemittelbasierend sind, dann würde ich es mal mit der o.g. Anleitung probieren und z.B. die zu spachtelnde Stelle anfeuchten. Macht man ja sonst eher nicht. Vielleicht liegt da ja das Problem...

Donnerstag, 8. November 2018, 13:43

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Mazda Cosmo Sport L10B

Zitat von »ThomasB« Den anderen habe ich "frei Schnauze" am Modell mit einem scharfen Skalpell geschnitten. Klasse, umso mehr Respekt. Ich hatte vor einigen Monaten das "Vergnügen", eine ähnliche Arbeit am Fujimi Nissan Fairlady durchführen zu dürfen. Ich kann nicht wirklich sagen, dass ich es wirklich schlecht gemacht hatte, aber einerseits waren die "Glaskuppeln" bei dem Bausatz nicht besonders passgenau, andererseits sah es einfach ohne die Dinger besser aus. Möglicherweise ist es bei Deinem...

Donnerstag, 8. November 2018, 13:28

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Meine Badger 200EX hat ein Problem

Wenig benutzt heißt nicht unbedingt gut gereinigt... Insofern macht es natürlich Sinn, die AB, wie von Marek schon vorgeschlagen, auseinanderzunehmen und zu reinigen. Ich möchte auch noch den Einsatz eines Gleitmittels anregen. Sowas hier z.B.: https://www.airbrush-city.de/iwata-gleit…0-705/a-172229/ Das ist nur in allerkleinsten Mengen zu verwenden. pflegt die Metallteile und macht sie wieder gängig.

Mittwoch, 7. November 2018, 15:57

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Welches Automodell ist das ? ( bzw war es mal vor langer Zeit )

Zitat von »Showrodder« Naja ... mit dem Sterben der Spielzeug- und vor allem Modellbauläden sind wir wieder auf dem direkten Weg in eine von Scheuklappen und Unwissenheit geprägte (wenig) schöne, eher triste, neue Modellwelt. Wenn ein heutiges Kind mehr als Revell kennt ist das schon außergewöhnlich. Nicht nur was Revell betrifft... Die meisten Jungs heutzutage haben noch nicht mal mehr Ahnung von "Traumautos". Während ich meinem Sohn schon im Vorschulalter beigebracht habe, alle 12-Zylinder-La...

Mittwoch, 7. November 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Mazda Cosmo Sport L10B

Hallo Thomas, der sieht super aus! Allein schon die BMF-Arbeiten bei denScheinwerfer-Ringen nötigen mir höchsten Respekt ab... wie hast Du das so gleichmäßig hinbekommen?

Mittwoch, 7. November 2018, 11:56

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Welches Automodell ist das ? ( bzw war es mal vor langer Zeit )

Ach, da muss ich doch mal ein bißchen "mitschwärmen"... Ich bin die gleiche Altersklasse wie Andi und damals, so Mitte/Ende der 70er bis Anfang der 80er, war die Erstversorgung mit Bausätzen bei uns nur über die kleine Bastel- und Spielwaren-Ecke in unserem lokalen Einkaufsgeschäft oder im Lottogeschäft 2 km weiter weg gewährleistet. Und dort gab es... genau, die Matchbox-Bausätze. Obwohl ich damals noch auf Flugzeuge in 1:72 "spezialisiert" war, haben mich diese schönen Autobausätze damals scho...

Dienstag, 6. November 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Probleme mit Vallejo Plastic Putty 70.401

Stefan, da würde ich in den sauren Apfel beißen und auf Bewährtes zurückgreifen. Bei Spachtelmassen gibt es mMn einige, die das Geld nicht wert sind. Im Standardbereich führt für mich kein Weg am Tamiya Putty White vorbei... P.S.: ist ja eine wasserbasierende Spachtelmasse, ohne Lösungsmittel, schonmal sehr verdächtig... Hast Du diese Vorgehensweise berücksichtigt: Spachtelmasse ohne Lösungsmittel, auf Wasserbasis - Waterfiller Putty. Mit Wasser verdünnbar. Kein Schleifen mehr nötig. Und SO funk...

Dienstag, 6. November 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Newbie Frage: Tamiya Spray + Vallejo Model Color + AK Interactive Weathering

Willkommen im Forum! Das sind ja schon eher Fragen im Umfang von mehreren Euros, aber ich möchte doch zumindest meine 10 Cent dazugeben. Als Automodellbauer bin ich der Problematik hinsichtlich der Verträglichkeit mehrerer Lackarten übereinander nicht so ausgesetzt, weil Basecoats und Klarlacke meist schon aufeinander abgestimmt sind. Wichtig ist nach meiner Erfahrung jedenfalls eine gute Grundierung - da liegst Du mMn mit dem Tamiya-Spray richtig. Mit Feuerzeugbenzin habe ich noch nichts gemach...

Dienstag, 6. November 2018, 16:40

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Welches Automodell ist das ? ( bzw war es mal vor langer Zeit )

Na, ist ja schön, dass Andi die Sache mit seinem Fachwissen aufklären konnte. Hätte ja auch selbst drauf kommen können, dass das ein Italiener sein muss... ist ja schließlich rot. Spaß beiseite, ich habe den Wagen gesehen und sofort mit diesem Bild einer Matchbox-Packung aus meiner Kindheit assoziiert: https://picclick.de/Matchbox-1-32-Bausat…3301080775.html Der abweichende Kühlergrill und ein etwas anderer Schwung bei den vorderen Kotflügeln ist mir zwar auch aufgefallen, aber auch damals waren...

Dienstag, 6. November 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Alfa Romeo 155 V6 Tamiya

Tip-top gebaut und lackiert - ein schöner DTM-Klassiker...

Montag, 5. November 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Welches Automodell ist das ? ( bzw war es mal vor langer Zeit )

Für mich könnte das ein MG TC Sports sein. Wenn er es nicht ist, dann ist er ihm zumindest sehr ähnlich.

Montag, 5. November 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »Tommy124«

FUJIMI Ferrari 330 P4 in 1/24

Zitat von »Doctor p.« Schönes Handwerk, was Du hier zeigst. Dem schließe ich mich an. Nach wie vor ist es für mich aber erschreckend zu sehen, was Fujimi dem "Erbauer" in diesem Kit alles so zumutet. Die Sache mit dem Armaturenbrett hat ja nichts mit dem Alter der Spritzgussformen zu tun, sondern ist schlicht mies umgesetzt. Und anders als beim Original sprechen wir bei dem Bausatz ja auch nicht von einem 60er-Jahre-Produkt, sondern den späten 80ern... Trotzdem bin ich nicht unfroh, dass es sov...

Montag, 5. November 2018, 13:46

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1979 #2 Mike Curb Oldsmobile Dale Earnhardt Sr. 1:25 SalvinosJRmodels, Powerslide

Zitat von »nascarfreak« Hi Danke für eurer Feedback zu diesem Modell. @Thomas : Das Problem hatte ich auch. Beim abziehen auf der Motorhaube ist ein 1x1 mm Farbstück abgelöst worden. Ich habe den inneren blauen Bereich dann nochmals lackiert. Ich muss aber dazu sagen, daß die Motorhaube nicht grundiert war und das wahrscheinlich der Grund war. Die Karosserie wurde grundiert und lackiert, da gab es keine Probleme. Das Band habe ich maximal 4 bis 5 Stunden drauf gelassen. Ähnliche Probleme habe i...

Montag, 5. November 2018, 13:37

Forenbeitrag von: »Tommy124«

BMW Z4 GT3 - 24h Rennen 2013 #19

Respekt vor Deiner ganzen Arbeit, das Resultat kann sich sehen lassen!

Montag, 5. November 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1969 Mercury Cougar XR7, amt

Klasse Umsetzung, Robert, und eine schöne, zeitgenössische Farbwahl. Dieser Bausatz liegt bei mir noch auf Halde...

Montag, 5. November 2018, 12:07

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Suche Bauanleitung Italeri Ferrari testarossa in 1:16

Zitat von »tommy76« Und wenn ich mich nicht täusche sind die Italeri und Revell Modelle eigentlich von Fujimi. Zitat von »Wälder« Falsch, der Fujimi ist ein eigenständiger Bausatz. Ihr habe beide Recht, denn die Ausnahme bestätigt die Regel. Der Koenig Specials Testarossa in 1:16 (Revell 7511) ist der Kit von Fujimi (RC-105 bzw. 10105). Die "normalen" Testarossas, die unter Italeri, Revell oder Testors verkauft wurden, sind hingegen untereinander identisch, stammen auch nicht von Fujimi.

Samstag, 3. November 2018, 18:33

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Alclad II Chrome Beständigkeit?

Also über die Wirksamkeit des MLC braucht ja nicht mehr diskutiert werden. Diese ist auch hier im Forum bereits hinlänglich gezeigt worden. Bei meiner ‘62er Corvette habe ich alle betreffenden Bausatzteile entlackt und mit MLC lackiert (ich vermeide bewusst das Wort „verchromt“). Die Resultate finde ich auf eine realistische Weise überzeugend. Sehr gut sieht man es an den Felgen und insbesondere den Reflexionen im Felgenbett. '62er Corvette Roadster

Werbung