Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 179.

Montag, 17. September 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Hallo neugierige Freunde des kleinen SIL, schön, daß das Forum wieder online ist. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Die Sojus 29-Kapsel als "Ladung" ist so gut wie fertig, nur die Ansteuerung fürs Blitzlicht fehlt noch. Bilder: Die Landekapsel im Rohbau: . die Bodenplatte: . das Ganze mit ein wenig Farbe: das rote Gestell obendrauf wird benötigt um die Kapsel an den Kran anhängen zu können. Wird nach der Landung aufmontiert. Muß ja irgendwie auf den SIL drauf kommen... . Am 26.08.2018 ...

Dienstag, 14. August 2018, 00:18

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Moin, der Fallschirmbehälter ist soweit fertig, kleb ich aber erst ein, wenn die äußere Lackierung fertig ist. Musste erstmal 2 Fehler korrigieren: Die Verkleidung der Pitch-Thruster saß falschrum und das Fenster vom Periskop hatte die falsche Position: so schön in Linie mit Pitch-Thruster und Stecker-Board war das erst ab Version "T", bei der 29 war das noch seitlich versetzt. Gibt ja nicht so viele Fotos im www von den interessanten Stellen der "29" und für ne Fahrt nach Dresden ins MHM fehlt ...

Dienstag, 31. Juli 2018, 00:01

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Moin, gibts hier eigentlich noch Interesse an diesem Truck? Einer der beiden (die "38", meiner ist die "19") hatte letztens einen Einsatz bei einem Schaufahren am Waldsee... . Der aktuelle Flug vom Astro-Alex hat mich dran erinnert - es geht mit großen Schritten auf ein Jubiläum zu: den 40. Jahrestag des Raumfluges von Sigmund Jähn, des ersten Deutschen im Weltall (26.08-03.09.197... und meine Sojus 29 ist noch nicht fertig... also wird das aktuelle Schiff in der Werft beiseite gestellt und das ...

Mittwoch, 25. April 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »skipper61«

SSS Krusenstern

Moin, konnte bei der Modellbaumesse "Modell Leben" in EF ausgiebige Fahrtests anstellen. Also bei Windstille ohne Wellen ist alles Prima, fährt echt gut. Grüße aus EF Jürgen

Mittwoch, 25. April 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »skipper61«

Fahrspass in Friedrichroda

Moin, hier ist der Segler, fehlt nur noch bischen Takelage oder "laufendes Gut" ? Fährt im "Bescheißer-Modus" - mit Maschinenantrieb - bei Windstille echt gut. . Nee, Andy, Taucherglocke is ganz kalt, dat Ding wird eher richtig heiß wenn es vom Himmel fällt... Ist jedenfalls in Froda mit dabei, also unsere Version in schwarz/braun, ob der Gunter Yuriko mit seiner orangen Version kommt weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall gibt es auch in 2018 wieder viel Fahrspaß in Friedrichroda. Und diesmal auch...

Dienstag, 10. April 2018, 22:38

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Hallo Werner, ... na, dann mach doch... Fotos vom Bau gibts hier: Skippers Modellbauprojekte und hier: die Einzelheiten Wichtig waren 2 Sachen: Leichtbau, weil sollte ja schwimmen und absolutes Kosten-Limit <1000,-€. Im Moment halten wir beides ein, aber noch sind auch die Kräne, also die funktionsfähigen, noch nicht fertig. Da stecken immerhin 9 Getriebemotoren drin und es wird noch einiges an Teilen aus dem 3-D-Drucker benötigt. Das Fahrerhaus wird natürlich auch noch vervollständigt, mit Sche...

Montag, 9. April 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Hallo Truck-Freunde, hier vorab schon mal 2 kurze Videos, längere Version wird folgen. SIL bei RC-Movie Grüße aus EF Jürgen

Sonntag, 8. April 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Hallo Truck-Freunde, paar neue Fotos: . . . Grüße aus EF Jürgen

Sonntag, 8. April 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Moin Stefan, hab`s geändert. Grüße Jürgen

Sonntag, 8. April 2018, 00:13

Forenbeitrag von: »skipper61«

SIL 4906 oder der etwas andere Truck

Hallo, möchte euch mein neuestes Projekt nicht vorenthalten. Eigentlich bin ich modellbautechnisch eher im Schiffsmodell-Bereich zuhause, soll heißen ich baue nur (mit Ausnahme meines Trabbis) was auch schwimmt. Einen Truck wollte ich aber auch mal bauen, und wenn er bischen anders ist als die anderen wäre das auch nicht schlecht. So fiel die Wahl dann auf den hier: SIL 4906 oder in der englischen Umschreibung ZIL 4906. Die Originale wurden in den 1980iger Jahren im Lichatschow-Automobilwerk in ...

Donnerstag, 15. März 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »skipper61«

Motorboot "Penny"

Moin, stelle gerade fest, daß der Link zum Video, der ursprünglich auf die Seite von "Modell-Movies.de" führte, nicht mehr funktioniert. Dort gibts jetzt das "Flugmodell-Magazin" ??!??. Werde die nächsten Tage das Video nochmal bei "rc-movie.de" hochladen. Grüßer aus EF Jürgen

Dienstag, 30. Januar 2018, 23:08

Forenbeitrag von: »skipper61«

RC Hermann Marwede .... von Revell 1:72

Moin, Für das Tochterboot könnte der Minimotor gehen an 1LipoZelle. Für die HM sind die viel zu schwach. Man rechnet ca 3 - 5 Watt Motorleistung pro kg Boot. Die HM wird so ungefähr gut 1kg wiegen. Gehen wir von 6 Watt aus, müsste jeder Motor 2Watt an die Welle bringen für flotte Fahrt. Das bringen deine Minimotoren nicht. Die originalen Bausatzprops hab ich mir noch nicht weiter angesehen, da ich von vornherein die Raboeschs nehmen wollte, vielleicht gehen die sogar wenn man die etwas zurechtfe...

Montag, 29. Januar 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »skipper61«

RC Hermann Marwede .... von Revell 1:72

Hallo Gerald, Motoren siehe oben, Beitrag 3. Sowas in der Art. Es gibt Modellbaukollegen die in ihrer HM 3x den Speed250 haben. Der läuft aber relativ schnell heiß, was Kühlprobleme schafft. Ich hab den 250er in nem Sportboot, 200g leicht, und muß den nach einem leergefahrenen Akku (600mAh)erstmal abkühlen lassen. Der Speed320 dreht mit 21000 U/min echt für die HM zu hoch, der geht gut für kleine Luftschrauben, hab den in einem meiner Sumpfboote an einem 100mm Prop, da läuft der sauber und wird ...

Freitag, 26. Januar 2018, 22:41

Forenbeitrag von: »skipper61«

RC Hermann Marwede .... von Revell 1:72

Moin, die Speed320 sind für die HM mit Sicherheit die falschen Motoren, weil Drehzahl zu hoch. Gruesse Jürgen

Dienstag, 23. Januar 2018, 01:23

Forenbeitrag von: »skipper61«

RC Hermann Marwede .... von Revell 1:72

Moin, die neue Verena, dieses komische Schlauchboot, ist für meine Begriffe für den RC-Einbau doch etwas zu piepelig. Es hat einfach nicht genug Verdrängung. Besorg dir den Bausatz der "Walter Rose" ex Verena und bau den als Tochterboot auf RC um. Hier hat schon mal der Kollege "Titto" ein sehr gutes Exemplar gebaut: "Verena 1:72 RC" Für den Tochterbootaufzug hab ich auch noch nicht die endgültige Lösung. Ich tüftele daran wenn ich mein aktuelles Bauprojekt SIL 4906 fertig habe. Die Elektronik v...

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:17

Forenbeitrag von: »skipper61«

Seewolf, mechanischer Fisch 1:1

Moin, Aha, deswegen gehts beim Charlie nicht weiter... Interessant. Nach welcher Zeitrechnung rechnest du deine Wochenenden aus? Die Modellbaumesse in EF ist doch erst im April: http://www.modell-leben.de/ Also keine Hektik, unsre SIL sind auch noch nicht fertig... Gruesse Juergen

Freitag, 19. Januar 2018, 14:45

Forenbeitrag von: »skipper61«

RC Hermann Marwede .... von Revell 1:72

Ahoi, den Bau des QSR hab ich hier beschrieben, im Baubericht zu meiner GTS Finnjet von Revell 1:400: langsam klicken Kleine und kleinste Motoren gibts bei Hobby-Lobby-Modellbau. Grüße aus EF Jürgen

Freitag, 19. Januar 2018, 00:35

Forenbeitrag von: »skipper61«

RC Hermann Marwede .... von Revell 1:72

Moin, Interessantes Projekt. Erinnert mich dran, dass ich den Baubeginn meiner HM schon viel zu lange vor mir hergeschoben habe... Die HM in 1:72 verträgt locker 600g Zuladung. Du kannst also "richtige"Motoren einbauen, die aus 9g-Servos sind viel zu klein. In meine baue ich 2 Stueck Johnson 20543 ein, gibts bei Pollin, Best.Nr. 310490 für kleines Geld. Den mittleren Motor lasse ich weg. Zum ansteuern reicht 1Regler für beide. Ich nehmen dafür einen THOR15. Vorn passt locker ein QSR rein, kann m...

Mittwoch, 8. November 2017, 23:07

Forenbeitrag von: »skipper61«

Wie realitätsgeträu sind Tamiya Modellautos?

Moin, mit den Tamiya-Cars kriegt man schon sehr realitätsnahe Fahrmanöver hin. Nur eben nicht mit den Motoren, die dem Baukasten beiliegen. Die drehen viel zu hoch dafür. Den meisten Käufern geht es hauptsächlich ums "rumheizen", schneller, höher weiter... Mit solchen Sachen wie Drehzahlbegrenzung über Einstellungen an der Funke kommst du nicht zum Ziel. Da muß ein anderer Motor rein. Mein 1. "Trabbi" hat ein M01-Chassis drunter, mit original 540er Motor aus dem Baukasten und dem kleinsten mögli...

Dienstag, 7. November 2017, 00:22

Forenbeitrag von: »skipper61«

SSS Krusenstern

Moin, so einzelne Schritte wie das Deck bemalen und Kleinteile aufkleben fand ich jetzt nicht so spannend als daß ich von jedem Teil ein Foto machen müsste. Wenn ich so am bauen bin, denk ich leider nicht immer an den Fotoapparat... Es gibt hier auch Kollegen, die vieles besser bauen als ich. Auf das eine oder andere Detail habe ich dann doch verzichtet, auch aus Gewichtsgründen, weil meine Krusenstern in erster Linie ein Fahrmodell werden sollte. Um aus diesem Bausatz vieles an Feinheiten rausz...

Werbung