Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 511.

Donnerstag, 9. August 2018, 06:32

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Hallo Karlheinz, Ja, von Amati gibt es welche. Allerdings nur 6 verschiedene aus Metall zum anmalen. Schau mal in den Shop von Krick. Jürgen

Samstag, 28. Juli 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Hallo Oliver, danke für den Hinweis. Genau so werde ich es machen An alle, ich werde die Bovenblinde gerefft anschlagen und die Blinde gehisst. Aber bevor ich jetzt die doch ziemlich aufwendige Blinde mit Leim-Wasser für die Formung benetze, möchte ich dies anhand der viel einfacheren vorderen Stagsegel austesten bzw. daran üben. Die fertige Blinde: index.php?page=Attachment&attachmentID=379851 Hier schon mal die Anprobe eines Stagsegels aus Papier: index.php?page=Attachment&attachmentID=379852 ...

Freitag, 27. Juli 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Weiter geht’s mit der Herstellung der ersten Segel. Ich habe zwar so etwas noch nie gemacht – aber probieren kann mans ja mal. Dabei habe ich mich streng an Beschreibungen von Marquardt in seinem Buch „Bemastung und Takelung von Schiffen des 18. Jahrhunderts“ gehalten, da im Bauplan ja keine Segel vorgesehen sind. Dazu musste ich mich erst einmal tüchtig einlesen, denn sämtliche Fachbegriffe aus der Segelwelt waren mir noch fremd und der Kopf hat mir schon von diesen merkwürdigen Begriffen gesch...

Mittwoch, 25. Juli 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Bausatz von Krick \ Sergal

Hallo Heinz, das sieht alles sehr gut aus. Denk dran, alle Taue und Leinen überall so straff wie möglich zu ziehen. Mit den Segeln habe auch ich gerade zu kämpfen. Aber solche Herausforderung hält uns doch fit und gesund oder? LG Jürgen

Mittwoch, 25. Juli 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Hallo Franz, das sieht sehr gut aus. Der finale Platz könnte entweder als Kulisse im Filmstudio in Babelsberg oder in einem Studio in Los Angeles sein LG Jürgen

Montag, 23. Juli 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Mal was Anderes Habe heute einige Proben mit dem Segeltuch unternommen und denke, dass ich mit dem Tuch einiger Maßen klar komme. Dann wollte ich an der Blinderah das Blindesegel Maß nehmen und konnte sie aber nicht finden. Also habe ich eine neue Blinderah erstellt und wollte sie dann anstreichen. Beim Herausholen meiner Malpinsel habe ich dann die schon fertige Rah zwischen den Malpinseln gefunden. Ich mach jetzt wohl erstmal eine Pause bei dieser Hitze hier. Zwischenzeitlich habe ich mich übe...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Ich habe das stehende Gut meines Modells fertig gestellt: index.php?page=Attachment&attachmentID=379231 index.php?page=Attachment&attachmentID=379232 index.php?page=Attachment&attachmentID=379233 index.php?page=Attachment&attachmentID=379234 index.php?page=Attachment&attachmentID=379235 index.php?page=Attachment&attachmentID=379236 index.php?page=Attachment&attachmentID=379237 index.php?page=Attachment&attachmentID=379238 Die Rahe am Fockmast ist nur provisorisch angebracht. Sollte noch etwas vo...

Samstag, 14. Juli 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Ich danke allen für die Anerkennung ! Hallo Ray, die Spieren für die Leesegel wurden nach oben weggeklappt, wenn auf der Rah gearbeitet werden musste. Zudem wäre es wohl bei einer vorderen oder hinteren Positionierung von der Rah zu einer Neigung der Rah nach vorne oder hinten gekommen. Hallo Matthias, du hattest mir diesen Rat schon einmal vor einigen Monaten gegeben, als ich die ersten Jungfern anbrachte. Ich habe es dann probiert und bin dann bei den etwas kleineren Jungfern, deren Löcher tei...

Samstag, 14. Juli 2018, 14:56

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Ray`s WASA

Hallo Ray, das ist richtige hohe Kunst, die du hier zeigst. Also lass dich nicht entmutigen, wenn mal einer was meint, was vielleicht garnicht so gemeint war. Mach weiter so !!! LG Jürgen

Freitag, 13. Juli 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Ich habe das Staghahnepoot mit Spinnjungfer und Hanepoottalje (engl. crowsfeet) erstellt: index.php?page=Attachment&attachmentID=379007 index.php?page=Attachment&attachmentID=379008 index.php?page=Attachment&attachmentID=379009 Das Staghahnepoot dient der Vermeidung eines Unterschlagens der Marssegel unter der Mars. Jürgen

Montag, 9. Juli 2018, 11:21

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Hallo Matthias, Danke für die Erläuterung. Jetzt habe ich es verstanden und werde darauf achten. LG Jürgen

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

Hallo Oliver, danke für deine Anmerkung !!! Ich dachte bei der Färbung der Segel, dass diese noch nachdunkeln wenn Leim und Haarspray aufgetragen werden und die Segel befingert (z.B. bei auftragen der Nähte) werden. Deinen Vorschlag mit den abnehmbaren Leesegeln finde ich gut. Die Nähte werde ich versuchen mit einem ganz zarten Stotterbleistrich mit Stärke H zu simulieren. Mal sehen wie das dann aussieht, wenn der Leim darauf getrocknet ist. Hallo Matthias Auch dir danke für deinen Kommentar !!!...

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:35

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Johann, leider kann ich nichts zur weiteren Info über die Boje beitragen. Aber ich bin immer wieder beeindruckt, mit welcher Hingabe du ein möglichst historisch korrektes Modell hinzauberst. LG Jürgen

Samstag, 7. Juli 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

An Franz: Danke für die kleine Aufmunterung An alle: Ich habe immer noch nicht alles stehende Gut der Masten erstellt, überlege aber schon, wie es mit den Segeln weitergeht. Zunächst habe ich mir den Marquart „Bemastung und Takelung von Schiffen des 18. Jahrhunderts“ bestellt. Auch habe ich mir ganz dünnen Baumwollstoff gekauft und schon mal eingefärbt (in verdünnten Kaffe gekocht). Links das unbehandelte, rechts das eingefärbte Tuch: index.php?page=Attachment&attachmentID=378685 Allerdings bin ...

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »Jogy212«

H.M.S. Pegasus von Victory Models (Amati) 1:64

An Matthias: Ich habe nun schon für die erste Rahe eine Lösung mit Augbolzen (Ringbolzen) umgesetzt: An alle: Die nächsten Bilder zeigen meine erste fertige Rah (Fockrah): index.php?page=Attachment&attachmentID=378593 index.php?page=Attachment&attachmentID=378594 index.php?page=Attachment&attachmentID=378598 Den Abstand der Perde zur Rah habe ich anhand einer maßstabsgetreuen Figur ausgemacht. Deren Springperde habe ich leicht nach hinten geneigt, damit der Mann auch noch bequem zum Stehen komme...

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:33

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Ray`s WASA

Hallo Ray, auf jeden Fall hat das Holz deines Schiffes eine Farbe, die wunderbar zum Modell passt. LG Jürgen

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Zeesboot im Maßstab 1:20 um 1920

Hallo Matthias, -- Whow -- was für eine schöne und saubere Arbeit !!! Unglaublich und meisterlich. LG Jürgen

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:19

Forenbeitrag von: »Jogy212«

USS Missouri im Maßstab 1/100

Hallo Hans Jürgen, sehr saubere Arbeit ! Ein schönes schnittiges Modell, was du da baust. Ich fand diese amerikanischen Schlachtschiffe schon immer sehr elegant. Jürgen

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:15

Forenbeitrag von: »Jogy212«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Hallo Franz, ganz ohne Segel würde ich das Modell nicht belassen. Es wäre mir zu kahl und sieht dann irgenwie abgehalftert aus. Gereffte Segel würden gut passen. LG Jürgen

Donnerstag, 5. Juli 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Jogy212«

ICM: SMS Großer Kurfürst in 1/350

Hallo Marc, da hast du dir ein schönes Schiff ausgesucht. Ich werde immer wieder bei dir rein schauen. Jürgen

Werbung