Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Mittwoch, 4. Juli 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Spitfire mk IX - eduard Profi pack

Hab mich schon gewundert, ich finde Eduard steht mit an der Spitze der Hersteller, wenn auch der Bau manchmal ein wenig tricky ist. Z.B. die Kühlerkästen unter den Flügeln waren ziemlich fummelig zusammenzubauen. Die Flächen musste ich mit ein wenig Nacharbeit an den Rumpf anpassen, etwas Material wegfeilen, dafür passen sie dann aber perfekt! Besser vorher etwas Plastikmaterial wegfeilen/schleifen als nachher Spachtelmasse anwenden müssen. Eine solche Passgenauigkeit und Detaillierung habe ich ...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:58

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Spitfire mk IX - eduard Profi pack

Schöne Spit. Was meinst du mit "trotz bekannter Probleme"? Passgenauigkeit? Ich baue gerade die Eduard 70128 PP Spit Mk VIII, die Passgenauigkeit ist hervorragend, d.h. mindestens Tamiya-Niveau!

Sonntag, 3. August 2014, 17:09

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Fragen zum Holzmodellbau

Moin, danke für die ausführliche Antwort. zu1.: Super Link! zu 2.: Dito zu 3.: dann wohl doch besser Klarlack, hab fleissig mit Weissleim rumgeschmiert... zu 4.: geht im wahrsten Sinne des Wortes klar! zu 5.: hm, muss wohl ein weibl. Wesen zum nähen anheuern... zu 6.: gute Idee, die sollen ja sehr wohlwollend und kulant sein. Domo Arigato und Gruß Arno

Freitag, 1. August 2014, 11:40

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Fragen zum Holzmodellbau

Moin Kapitäne, als Neuling im Holzschiffmodellbau habe ich ein paar Fragen. Ich habe nicht vor, komplett in den Schiffsmodellbau einzusteigen, deshalb werde ich mir kein teures Buch mit Tips u.a. kaufen. Will mir nur ein dekoratives Schiffchen für den Schrank bauen. Wäre nett, wenn ich von euch Antworten auf meine Fragen bekomme. Ich habe gerade mit dem Bau der 1/110 Constructo Bounty angefangen. Der Rumpf ist formgefräst, muss also nicht beplankt werden. Ein paar Leisten müssen dennoch aufgekle...

Freitag, 18. Juli 2014, 12:45

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Alea iacta est

Dank an alle für eure Vorschläge, ich habe mich dann doch für die 1/110 Constructo Bounty entschieden, nachdem ich sie bei ebay "sofort-kaufen" für knapp die Hälfte der UVP entdeckt habe. Da konnte ich nun nicht mehr widerstehen... ausserdem ist in diesem Maßstab die Takelage anscheinend nicht allzu umfangreich, vor der Strippenzieherei graut mir nämlich am meisten. @ Chris: Als älteres Semester kann ich mich noch gut an Graupners Adler von Lübeck erinnern, der war mir allerdings damals wie heut...

Mittwoch, 16. Juli 2014, 19:57

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Welches historische Schiff als erstes Holzmodell?

@ Matthias: Nicht schon wieder Plastik, ich hab schon bestimmt einige hundert Plastikmodelle (meistens Flugzeuge, ein paar Autos, wenige Schiffe, darunter eine winzige Revenge von Airfix) in meinem Leben gebaut. Gerade deshalb ja zur Abwechslung mal ein Holzschiffchen. @ Chris: Die Golden Hind ist ja wirklich ganz schön, aber dieser Bausatz scheint mir nicht ganz das Richtige zu sein... z.T. wird sogar nur Pappe verbaut!? Ja ich weiss, ich hab immer was zu meckern! Deine Revenge und besonders di...

Mittwoch, 16. Juli 2014, 11:34

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Welches historische Schiff als erstes Holzmodell?

Hallo Rob, danke für den Link, hab mir den BB gerade durchgelesen und bin eher noch skeptischer geworden, was das Beplanken betrifft, ich glaub, das ist nix für mich... so schön wie das Ergebnis auch aussieht. Hinbekommen würde ich das wahrscheinlich tatsächlich, nur wäre ich wohl öfters nervlich am Ende... deshalb baue ich keine Flieger mehr mit Rumpf in Spantbauweise. Also doch lieber einen gefrästen Rumpf - gibts evtl. ne Möglichkeit, die Beplankung halbwegs überzeugend anzudeuten? Wie gesagt...

Dienstag, 15. Juli 2014, 20:12

Forenbeitrag von: »Fiftyone«

Welches historische Schiff als erstes Holzmodell?

Hallo liebe Bötchenbauer, jetzt, wo wir Weltmeister sind (hach ist das schööön ), kann man sich endlich wieder verstärkt dem Modellbau widmen. Als Plastik- und RC-Flugzeugmodellbauer möchte ich mal einen Abstecher in den historischen (Holz-) Schiffsmodellbau machen, wobei dieser Abstecher nicht ganz so aufwendig werden soll. Am besten gefallen mir Galeonen wie die Soleil Royal, Sovereign of the Seas, Vasa u.ä. Diese Schiffe haben was ungeheuer majestätisches, beeindruckend wie eine Burg auf dem ...

Werbung