Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 418.

Dienstag, 14. August 2018, 08:16

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Hallo Matthias, danke für den Hinweis, da werde ich drauf achten. Grüße, Dany

Montag, 13. August 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Hallo Patrick, danke für's Reinschauen und deinen Tipp. Die Spanten habe ich schon eingezeichnet, die KWL als zusätzlichen Indikator werde ich dann noch nachholen. Derzeit hab ich ja erstmal noch mit dem Abriss bzw. Wiederaufbau zu tun. Die HM ist gerade etwas demontiert. Grüße, Dany

Sonntag, 12. August 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »dab«

Royal William 1719 nach den Plänen von Euromodell

Hallo Frank, Toll gebaut! Wie viel sieht man davon nachher eigentlich noch? Grüße Dany

Sonntag, 12. August 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Danke für eure Wortmeldungen. Der Einlauf des Barkholzes in den Vorsteven ist in der Tat sehr steil, das hörte ich jetzt an mehreren Stellen, so bin ich der Sache nochmal auf den Grund gegangen, dazu aber gleich mehr. @Jürgen: Die Lücke im Vorsteven habe ich schon bemerkt, habe eine Leiste der Oberbeplankung angehalten und die Lücke wird abgedeckt. Das sollte hier also keine Probleme geben. Die Leiste für das Barkholz ist nicht zu breit, tatsächlich ist sie sogar eigentlich zu schmal. 6 * 40 wär...

Samstag, 11. August 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Weiter geht’s mit den Barkhölzern… Ich habe nun alle Dellen und Beulen verspachtelt und geschliffen, nun sind die Luftlöcher, die beim Anpinnen der Leisten zwischen Leiste und Rumpf vorhanden sind, unter 1 mm. Da ich ja noch keine Erfahrung mit dem „echten“ Beplanken habe und noch ziemlich gut weiß, welche Probleme ich bei der Erstbeplankung hatte, möchte ich euch nun mal die Bilder von den angepinnten Leisten zeigen. Bitte gebt mir, sofern das anhand der Bilder möglich ist, eure Meinung dazu, o...

Samstag, 11. August 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »dab«

Segelfregatte H.M.S. Intervention M1:66

Hi Vasco, Ein halbes Jahr kupfern. Hut ab vor deinem Durchhaltevermögen! Ist gut geworden. Grüße Dany

Samstag, 11. August 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »dab«

Saint Louis (Airfix)

Deluxe

Dienstag, 7. August 2018, 22:01

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Hi Vasco, Weit entfernt von Scratchbau fühle ich mich nicht mehr wirklich, das war so allerdings nicht geplant. Dennoch verirre ich mich immer weiter in irgendwelche zusätzlichen Details, die der Bausatz gar nicht vorsieht. Und wie du schon sagst, man lernt viel dazu und Spaß macht es ja auch! Wenn ich mit meinem Ergebnis zufrieden bin, umso besser. Dass es anderen, in dem Fall dir gefällt, ist ein nicht zu verachtender Bonus und Motivationsschub. Danke dafür! Schönen Abend, Dany

Montag, 6. August 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Und nun Teil 3 meines Rückblicks. Hier dreht es sich nun um das Heck. Es standen die ersten Planken der Sichtbeplankung an. Natürlich musste ich als erstes das Heck beplanken, da die Planken der Seiten später auf denen des Hecks liegen. Genutzt habe ich hierfür 1x6mm Birnbaum Leisten. Der Unterspiegel, das Plattgatt bekam eine diagonale Beplankung im ca 45° Winkel. Diese zeichnete ich mir mit dem Bleistift auf das Sperrholz vor, damit ich die Leisten genau ausrichten und die Beplankung auf beide...

Freitag, 3. August 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »dab«

Airfix HMS Prince 1:180

Zitat von »Ray« In diesem Maßstab sind Deine Kopien erste Sahne, soweit ich das erkennen kann. Das zeigt nur wie klein das ist Sieht gut aus Marcus!

Dienstag, 31. Juli 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Weiter geht es mit dem Kiel, den Steven und den Schegs inklusive Schegknien. Wie in meinem ersten Post geschrieben, hatte ich mich dazu entschlossen die genannten Teile durch selbsthergestellte Teile aus Edelholz zu ersetzen. Entsprechend hatte ich die Kielplatte des Bausatzes auf meine eigene Version vorbereitet und sie um die Teile gekürzt. Als Werkstoff für den Kiel und Steven nahm ich Birnbaumholz, dass ich -wie im vorherigen Post geschrieben- zusätzlich bestellt hatte. Als erstes erstellte ...

Montag, 30. Juli 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Hallo Franz, SeeLöwe und Ray, danke für eure netten Worte und euer Dazustoßen in meinem BB. Viele Grüße Dany

Sonntag, 29. Juli 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »dab«

Ray`s WASA

Moin, Handelt es sich bei der Wasa aus dem Technikmuseum in Berlin nicht um die von Mondfeld gebaute? Ich meine schon. Das aber nur als Info. Ray ich lese hier immer noch still mit, mag deine Vorgehensweise auch sehr. Schön, wie du deiner Linie folgst. Grüße Dany

Sonntag, 29. Juli 2018, 17:25

Forenbeitrag von: »dab«

Halve Maen von Billing Boats 1:40

Hallo zusammen, Ende letzten Jahres fing ich konkret damit an mich mit dem Holzmodellbau zu beschäftigen. Meine Überlegungen starteten mit einem Scratchbau der Black Pearl nach Plänen, die ich im Internet fand und gingen dann zu einem Planbau einer arabischen Dhau nach Plänen von Mondfeld. Meine Gedanken hierzu waren schon ziemlich konkret, hatte ich mir schon die Pläne gekauft sowie angefangen die Spantenrisse auf Milimeterpapier zu übertragen und die Dicke der Beplankung abzunehmen. Je weiter ...

Sonntag, 1. Juli 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »dab«

Airfix HMS Prince 1:180

Moin Marcus, Die Lichtverhältnisse machen es schwer zwischen Want und Seitentakel zu unterscheiden. Beides sieht durch den Blitz hell aus. Zu deiner Frage: Seitentakel liegen am Rüstbrett hinter den Wanten, am Topp darunter. Also alles richtig gemacht :-) Schönen Sonntag Dany

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:42

Forenbeitrag von: »dab«

Victory Scratchbau in 1:48 bei ebay

Ich habe irgendwo mal einen Artikel gelesen, in dem Stand, dass viele Museen die Modelle für einen Spottpreis kaufen, weil die Erbauer keinen Platz für ihre Modelle mehr haben, aber wer will schon aufhören zu bauen? Im Endeffekt ist es doch eine Win-Win-Situation: der Bauer hat seinen Spaß am bauen, bekommt sogar noch Geld für das fertige Modell und das Modell selbst landet in einem Museum, das Museum bekommt günstig gut gebaute Modelle und somit haben mehr Leute was davon. Gut, passt jetzt nich...

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:10

Forenbeitrag von: »dab«

Meine Großbaustelle Soleil Royal

Hallo Jasper, darf ich wissen, wo du bestellt hast? Gerne auch per PN. Ich hatte zum Jahreswechsel ein ähnliches Problem, auf meine Nachfrage, wo denn meine Bestellung bleibe, bekam ich kommentarlos eine Stornierung zugeschickt. Ich weiß, wo ich definitiv nicht mehr bestellen werde. Grüße, Dany

Montag, 7. Mai 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »dab«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Ich warte immer noch auf den Tag an dem du aufdeckst, dass der Maßstab ein viel größerer ist. Erstklassig Johann! Echt toll anzusehen. Schönen Abend, Dany

Freitag, 27. April 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »dab«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Zusätzlich zu den fehlenden Vorräten sind ja auch viele Männer durch einen Kampf mit Eingeborenen umgekommen, so auch Magellan selbst. Die haben die Situation völlig unterschätzt und dachten die „dummen Eingeborenen können eh nichts!“. Falsch gedacht und ein großer Teil wieder nieder gemetzelt. Der kleine Teil der Überlebenden hat sich mit der Victoria dann auf den Weg durch den Pazifik nach Hause gemacht und somit die Weltumsegelung abgeschlossen. Das fehlende Proviant war also nicht der einzig...

Freitag, 27. April 2018, 10:40

Forenbeitrag von: »dab«

Ray`s WASA

Moin Ray, jetzt erst fällt mir auf, dass du bugwärts schon die Vertuining gemacht hast. Ich muss Martin bei beidem zustimmen: man erkennt leider wenig, aber das was man sieht ist richtig schön Grüße, Dany

Werbung