Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:42

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Bernd, hallo Andreas, vielen Dank für die Rückmeldung. Da zeigt mir, dass ich doch nicht so ganz allein herummurkele. Hallo Gemeinde, außergewöhnliche Bauten erfordern manchmal außergewöhnliche Materialien. Während die Fehlstellen an der Karosse aushärten, habe ich mir mal das nächste Kleinteil vorgenommen. Es wurde zwar nicht für den A-Team-Van benötigt, war aber im Bausatz vorhanden. Ein Reserveradcover für die Hecktür. Nur leider nicht brauchbar. 1. kleiner als ein Rad index.php?page=At...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:02

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Modellbaufreunde, heute habe ich eine Idee ausprobiert, die mir letzte Woche gekommen war. Ich benötige für meinen Chevy ein anderes Rücklicht, als im Bausatz vorhanden ist. index.php?page=Attachment&attachmentID=383575 Nachdem ich schon einige unbefriedigende Versuche hinter mir habe, kam mir bei Anblick eines Containerfundes der folgende Gedanke durch den Kopf: Warum einfärben,wenn man bereits perfekt eingefärbtes Material verwenden kann. Und hier das Objekt: Ein defektes Rücklicht. inde...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 07:45

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Moin Bernd, Molotow mit der Gun. Es kommen aber noch einige Teile zum Verchromen. Da muss ich dann die Gun nur einmal saubermachen.

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Modellbaufreunde, die Rohlinge für die Spiegel auf dem letzten Foto sind heute in die Tonne gewandert. Ein paar Mal habe ich ja schon die wichtigsten Modellbaupunkte für mich angesprochen: 1. Geduld 2. Filigrane Teile immer von innen nach außen arbeiten 3. Müdigkeit ist kein guter Begleiter Warum habe ich dann trotzdem die Spiegel derart vorbereitet? Also ausgeschlafen noch einmal richtig von vorn. Die Bausatzspiegel waren nicht brauchbar, da meine elektischen Spiegel erheblich wuchtiger s...

Samstag, 13. Oktober 2018, 22:55

Forenbeitrag von: »Willie«

1956 Mercury Montclair 2 Door Hardtop Modelhaus Resin Kit

Hallo Oliver, ein sehr schönes Modell hast du da auf die Räder gestellt. Sehr sauber gebaut.

Samstag, 13. Oktober 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Willie«

Sentinel 400 Limo 1:25 from scratch

Hallo Jens, auch ich bin erst heute über dein Projekt gestolpert. Klasse Ergebnis bisher.

Samstag, 13. Oktober 2018, 22:47

Forenbeitrag von: »Willie«

Mercedes Benz 1628s + Tanker-Trailer

Hallo Martin, da hast du aber ganz schön rangeklotzt. Sehr schönes Ergebnis bisher.

Samstag, 13. Oktober 2018, 08:25

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Moin Bernd, 0,5er Profil gab es nicht als Halbrund. Es ging nur selbst herstellen.

Freitag, 12. Oktober 2018, 23:16

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Modellbaufreunde, Während der Spachtel an den Seitenteilen trocknete, habe ich noch die fehlenden Seitenleisten nachgearbeitet. Dazu wurde in ein Stück Sheet eine Rille geritzt. index.php?page=Attachment&attachmentID=383249 In die Rille passte ein 0,5mm Rundprofil zur Hälfte hinein. Der überstehende Teil des Profils konnte damit abgeschliffen werden. Die nun halbrunden Profilstücke wurden auf die Türen geklebt. index.php?page=Attachment&attachmentID=383250 An der Seitentür wurde die Mulde ...

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:40

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Andreas, danke für den Hinweis. Die Zusatzbohrungen sind mir auch in den Sinn gekommen. Aber erst, nachdem ich die Form gezogen hatte. Ist ja auch logisch. Wo soll denn die Luft der Mulde hin, wenn die Außenkontur schon an der Form anliegt. Also aus dem Fehler lernen und merken fürs nächste Mal. Die Mulde für die Bremsleuchte aus Resten nachzufügen erschien mir aber als der geringste Aufwand.

Montag, 8. Oktober 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »Willie«

Kenworth K100 Aerodyne Towtruck

Hallo Bernd, hallo Ray, es ist beruhigend zu wissen, dass nicht nur ich "Try & Error" kann. Aber Bernd, bei der bisherigen Vielzahl an Selbstbauteilen mit den entsprechenden Spachteleien von dir würde ich die Pipes nicht als Flickwerk ansehen. Die gelungenen Unterteile mit dem Gitter sind doch viel zu schade für die Tonne.

Sonntag, 7. Oktober 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Bernd, das krieg ich schon hin. Hallo Modellbaufreunde, im heutigen Wochenendupdate geht es um einige Arbeiten, die durch die Wartezeit nach dem Kleben parallel ausgeführt wurden. Nachdem die Kotflügelverbreiterungen eingeklebt waren, wurden die Trittbretter neu angefertigt und eingeklebt. index.php?page=Attachment&attachmentID=382846 Auf dem folgenden Bild ist der Grund dafür zu sehen. Die Bausatztrittbretter waren schlicht zu kurz. index.php?page=Attachment&attachmentID=382847 An der Unt...

Sonntag, 7. Oktober 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »Willie«

dagmar bumper, Matze, hat Geburtstag

Halo Matze, alles Gute zu Deinem Geburtstag.

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Eugen, vielen Dank! Das baut wieder ein wenig auf. Guten Morgen Modellbaugemeinde, gestern Abend war ich ziemlich gefrustet. Warum kann ich ein Modell nicht einfach OOB bauen? Aber selbst das hätte nicht geholfen. Es war mir schon im Vorfeld klar, dass Einiges angepasst werden muss. Aber selbst die Bausatzteile, die eigentlich passen sollten, müssen angepasst werden. Aber der Reihe nach. Da ich für das Dach neues Material brauchte, wollte ich mal eine Stellprobe vornehmen, um den Radstand ...

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Bernd, hallo Marcel, es ist schon erstaunlich, wie schnell man bei der Auswahl der Materialien aneinander vorbeireden kann. Da habe ich wohl wirklich das flasche Material bekommen. Aber seis drum. Wie schon geschrieben, verzichte ich nun auf die Tönung. Trotzdem vielen herzlichen Dank für Eure Recherche und Rückmeldung dazu. Ein wenig habe ich heute mal weitergemacht. Das 0,5er Sheet hat sich beim Tiefziehen geweigert, die Mulde für die 3. Bremsleuchte abzubilden. index.php?page=Attachment...

Dienstag, 2. Oktober 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Michael, vielen Dank für die Aufmunterung, aber die magere Ausbeute bezog sich eigentlich mehr auf den handwerklichen Aufwand. Hallo Marcel, die Tönungsfolie, die ich bekommen habe, ist auch nur 18% Tönung. Sie erschien mir dennoch als viel zu dunkel. Hallo an den Rest der Modellbaugemeinde, ein wenig habe ich heute schon mal weitergemacht. Die Hochzeit mit der Karosse war nur erst der "grobe" Teil des Hochdachbaus. Jetzt geht es an die Feinarbeit. Am unteren Rand des Daches ist ein Absatz...

Montag, 1. Oktober 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Modellbaufreunde, zur Zeit ist die Motivation zum Bauen nicht so besonders ausgeprägt. Daher ist die letzte Woche nicht allzuviel passiert. Da beim T3 das Tönen des Sonnendachs mit dem Tamiya Clear erst beim 4. oder 5. Mal funktioniert hat, wollte ich mir die Prozedur für die 7 Scheiben beim Van nicht antun. Deshalb habe ich mir bei einem Betrieb fürs Scheibenfolieren etwas Material besorgt. Da es nur 50µm dick ist, kann man es für Modelle problemlos benutzen. Allerdings war mir, obwohl es...

Montag, 24. September 2018, 08:10

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Moin Bernd, die Scheiben liegen gerade mal einen halben Millimeter auf den Rahmen auf. Ich muss sie erst genau ausrichten und dann fixieren, damit sie für das Verkleben nicht mehr verrutschen. Trage ich den Kleber vorher auf, verschmiere ich beim Ausrichten wieder die Kanten. Aus dem Grund ist der Kapillareffekt so vorteilhaft. Nur man darf es eben mit der Menge nicht übertreiben.

Montag, 24. September 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »Willie«

Chevy G20 Van (nach realem Vorbild)

Hallo Modellbaufreunde, heute möchte ich euch zeigen, was bisher beim Fensterbau schiefgegangen ist. Ich hatte von einem Modellbaukollegen etwas Klarsichtsheet von der Rolle bekommen. Leider habe ich wohl bei unserem Gespräch überhört, dass es KEIN Polystyrol, sondern PVC ist. Das habe ich nach der Fertigstellung der Fenster feststellen müssen, da sie sich bei der kleinsten Verwindung abgelöst haben. index.php?page=Attachment&attachmentID=381770 Hier kann man auch sehen, dass die Verklebung nur ...

Sonntag, 23. September 2018, 07:27

Forenbeitrag von: »Willie«

FUJIMI Ferrari 330 P4 in 1/24

Moin Günter, klasse Ergebnis.

Werbung