Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 13. Juli 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Hanse Kogge 1:72 - Krick/Dusek

Mahlzeit! Schön ist sie geworden! Könnte auch ein ganz frühes Partyschiff sein, Tanzfläche auf dem Achterkastell.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Saint Louis (Airfix)

Mahlzeit! Zitat von »Lars Schanz« Ich habe vor einiger Zeit in Venedig eine Hecklaterne aus dem 17. Jhd. gesehen, die eindeutig verglast war. Venedig war damals das europäische Zentrum der Glasherstellung, ein guter Teil des Reichtums basierte darauf, kann gut sein, das man da für den eigenen Exportartikel Reklame gefahren ist und es bei den anderen nicht so war.

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Chinesisches Panzerschiff Ting Yuen in 1:350

Dank Euch! Also ist´s beschlossen, Positionslaternen auf die Reling der Brückennock. Wenn man erstmal weiß, wofür man die Flecken auf den körnigen Fotos halten will, sehen sie tatsächlich wie Positionslaternen aus... Doch ich will mich nicht über die Bildqualität aus den Kindertagen der Photographie beklagen, bin ja froh, daß es überhaupt Bilder gibt. Normalerweise baue ich ja etwas jüngere Schiffe, aber auch bei denen sieht es oft nicht besser damit aus.

Sonntag, 8. Juli 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

ICM: SMS Großer Kurfürst in 1/350

Mahlzeit! Geht ja flott voran, der alte Admiral Tirpitz wäre begeistert. Mich irritieren nur die massiven Schornsteingitter, sieht gar nicht wie Schornstein aus, so mit festem Deckel drauf. Ich würde sie, wenn schon nicht durch Ätzteile ersetzen, eher weglassen, so ein schwarzes Loch sieht allemal besser aus als ein Deckel, wo keiner hingehört.

Freitag, 6. Juli 2018, 23:01

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Ting Yuen - Zwischenstand

Mahlzeit allerseits! Jahreszeitlich bedingt war die Werfttätigkeit zuletzt eher bescheiden, aber immerhin: index.php?page=Attachment&attachmentID=378659 Anker und Ketten werde ich geborgen darstellen, also Ketten unsichtbar und Klüsendeckel zu. Macro zeigt mal wieder jede Menge Fusseln.. index.php?page=Attachment&attachmentID=378660 Das sind die Torpedoboote, bei einem fehlte das angespritzte Ruderblatt. Ersatzteil liegt auf dem Pfennig, war mal ein Quarkbecher. Die Dinger aus tiefgezogenem Poly...

Freitag, 6. Juli 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

ICM 1:350 SMS 'Großer Kurfürst'

Mahlzeit! Auf die Farben von WEM würde ich mich nicht einschießen, die werden nämlich schon länger nicht mehr produziert, gibt nur noch Restbestände. Viele schwören auf Vallejo, ich selbst verwende gern Tamiya und immer noch die guten alten Revell-Enamels aus meiner Jugend. Ansonsten gilt, was Schmidt geschrieben hat, der bisherige Zusammenbau sieht ja wirklich nicht toll aus, ist aber gut möglich, das zerlegen die Sache noch schlimmer macht, am besten testen. Neue Klinge in den Cutter und vorsi...

Donnerstag, 5. Juli 2018, 23:36

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Royal Louis von Mamoli

Eier, die nicht rechtzeitig gegessen wurden, konnte man ja immer noch als Wurfgeschosse benutzen!

Donnerstag, 5. Juli 2018, 23:29

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Quirk

Mahlzeit! Elastikfaden spannt sich gewissermaßen selber...dieser ist von Uschi van der Rosten, Stärke 0,07mm. Teuer, aber gut, eine Rolle für 10 Euro reicht ein Modellbauerleben. Gibt auch andere Möglichkeiten, unsichtbares Nähgarn, Kunsthaar, Echthaar, gezogener Gussast etc, aber da ist die Schwierigkeit eben das spannen. Ist aber bei der Dr1 wirklich überschaubar, Fahrwerk und Steuerseile..

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:55

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Ray`s WASA

Wow!

Mittwoch, 4. Juli 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

ICM: SMS Großer Kurfürst in 1/350

Mahlzeit! Ein Entschluss, zu dem ich nur gratulieren kann... Schöner Bausatz, auch wenn man merkt, daß ICM bei den Schiffen nicht zuhause ist. Finde es ja sehr schade, daß die in der Richtung nicht weiter gemacht haben, die ganze König-Klasse und dann nichts mehr.. Tu Dir den Gefallen und bau sie im Zustand nach 1916, dann kannst Du die Torpedonetze und -spieren weglassen, werde ich jedenfalls bei meiner König so machen, wenn ich sie irgendwann mal baue. Furchtbare Arbeit.. Wünsche viel Spass un...

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Ätsch, bin noch zu später! Glückwunsch auch von mir.

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

H.M.S. Victory mal von Revell 1:146

Mahlzeit! Das ist der Preis, wenn man die Bausätze seiner Jugend baut...gewisse Qualitätsmängel sind durch den Verschleiß der Gußform schlimmer geworden, andere waren immer schon da und haben uns damals nicht gestört.Aber heute kann man es ja besser machen...wünsche gutes Gelingen!

Montag, 2. Juli 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Flying Fish von 1860

Mahlzeit! Wirklich stark, die Segel. Hoffentlich ist die Quelle nicht vom Brexit betroffen... Was ich eigentlich sagen wollte...auch wenn Mondfeld sich gern mit fremden Federn geschmückt hat und die Herkunft seiner Weisheiten oft im Dunkel blieb, so hat er ja nicht nur dummes Zeug geschrieben...ohne kürzen geht das wohl nicht, aber dafür kannst Du ja auch die originalen zerschneiden. Aber wo es schon so schöne Segel gibt - ich wär für Vollzeug.

Freitag, 29. Juni 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Ray`s WASA

Zitat von »Gunnet« Bei einer guten Flasche Rotwein kannst ja mal in den Raum stellen das du die Spee dort parken möchtest.. dann wird sie die Schwedin als das kleinere „Übel“ erkennen Hauahhhaah, der Gustav...Welch tiefschürfende Menschenkenntnis, welch Gipfel diplomatischer Finesse!

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19:22

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Junkers D.1 in 1:72 von Roden

Mahlzeit! Die Qualität bei Roden ist tatsächlich stark schwankend, liegt wohl auch daran, daß sie billigere Gussformen verwenden, die schneller verschleißen. Die Stärke dieses Herstellers ist die Vorbildauswahl, zwar hat fast jeder eine (bessere) Fokker Dr.1 im Programm, aber nach dieser Junkers, zahlreichen Albatros-Varianten, den Gotha-Bombern und vielen anderen sucht man sonst vergeblich. Auch, wenn es mehr Arbeit macht-wenn man Typen sammelt, kommt man an Roden nicht vorbei. Und auch die Det...

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Ting Yuen - Zwischenstand

Mahlzeit allerseits! Mein allererstes Selfie! Durch einen Handybedienungsfehler beim anfertigen ernsthafter Modellbaufotos sah ich plötzlich das: index.php?page=Attachment&attachmentID=378180 Das also sehen meine Schiffe, während sie gebaut werden! Zurück zu wichtigen Dingen. index.php?page=Attachment&attachmentID=378181 Schlingerkiele und Schraubenwellen passten fugenlos, ein Hoch auf den computergestützten Formenbau! index.php?page=Attachment&attachmentID=378182 Die Teile für den durchgehenden...

Dienstag, 26. Juni 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Probleme mit meinem Kompressor // Werther oder SilAir

Mahlzeit! Hm...sollte da, wo es rausläuft, eigentlich dicht sein...andererseits kommt das Öl im normalen Betrieb gar nicht bis zu der Höhe, kann es sein, das der Kompressor bei der Montage gekippt wurde? Wenn ja, würde ich dazu raten, ihn erstmal ein paar Tage nicht zu bewegen, damit das Öl wieder nach unten laufen kann. Das kann dauern, ein offener Automotor ohne Ölwanne tropft Tage und Wochen. Ruhig auch benutzen und den Wasserabscheider beobachten, ob sich Öl darin sammelt und, wenn ja, ob nu...

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Royal Louis von Mamoli

Mahlzeit! Sieht wirklich toll aus, der Rumpf. Und das Klappstühlchen vermittelt mal wieder einen schönen Eindruck, was das für ein Brocken ist (gut, einem Tubisten erscheint das vieleicht nicht so groß wie einem Micronesier..).

Dienstag, 26. Juni 2018, 16:57

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Ray`s WASA

Mahlzeit! Denke auch, das das Toilettentürme waren, damit die feinen Herren Kajütbewohner sich nicht zum gemeinen Volk hocken mussten.. Mir gefällt auch die dritte Fenstervariante am besten, würde aber empfehlen, die seitlichen Ränder noch zuzukitten (habe extra das böse Wort "spachteln" vermieden), so wirkt es doch so, als ob ganz am Rand noch eine zentimeterbreite Scheibe eingesetzt gewesen sei. Kritik auf hohem Niveau..

Montag, 25. Juni 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »Golfkilo«

Fehler im Forum (Aufruf von Links und Themen) ?

Ok, danke! Kenne das ja von verschiedenen Foren, daß man nur etwas zu sehen kriegt, wenn man angemeldet ist, jetzt weiß ich auch, warum das so ist. Hält die Bots draußen.

Werbung