Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 12. März 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Die neue Sovereign of the Sea 1/64

Guten Morgen Ray, guten Morgen alle anderen, es grenzt ja schon an eine Ehre nach doch etwas längerer Zeit noch bedacht zu werden. Ich gebe auch zu, dass meine Baupause nun schon länger dauert als von mir selbst so gewollt. Aber es ist immer noch nur eine Pause. Was ich damit sagen möchte, es ist kann Stillstand für immer, es wird weiter gehen und das wird auch nicht mehr lange dauern. Also Freunde, nur noch ein wenig Geduld.

Dienstag, 12. Dezember 2017, 19:46

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Danke Matthias

Montag, 11. Dezember 2017, 23:05

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Ausschließlich bei den Schweden?

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Tja dann

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:34

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Vielleicht meinte Peter dass der Achternsteven nicht beplankt wurde. Die Beplankung sollte dem Heckspiegel senkrecht in einer Linie folgen und nicht darüber.

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 08:01

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Wasa von Airfix in 1/144.

Ich glaube es macht sogar schon einen sehr sichtbaren Unterschied ob wenn es an dem Tag geregnet hat oder die Sonne schien.

Montag, 18. September 2017, 14:46

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Royal William 1719 nach den Plänen von Euromodell

Habe Deinen Bericht ja schon in einem anderen Forum verfolgt. Schön dass Du nun auch hier her gefunden hast.

Freitag, 15. September 2017, 00:52

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Wasa von Airfix in 1/144.

Kaum zu glauben in welch kleinem Maßstab Du baust. Ganz großes Kino!

Dienstag, 22. August 2017, 10:34

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Das wäre zu wünschen.

Montag, 21. August 2017, 18:14

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Du hast doch den Bau jetzt nicht wirklich beendet?

Dienstag, 1. August 2017, 09:27

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Schaut sehr gut aus

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:55

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Guten Morgen lieber Ray, möchte Dich gerne auf Erfahrungen mit Spanten setzen hinweisen die ich am Anfang machen musste um Dir spätere Ärgernisse zu ersparen. Du solltest nicht nur mit Deinem Dreieck den senkrechten Stand kontrollieren sondern ebenso den exakten 90 Grad-Winkel zum Kiel. Dann solltest Du noch eine Schnur spannen vom Vordersteven zum Achtersteven und somit sehen können dass alle Spanten exakt in einer Linie und Mittig sitzen. Liebe Grüße Sweaty

Freitag, 7. Juli 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

index.php?page=Attachment&attachmentID=341969

Freitag, 7. Juli 2017, 19:54

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Wasa von Airfix in 1/144.

Saustark!

Mittwoch, 5. Juli 2017, 08:30

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Die neue Sovereign of the Sea 1/64

Geht bald weiter mein Freund.

Mittwoch, 5. Juli 2017, 00:38

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Die neue Sovereign of the Sea 1/64

Dafi hat auch einen sehr schönen Link hierzu ausgesucht. http://www.segelschiffsmodellbau.com/t45…von-ca-bis.html

Mittwoch, 5. Juli 2017, 00:28

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Die neue Sovereign of the Sea 1/64

Hallo drake, Keine Zweifel an dem was Ray da tut, seine Skizzen und Pläne geben ja akkurat wieder wie er es macht. Dein Post gibt genau das wieder was Werner meint. Zweifel bestanden an meiner Sovy! Aber dank Werner liegen wir beide richtig. Ray und ebenso ich. Die Käsköpp haben es nunmal so auf Kiel gelegt und der widerspenstige Insulaner nun halt mal anders. Ich denke es liegt auch daran dass der Niederländer eher seichtes Gewässer befahren muss und der Engländer das tiefere gewohnt war. Sieh ...

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:10

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Die neue Sovereign of the Sea 1/64

Und noch der Nachtrag... Sicher kannst du den Text weitergeben. Habe kein Problem damit. Die Geschichte mit dem Einsetzen der Pforten zwischen den Spanten klappte in der Regel nur beim Bau des Schiffes. Häufig aber, eher meistens, wurden die Schiffe aber nachträglich mit weiteren Geschützen ausgerüstet. Dann wurden vorhandene Öffnungen geschlossen und neue in das Schiff geschnitten. Da spielten die Spanten keine Rolle mehr. Das aber nur am Rand

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:06

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Die neue Sovereign of the Sea 1/64

Wie sich vielleicht einige von euch sich erinnern hatten wir letztens in Ray seinem Bericht zum Bau der Vasa ein paar Fragezeichen im Raum bezüglich des schrägen Kiels. Weder victory78 noch mir hat das ja Ruhe gelassen und so haben wir uns hinter der Bühne noch weiter zu dem Thema ausgetauscht. Aber so richtig zufrieden war da keiner von uns. Nun habe ich in einem anderen Forum die Sache mal in den Raum geworfen und auch eine sehr befriedigende Antwort bekommen. Die möchte ich Euch natürlich nic...

Montag, 3. Juli 2017, 15:09

Forenbeitrag von: »Sweaty«

Ray`s WASA

Runde doch die Kanten z.B. an der Schnecke und allem nach innen ab, dann schaut es bestimmt noch besser aus.

Werbung