Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 214.

Dienstag, 1. April 2014, 03:01

Forenbeitrag von: »Callamon«

Galactica Classic von Revell

Schlechtes Timing... die Klassische Galactica von Moebius, die seit kurzem erhältlich ist, kostet weniger, ist aber um Lichtjahre besser als der Revellogramm-Plastikklumpen, an dem mal so überhaupt nix stimmt...

Donnerstag, 11. April 2013, 14:27

Forenbeitrag von: »Callamon«

"Spieglein, Spieglein..." (Star Trek: Enterprise)

Zitat von »Hubra« Hallo Callmon. Die maximal erlaubte Bildergröße hier im Forum beträgt 800 x 800 Pixel. Bitte dieses kurzfristig zu ändern. Aha... okayyyyy... jetzt sollte es passen.

Mittwoch, 10. April 2013, 22:54

Forenbeitrag von: »Callamon«

"Spieglein, Spieglein..." (Star Trek: Enterprise)

Heute wurde ein Modell fertig, das ich schon länger umsetzen wollte, aber erst in den letzten Wochen die dazu Zeit fand. Bei den Modellen an sich habe ich außer einem Washing zum hervorheben der Panel Lines nichts gemacht. Aber um die beiden Raumer geht es auch eigentlich gar nicht, denn Mittelpunkt ist die BASE... man hat ja einen Ruf zu verlieren... ;D Worum geht's? Nun, ich bin ein RIESENFAN der beiden "In a Mirror, Darkly"-Episoden von "Star Trek: Enterprise" - die schaue ich mir immer mal w...

Dienstag, 9. April 2013, 19:54

Forenbeitrag von: »Callamon«

Enterprise XII, Topneuheit von Revell

Danke für den ausführlichen Bericht! Ein wirklich schöner Bausatz. Die KELVIN würde ich sofort kaufen, mit der JJprise kann ich mich nach wie vor nicht anfreunden. Ca. 30% kleinere Warpgondeln und diese dann auch weiter auseinander (wie bei der TOS oder Refit), DANN wär's ok. Aber Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Freitag, 29. März 2013, 01:16

Forenbeitrag von: »Callamon«

Enterprise XII, Topneuheit von Revell

Zitat von »Stocky« Meine das Rote mit dem Starfleet Delta! Spiegelverkehrte Starfleet-Embleme haben bei Revell Tradition... ich sage nur "Ständer der TOS-Enterprise"... (*hüstel*) @Revelluzer: Michael, dass wir zwei so ziemlich im gleichen Alter sind habe ich mir schon gedacht. "Knabe" ist ja auch keine Wertung des Alters oder gar negativ gemeint, sondern ganz im Gegenteil - hier bei uns in der Gegend hört man oft, wenn man von etwas sehr angetan ist, "der Knabe hat's echt drauf".

Sonntag, 24. März 2013, 14:01

Forenbeitrag von: »Callamon«

Enterprise XII, Topneuheit von Revell

Schönes Modell eines IMHO hässlichen Raumschiffs. Danke für's zeigen.

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:30

Forenbeitrag von: »Callamon«

Ein Mustang geht baden

Beim 3. Bild dachte ich erst, das Modell habe sich in der Verdünnungslösung derart verformt...

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:06

Forenbeitrag von: »Callamon«

Kleber lösen, aber wie?? Restauration von Modellen

Ist zwar jetzt zu spät, aber für die Zukunft: Wenn man das Modell einfriert (Gefrierschrank / Gefrierfach im Kühlschrank) werden Klebestellen brüchig und können meist ganz gut gelöst werden. Es sei denn, Du hast wirklich guten Polystrolkleber verwendet (also nicht Revell, sondern z.B. Tenax 7R oder Ambroid Pro Weld), dann hilft nix mehr, die machen aus 2 Plastikteilen 1 durchgehendes.

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 11:44

Forenbeitrag von: »Callamon«

Klarlack aus dem Baumarkt

Ich kann die Klarlacke der Marke "Faust" wärmstens empfehlen. Gibt es im Baumarkt "Praktiker" und haben sich bislang noch mit jeder Farbe vertragen, die ich verwendet habe - und das sind eine Menge...

Montag, 18. Oktober 2010, 17:03

Forenbeitrag von: »Callamon«

Perry Rhodan STARDUST - Modell ab Band 2490

Zitat von »Looser« Hallo Callamon nur die Halbkugel und die 12 Aussensektionen oder auch die 15.080 Ultraschlachtschiffe? Natürlich auch die Schlachtschiffe. Ist der Beutel Staub, der dem Bausatz beiliegt... Wobei: So klein sind die in 1:1.000.000 dann auch wieder nicht. Immerhin 2,5 mm Durchmesser. Kann man ja mit Perlchen aus dem Bastelladen umsetzen, wenn man unbedingt will.

Montag, 18. Oktober 2010, 11:22

Forenbeitrag von: »Callamon«

Perry Rhodan STARDUST - Modell ab Band 2490

Zitat von »Looser« Hallo Callamon was is'n das für'n Maßstab? Ein schöner runder: 1:1.000.000

Montag, 18. Oktober 2010, 09:58

Forenbeitrag von: »Callamon«

Perry Rhodan STARDUST - Modell ab Band 2490

Zitat von »Looser« OLD MAN wär inttressanter Na, den habe ich vor kurzem ja auch umgesetzt - der Bausatz ist hier erhältlich: http://www.ahavemann.de/shop/sh01.html

Samstag, 11. September 2010, 22:23

Forenbeitrag von: »Callamon«

SpaceDays 2010

Hi zusammen, am Wochenende des 04. und 05. September waren wieder einmal die "SpaceDays" in Darmstadt. 730 Besucher und 120 Aktive machten den Event zu einem vollen Erfolg. Erstmalig unterstützte auch die ESA die Veranstaltung mit der Überlassung von Großmodellen der Ariane und des Hermes Raumgleiters sowie mit Vorträgen. Hier zur Einstimmung ein paar Bilder, im Anschluß Links zu Fotogalerien: http://s162.photobucket.com/albums/t250/…20and%20people/ http://s162.photobucket.com/albums/t250/…aceDa...

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:14

Forenbeitrag von: »Callamon«

Shaun das Schaf mit Traktor

Irgendwie sind die Reifen im Vergleich zum restlichen Zustand des Traktors zu neu uns sauber. Der Traktor an sich ist aber allerserste Sahne!

Sonntag, 13. Juni 2010, 21:20

Forenbeitrag von: »Callamon«

2010 - "Lagrange"

Hi zusammen, heute habe ich ENDLICH mal wieder ein Objekt zum Abschluss gebracht. Titel des ganzen "2010 - Lagrange" Das Modell ist das uralte Comet Minimetal-Schiff, welches ich schon seit ca. 1985 (!) besitze. Ich hatte das Modell angefangen umzubauen, als ich meine große Lunar Models Discovery begann - ich dachte mir, das sei ein guter Zeitpunkt, aus dem kleiinen Modell die Szene nachzustellen, als die Discovery zum ersten Mal am Lagrange-Punkt zwischen Jupiter und Io von der Leonow gesichtet...

Montag, 7. Juni 2010, 23:10

Forenbeitrag von: »Callamon«

Männer mit Bärten

Zitat Original von DocHolidayIch hoffe ich konnte deine Frage beantworten. Yup!

Montag, 7. Juni 2010, 22:44

Forenbeitrag von: »Callamon«

RE: Männer mit Bärten

Zitat Original von DocHoliday auf einer Untermalung aus Acryl. Was darf man sich denn darunter vorstellen?

Donnerstag, 3. Juni 2010, 21:40

Forenbeitrag von: »Callamon«

Hafendiorama + Colombo Express 1:700

Sieht vielversprechend aus!

Dienstag, 1. Juni 2010, 10:40

Forenbeitrag von: »Callamon«

Service bei Revell?

Zitat Original von keramh moin, als ich Deine Argumente gelesen habe konnte ich mir Dein Anschreiben bzw. Dein Telefonat gut vorstellen. Mir kam sofort der Gedanke "Wie man in den Wald hinein ruft, so schalt es heraus" Also ich kann nur positiv über Abteilung X schreiben, alles schnell und vor allem Kostenfrei gesendet. Selbst Teile die ich selber beim Zusammenbau restlos versemmelt hatte wurden ersetzt. Das kann ich nur bestätigen.

Dienstag, 25. Mai 2010, 16:13

Forenbeitrag von: »Callamon«

RE: Bilder von "Hasi"

Zitat Original von hasi Beginnen möchte ich mit einem Schiffsmodell, das mich extremst beeindruckt hat: Nicht schlecht - aber "läuft" das Wasser nicht in die falsche Richtung? Wenn ein Schiff so vor dem Wind liegt müsste der Wellenschaum in Bugrichtung liegen, denn dann werden die Wellen ja auch vom Wind in dieser Richtung getrieben. Hier scheint es andersherum zu sein. Irgendwie irritiert mich das in puncto optischer Gesamteindruck. ABER das Schiff an sich ist wirklich top!!

Werbung