Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 434.

Sonntag, 27. Mai 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Johann Sehr schönes Detail - ich finde es auch immer wieder schön wie Du die einzelnen Bauteile im Kontext ihrer Funktion zeigst - gefällt mir wirklich sehr gut.

Sonntag, 27. Mai 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Ray`s WASA

Hallo Ray - ich plädiere ja dafür, dass die Bastelbude viel zu klein ist - mit mehr Platz gibt´s auch mehr Raum für mehr Projekte von Dir Die Abstützungen des Heckspigels gefallen mir sehr gut - einfach weiter so - Du machst das schon. LG Martin

Sonntag, 27. Mai 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Hallo Franz, was die Dächer angeht würde ich mich meinen Vorrednern anschließen - überstände täten auch der Optik gut. Insgesammt betrachtet macht diese kleine Hafenszene wirklich sehr viel Spaß - Dir ist ein wirklich schönes und auch stimmigs Ensambel gelungen. Weiter so. LG Martin

Sonntag, 27. Mai 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Abeleard«

USS Missouri im Maßstab 1/100

Hallo Hans Jürgen der Schornstein ist wirklich echt schön geworden - die Details wissen wirklich zu überzeugen. LG Martin

Samstag, 26. Mai 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Im Bau: Baubericht Ferrari 412T1 RC Scratchbau

Aloha - einen wunderschönen guten Abend euch allen. Allzuviel ist in den letzten Tagen nicht passiert - da heute der BB aber sein zweijähriges hat, wollte ich dennoch ein kleines bisschen posten. Deshalb: um die Verteifung für die Kugellalger in den Radträgern ordentlich in der Drehmaschine fertigen zu können habe ich mir aus Holz eine Vorrichtung gebaut in die ich die Radträger einspannen kann. Diese Vorrichtung ist unten entsprechend dem Führungsschlitten der Drehmaschine gefertigt und verfügt...

Sonntag, 20. Mai 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Ray`s WASA

Guten Morgen Ray und auch Dir ein frohes Pfingstfest, ist doch immer wieder schön Dir bei den Baufortschritten zuzusehen - wie Du quasi die Wasa in umgekehrter Richtung verwesen lässt (erst das Skelett und dann das "Fleisch" drauf) ist schon klasse.

Samstag, 19. Mai 2018, 19:58

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Morgan 3-Wheeler 1:8

Hallo Frank die Bremsbacken sind wirklich gut geworden - vor allem die Nieten sehen nach ordentlich frickelei aus. Allles in allem gut gelöst. Bin gespannt wie die Bremsen dann im fertigen und zusammen gebauten Zustand aussehen. P.S. - bin bei mit am Modell ja auch gerade mit dem Thema Bremsen zugange und habe mir von daher einiges an Bremsbelagmaterial bestellt (ist von der Bremse eines Traktors - frag mich aber nicht wo genau) - und hab da auch noch ziemlich viel an Reserve - falls Du interess...

Freitag, 11. Mai 2018, 20:02

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Johann - meine allerhöchsten die Blöcke sehen wirklich toll aus. Benutzt Du eigentlich zum Biegen der Beschläge eine Lehre -oder machst Du das freihand? LG Martin

Freitag, 11. Mai 2018, 19:58

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Im Bau: Baubericht Ferrari 412T1 RC Scratchbau

Hallo und guten Abend alle miteinander Heute gibt´s nur ein ganz kleines Update - bin diese Woche nicht zu allzu viel gekommen - meine Aufmerksamkeit liegt im Moment eher bei den Neu - und Mittelplatonikern der Spätantike - und leider nicht bei der Fertigung der Bremse - manchmal gibt´s halt doch andere Prioritäten - aber ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder etwas mehr machen kann. Anyway - nachdem ich mich einige Zeit davor gedrückt hatte - habe ich einige noch ausstehende Arbeiten erledigt...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Ray`s WASA

Hallo Ray - die Bilder sehen wirklich toll aus und zeigen wie ich finde doch recht deutlich, dass Du Dich auf dem richtigen Weg befindest. Aber eine Frage hätte ich dennoch in Bezug auf folgende Bemerkung: Zitat von »Ray« Aber das mit jeder Hautberührung "speckiger und dunkler werdende" Buchenholz Wieso bitte ölst Du Dich jedesmal vorm Bauen ein? Sind doch nicht im Antiken Gymnasion beim Ringkampf Aber ernsthaft: Kannst schon wirklich mächtig stolz auf Deine Dicke sein. LG Martin

Mittwoch, 9. Mai 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Sentinel 400 Limo 1:25 from scratch

Hallo Jens- finde Schratchbauten an Sich schon ein interessantes Thema - da kann man sich doch immer wieder was abschauen. Gefällt mir, was Du bisher auf die Räder gestellt hast (auch wenn das noch nicht wirklich - aber das wird ) Bin gespannt wie´s weiter geht. LG Martin

Mittwoch, 9. Mai 2018, 00:50

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Ray`s WASA

Hallo Ray, mag sein, dass auf den Bildern zwar jedes Staubkörnchen zu sehen ist - vor allem aber sieht man wie schön die Kammbretter zwischen die Spanntköpfe passen. Hast das wirklich richig gut hingekriegt.

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:36

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Gefällt mir sehr gut Franz

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Also ich finde die Haken sind gut gelungen - gibt wahrlich schlimmeres.

Samstag, 5. Mai 2018, 15:56

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Das erklärt natürlich das Babyblau. Finde das Fachwerkhaus insgesamt sehr gelungen - auch wenn das grelle Gelb zuerst aussieht wie ein Playmobilhaus - aber: die knallige Farbe ist durchaus autentisch und schon deshalb gut ausgewählt. Eine kleine Anmerkung/Frage habe ich aber dennoch: müssten in den oberen Bereich des Fachwerkes nicht noch ein paar Diagonalbalken rein? Insgesamt stellt das Haus eine sehr schöne Ergänzung Deines Dioramas dar - mir persönlich gefällt vor allem der Schwung im Dach s...

Samstag, 5. Mai 2018, 15:50

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Ray`s WASA

Kann mich nur anschließen - sieht super aus Ray.

Donnerstag, 3. Mai 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Im Bau: Baubericht Ferrari 412T1 RC Scratchbau

Na wenn das mal kein Ansporn ist. Mein Ehrgeiz ist jetzt aber mal sowas von geweckt.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »Abeleard«

Ray`s WASA

Hallo Ray - die Klinkerbeplankung ist Dir wirklich gut gelungen - eine Frage habe ich allerdings zur Vorgehensweise: Hast Du die Planken irgendwie Vorbereitet oder direkt einfach überlappend und mit ordentlich Schmackes angenagelt und verklebt? LG Der Dauerfrager

Werbung