Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 603.

Gestern, 22:42

Forenbeitrag von: »victory78«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Franz, ganz dickes Like für den Ichmachsnochmalbesserentschluss Rück- und Neubau hat sich gelohnt.

Gestern, 17:04

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Hallo Ray, durch die Öffnungen im Schiff wird Räumlichkeit erzeugt und das lockert das Modell auf. Ich würde daher alle Fenster zeigen. Über Geschmack lässt sich nicht streiten, aber das Rautenmuster ist schon sehr überstrapaziert. Ich denke an ein Gitter mit waagerechten und senkrechten Streben mit einer Maschenweite von 4 - 5 mm (sollte bei 1:55 hinkommen) hinterlegt mit einer etwas diffusen Folie könnte gut aussehen. Der modulor-Shop ist super. Wir haben hier einen Großen , geht über 2 Etagen...

Montag, 18. Juni 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Hallo Ray, da bin ich auch ganz bei Markus, die Fenster solltest Du nochmal überdenken.

Donnerstag, 31. Mai 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »victory78«

Spanische Galeone "San Juan" - Artesania Latina - 1:90

Hallo Roland, schön, dass Du Dir Gedanken zu den Bauabschnitten machst. In dem bebilderten Plan ist nur eine Gräting richtig dargestellt, und das ist die auf dem Deck mit dem Ruderhaus Bild 25. Diese hat einen eigenen Rahmen für das „Gitter“. Die anderen sind am Rand offen, das ist falsch. Ray hat es schon geschrieben, die Süllrahmen liegen auf dem Deck (wie ein Bilderrahmen) denn nur in der Position machen Sie Sinn, denn auf dem Deck laufendes Wasser soll natürlich abgehalten werden. Bei schwer...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:20

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Passt und sieht auf jeden Fall stabil aus.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Zitat von »Ray« .....Da hast Du mich wohl etwas zu früh gelobt. Du machst das schon.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:31

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Ah verstehe, Du baust nur den oberen Teil.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Ja so meinte ich das. Den Boden an der Stelle ausklinken ginge auch. Übrigens, schön das Du das Detail baust und nich in die Kiste „das sieht man ja nachher eh nicht mehr „ steckst

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Hallo Ray, sieht so aus, als ob Dir da für das mittlere Randsomholz der 2. Galerieboden etwas im Weg ist. Oder willst Du ihn etwa außen aufsetzen ?

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »victory78«

Royal Louis von Mamoli

Hallo Björn, In meiner Literatur habe ich zu dieser „Luke“ auf die Schnelle nichts gefunden. Meine Vermutung geht aber dahin, dass es sich hier um eine Art Montageöffnung handelt. Die beiden Essen sitzen auf einer ziemlich großen „Kochmaschine“; wahrscheinlich zu dieser Zeit schon aus vernietetem Eisen. Um diese zu wechseln müsste das ganze Deck aufgenommen werden. Dieser luckenähnliche Aufbau erspart das und bringt zudem noch etwas Arbeitshöhe unter Deck. Das Gangspill ist ebenfalls ein massive...

Sonntag, 13. Mai 2018, 22:54

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Zitat von »Ray« .......Zuerst müssen jedoch sowieso erstmal alle Stützen gesetzt werden,damit die Nägel in diesen "verschwinden" können........ Natürlich

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Hallo Ray, lässt Du die Nagelung bei der Stülpschalung an der Schanz weg? Hast ja bis jetzt nur die „Dicken“ in den Mallen verbaut.

Samstag, 14. April 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »victory78«

Titanic 1:144

Beeindruckend

Samstag, 14. April 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Gustav II. wäre stolz auf Dich

Mittwoch, 11. April 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »victory78«

Zeesboot im Maßstab 1:20 um 1920

Hallo Schmidt, erstmal hoffe ich, dass Du nicht`s Ernsthaftes auskurieren darfs`t - aber dennoch die besten Wünsche. Nun widme ich schon knapp 4 Jahre lang ab und an meine Zeit dem Bau des Bootes und es ist in der Tat nicht mehr wichtig wann es fertig ist. Den Bau als Erlebnis, Spaß und Entspannung zu sehen ist sehr viel mehr wert, als der Fertigstellung entgegenzujagen. Die mit der Zeit gewonnenen Fertigkeiten haben allerdings auch dazu geführt immer mehr zu "wollen", aber da muss man sich dann...

Dienstag, 10. April 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »victory78«

Zeesboot im Maßstab 1:20 um 1920

Freut mich, dass es Euch gefällt. Hab jetzt mal ne kleine Schaffenspause eingelegt. Jetzt geht‘s draußen weiter.

Dienstag, 10. April 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »victory78«

Nao Victoria 1519 - 1:50

Hallo Franz, der Dioramenbau geht Dir gut von der Hand.

Montag, 9. April 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »victory78«

Ray`s WASA

Zitat von »Ray« ........Jedes Teil ist da eine absolute Einzelanfertigung mit mehrfachen Anpassprozeduren. Aber das Ergebnis überzeugt mich total..... Au fein Klinkerspanten , wo hab ich das nur schon gesehen

Mittwoch, 4. April 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »victory78«

Le Glorieux 1:150 von Heller

Ich bin ja auf dem Plastiksektor total fremd, lese aber gern mit. Die Segel schauen sehr realistisch aus, hast Du sehr gut hinbekommen. Sozusagen „BOCCCCCCCCCKSTARK“

Dienstag, 3. April 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »victory78«

Zeesboot im Maßstab 1:20 um 1920

Zitat von »Keycastle« "...........Die Fischung am Heck weicht von Deiner Zeichnung ab (bei den letzten beiden Bildern zu erkennen), hatte diese Änderung einen Grund........" Hallo Steffen, ja. Das Deck und der Verlauf der Hölzer ist auf dem Karton nur grob gezeichnet, um Die Bögen und das gesamte Gefüge zu sehen. Der Einlauf der Planken in die Fischung der Kö-Planke und alles andere wurde dann genauer herausgearbeitet. Der Plankenkopf ist somit im Winkel (90°). Das sieht einerseits besser aus -...

Werbung