Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 861.

Heute, 16:15

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1969 Ford XL Fastback Coupe, AMT 1:25

Das Ebay-Angebot ist ja nebenbei bemerkt von einem Kollegen hier aus dem Forum... Bilde ich mir das nur ein, oder hat der Galaxie optisch mehr als nur ein wenig Ähnlichkeit mit seinem Konzernbruder aus der gleichen Zeit, dem '69er Mercury Cougar...?

Heute, 12:26

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Revell Aqua Color Nr 91 (Eisen metallic) und Airbrush

Ich denke, ein Problem besteht darin, dass Revell es mit diesen Farben zwar nicht allen, aber doch vielen, recht machen will bzw. muss. In den meisten "Spielwarengeschäften", die es heutzutage noch gibt, steht nur das Regal mit den Aqua-Farben, obwohl die Enamel-Farben ja parallel auch noch im Programm sind. Aber für den jugendlichen oder auch etwas älteren (Wieder-)Einsteiger gilt es eine Farbe zu liefern, die sowohl mit dem Pinsel als auch mit der ersten Airbrush-Ausrüstung aufzubringen ist. U...

Heute, 12:08

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Bmw M3 JPS

Zitat von »Hoschy« Sehr schöner M3! Mal was ganz anderes als die TIC TAC und Co varianten! Da schließe ich mich an, gut umgesetzt und wahrlich mal was Anderes. Ich hätte z.B. schon gar keinen "Bock" mehr, die klassische Ausführung in Weiß mit den M-Farbstreifen zu bauen... Zitat von »Hoschy« Habe mir für meinen zweiten M3, den ich dann in Zivil bauen will, ein Zusatzkit gekauft, wo der Spoiler ohne die Lippe ist, aber der passt nicht richtig! Is ca. 1 millimeter zu kurz! Das Teil sollte sich mi...

Freitag, 15. Juni 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Tommy124«

MarcelT4 hat Geburtstag

Herzliche Glückwünsche natürlich auch von mir!

Freitag, 15. Juni 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Fahrzeug tieferlegen ggf. Keilfahrwerk

Zitat von »DickerWal09« meine Frage ob es Tips und Tricks für die Thematik Tieferlegung gibt? Moin, zunächst mal willkommen im Forum. Eine generelle Patentlösung für Tieferlegungen gibt es sicher nicht, denn die Vorgehensweise hängt ja vom Modell bzw. dessen Umsetzung des Fahrwerks zusammen. Die häufigste Weise, ein Modellfahrzeug tiefer zu legen, dürfte das Kürzen der üblicherweise zusammenhängenden Stoßdämpfer-/Feder-Einheit sein. Wenn die Befestigung dieser Einheit am Unterboden des Modells ...

Freitag, 15. Juni 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »Tommy124«

White Spirit ?

Zitat von »alfisti« White Spirit ist schlicht und einfach Terpentinersatz Exakt. Ich bin seinerzeit auch schonmal über falsche Übersetzungen hinsichtlich Brennspiritus gestolpert. Spirit und Spiritus, hätte ja sein können...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Lancia Delta Integrale "San Remo" von Protar/Italeri in 1/24

Moin Jörg, Dein Integrale gefällt mir sehr gut. Die Details super umgesetzt und - wie von Dir gewohnt - klasse lackiert. Dass die Reifen abgeformt sind, sieht man überhaupt nicht. Den roten "Innenrahmen" am Kühlergrill hast Du ebenfalls topp hinbekommen. Ich habe schon desöfteren gesehen, dass Modelle gerade an dieser Stelle verhunzt worden sind. Nicht so bei Dir. Hast Du das einfach nur gut lackiert oder sind das Decals? Ein einziger, minimaler Kritikpunkt von meiner Seite ist, dass die linke R...

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Revell Aqua Color Nr 91 (Eisen metallic) und Airbrush

Naja, es gibt bei den Revell Aquas ja grundsätzlich "gern" mal das Problem des Antrocknens in der Airbrush, sodass man sie zwischendurch mal durchreinigen muss. Dass mir das bei Metallicfarben aber stärker aufgefallen wäre als bei anderen, könnte ich nicht behaupten. Ich habe die erwähnte Farbe auch ab und zu mit der gleichen Airbrush (H&S Evo 0,4mm) im Einsatz und würde schon sagen, dass sie sich bei entsprechend gründlicher Verdünnung verarbeiten lässt. Hast Du das Problem nur bei dieser spezi...

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:59

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Kühlschrankkompressor umbauen für Airbrush

@Günter: schön geschrieben und geradezu philosophisch formuliert. Volle Zustimmung. Als kompletter Wiedereinsteiger vor 2 Jahren kann ich ziemlich genau nachvollziehen, wieviel eigener Zeitaufwand erforderlich sein kann, um das gewünschte Wissen zu erhalten. Im Gegensatz zu meinem ersten "Modellbauerleben" so ca. Mitte der 80er bis Ende der 90er Jahre hat man es aber heutzutage geradezu leicht, sich systematisch zu informieren, ohne Experten persönlich kennen bzw. fragen zu müssen. Das ganze Net...

Montag, 11. Juni 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1968 Cadillac de Ville Convertible (Jo Han)

Zitat von »YBlock292« aber ich kann Dich beruhigen, die "blaue Phase" klingt schon wieder ab Zitat von »YBlock292« Au weia, doch noch ein Wehrmutstropfen ... wäre ja auch zu schön gewesen ... Dieser Zynismus... gefällt mir!

Freitag, 8. Juni 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »Tommy124«

JürgenP hat Geburtstag

Hallo Jürgen, zu Deinen Ehrentage meinen herzlichen Glückwunsch und alles Gute! (bist ja noch ein junger Bursche...)

Donnerstag, 7. Juni 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Zubehör selber machen

Zitat von »Pumuckl« Schon mal Evergreen eingegeben beim Googln ? Mensch Fredl, ich habe da eigentlich kein Problem gesehen, denn der richtige Suchbegriff lag ihm doch sozusagen schon auf der „Zunge“, nämlich: Zitat von »Chris.S.« Evergreen Profile Und dabei dürften dann eigentlich keine Gassenhauer von Freddy Quinn oder Roy Black rauskommen...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Bremsscheiben

Hallo, falls das Thema noch aktuell sein sollte... Bei Scaleproduction z.B. gibt es eine relativ große Auswahl an entsprechenden Nachrüstteilen: https://www.scaleproduction.de/advanced_…em&inc_subcat=1

Donnerstag, 7. Juni 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Zubehör selber machen

Zitat von »Chris.S.« Sind Evergreen Profile sowas wie Kunststoffplatten zum selbst bauen? Yap, einfach mal googlen.

Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Zubehör selber machen

Puh, das ist ja in der Tat ein recht spezielles Teil. Klar kann Dir das einer theoretisch 3 D drucken. Aber selbst nach meinen geringen Kenntnissen diesbzgl. ist das eine Riesenarbeit, sowas erstmal zu designen. Und dann muss dieses recht komplexe Teil ja auch noch "ansehnlich" dabei herauskommen (im wahrsten Wortsinne). Also außerhalb eines Scratchbaus, ganz klassisch mit Evergreen-Profilen, der es hier aber auch in sich hätte, fällt mir dazu nichts ein. Vielleicht haben andere noch eine besser...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Chevy Service Van "Rothmans Opel Rally Team"

Der Grill ist handwerklich sehr gut gemacht. Im Vergleich zu dem Originalfoto weiter oben finde ich aber, dass doch einige Details auf der Strecke bleiben. Wenn ich das richtig sehe, hat das Original senkrecht 7 Lamellen und waagerecht in der oberen und unteren Hälfte je 3 Lamellen, getrennt durch eine dicke Strebe in der Mitte. Diese befinden sich auch fast auf einer Höhe mit dem äußeren Rahmen des Kühlergrills, während Du (glaube ich) beabsichtigst, das Gitter hinter den Lamellen zu befestigen...

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:31

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Zubehör selber machen

Hallo, neben (mit Verlaub) der Empfehlung, das erste Modell vielleicht nicht unbedingt gleich schon als Veredlungsobjekt zu bauen (Modellbau ist Übungssache), sondern erstmal "serienmäßig" aus dem Karton, lass uns doch mal wissen, um welches Teil es sich handelt. Gerade für dieses Fahrzeug gibt es nämlich seeehr viel Aftermarket-Material. Außerdem gibt es ggf. ja auch noch die Möglichkeit des konventionellen Scratchbaus, denn die Lösung per 3D-Druck hört sich definitiv einfacher an, als sie ist....

Montag, 4. Juni 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Aktuell auf dem Tisch

Werde diesen zwanglosen Bau-Thread mal etwas wiederbeleben... Hier ein kleiner Zwischenschritt bei meinem aktuellen Bau, meinem ersten Gruppe C-Rennwagen: index.php?page=Attachment&attachmentID=377087

Freitag, 1. Juni 2018, 13:43

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Bmw M3 Tic Tac

Zitat von »Gauloi« die decals sind allerdings recht dünn und daher mit Sorgfalt zu behandeln Schöner M3... Die Decals mögen kritisch anzubringen gewesen sein, liegen aber sehr gut an (sieht man sehr schön an dem Goldstreifen, der über die Kanten der hinteren Kotflügelverbreiterung geht). Apropos Gold: die Decals sind auch sehr schön gedruckt, da haben wir ja jüngst an Fredls 956er ganz andere Sachen gesehen...

Freitag, 1. Juni 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Porsche 956 Warsteiner von Tamiya

Zitat von »Pumuckl« Hab noch viel schlimmere Decals vom DDoc. Farben und Formen passen nicht. Na, das ist ja nicht gerade vertrauenserweckend. Sowas kann ich persönlich mir gern ersparen... Zitat von »Pumuckl« @ Tommy : Hab schon einige gebaut. Könnte mal ein Gruppenfoto machen wo alle drauf sind . Zum Beispiel die 4 von ich weiss nicht mehr wieviel Den kann man sich ja auch nicht "leid" sehen. Vom 962er hast Du glaub ich auch noch ein paar auf Lager... Porsche 962 Memorex 1/24

Werbung