Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:27

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

41 Lincoln Custom

Respekt für diese aufwändige Arbeit. Mich stört allerdings die nach hinten zu steil ansteigende untere Fensterlinie. Das wirkt etwas zu unharmonisch.

Sonntag, 11. Februar 2018, 13:25

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Ford Model T - ICM - 1:24 -- neue Classic-Cars-Bausätze in nahezu perfekter Qualität

Bausatzvorstellung: Ford Model T Speedster + Delivery index.php?page=Attachment&attachmentID=366096 Modell: Hersteller: ICM Modellnr.: Masstab: 1:24 Teile: ca. 100 Spritzlinge: Preis: Speedster um 14-15€ . Delivery um 25,-€ Herstellungsjahr: 2016-2017 Verfügbarkeit: Ebay u.a. Fachhändler Besonderheiten: Außer ICM scheint kein Hersteller sonst neue Bausätze von Classic-Cars zu produzieren/neu zu entwickeln. Delivery-Spritzling index.php?page=Attachment&attachmentID=366088 Delivery index.php?page=...

Samstag, 10. Februar 2018, 14:42

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1972 Chevelle Station Wagon 1:25 Resin, Revell und AMT

Sehr gutes Ergebnis. Da baut ein Meister !!

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1966 Chevrolet Impala Super Sport 396

Der Bausatz ist in der Tat toll, super-detalliert. Und das Ergebnis hier - grandios !! Und erst der Lack !!! - [ Wenn ich jemanden brauche der ALLE meine Modelle lackiert, dann ist YBlock292 die erste Adresse.]

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

'62er Corvette Roadster

Saubere Arbeit, schöner Lack, tolles Interieur, filigrane Scheibenwischer.

Montag, 29. Januar 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1940 Ford Coupé Custom Street Rod

Zitat von »MarcelT4« Ford Coupé von 1940 der Firma Lindberg. Ein grottenschlechter Bausatz, überall Fischhäute, Gussgrate, verschiedenste Gussstärken usw. Nicht nur die Fischhäute usw. zeugen von einem grottenschlechten Bausatz, auch nahezu alles andere. Wer einen 1940er Ford haben möchte, der greife natürlich zum Monogram/Revell-Bausatz.

Montag, 29. Januar 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1957 Chevrolet 150 "Fire Chief"

Schon fertig ?!? -- das ging aber flott von der Hand. [Da werde ich immer neidisch.] Sieht wieder aus wie ein Echter in 1:1 !!

Freitag, 26. Januar 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1972 Chevelle Station Wagon 1:25 Resin, Revell und AMT

Tolle Arbeit !! Scratchbau ganz nach meinem Geschmack. Etwas ähnliches mit dem Kombidach habe ich bei dem AMT-1965-Lincoln versucht, bzw. angefangen.

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Einfamilienhaus / Bungalow (auch frei Schnauze :-) )

Alles toll gebaut - keine Frage. Aber der Grundriss dieses Hauses ist furchtbar. [Ich hoffe sehr, du bist im wahren Leben nicht Architekt. ]

Montag, 8. Januar 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Opel Admiral, 1:24, ICM

Ein echter Leckerbissen. - Sehr schön gebaut und top lackiert. Das Interieur wirkt sehr edel, auch durch die sehr sehr hellen Sitze. Ist das Lenkrad nicht arg weit unten - da kann man sich ja kaum hinsetzen.

Mittwoch, 3. Januar 2018, 19:14

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Seewolf, mechanischer Fisch 1:1

Tolles Projekt ! Mit einem etwas menschlicherem Gesicht, würde dieser Fisch noch unheimlicher aussehen.

Montag, 1. Januar 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1977 Plymouth Fury Military Police

Tolle Arbeit !

Montag, 1. Januar 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Karosserie Vertiefungen betonen

Die Türsicken deutlich zu vertiefen ist immer angebracht, aber kann ins Auge gehen, bzw. daneben, wenn man mit einem feinen Scalpell ausrutscht!! Farblich betonen würde ich diese, (nicht wie ich das früher machte, einfach nur mit schwarzer Farbe), sondern, falls das Modell heller lackiert wier, diese helle Farbe nehmen und dunkle dazumischen. Das wirkt etwas realistischer. Zitat von »Dea_Fom_Woid« Der Lackiervorgang selbst ist unspektakulär, alles wie gewohnt, also grundieren, anschleifen, Farbe...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Wasa von Airfix in 1/144.

Das sieht grandios aus - wie ein Modell aus einem Marine-Museum !! Die Farbgebung ist wunderschön !! Auf der Heckansicht sehe ich allerdings keine Fenster - wo sind die die?

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:51

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Golden Hind, Airfix, 1/72 (09258)

Von den oben gezeigten 1:1-Schiffen ist das untere wohl die Vorlage für den sehr teuren japanische Großbausatz.

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

70' Chevy Camaro Z28, 1:25 AMT

Die Farbe ist nicht unbedingt jetzt mein Geschmack, aber das Gesamtbild passt. Sauber gebaut und ein gelungenes Ergebnis !

Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:30

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Mercedes Benz 540K Special Roadster 1/8 scratch built

Das ist wieder der reine (positive) Wahnsinn !! Da bin ich ganz klein mit Hut.

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Chevrolet Mad Nomad

Die B-Säule so deutlich hinter der Tür sieht schon etwas gewöhnungsbedürftig aus. Die Räder und die Tieferlegung sind dann wieder Geschmacksache.

Donnerstag, 30. November 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

1970 Chevy Impala Lowrider " FOLSOM "

Gute Lackierung! Die Sitze sehen originell aus. Aus was für einem Material sind die? Etwas irritiert bin ich dennoch beim Blick ins Interior - wie kann man die Beine ausstrecken, oder sitzt man da mit angezogenen Beinen drin? War das ein AMT-Bausatz oder ein Metall-Fertigmodell? Ich würde noch gerne ein Bild sehen mit geöffnetem Kofferraum.

Montag, 27. November 2017, 20:35

Forenbeitrag von: »Automodellbauer«

Hasegawa BMW 2002 tii

Toll gebaut - wie echt !!

Werbung