Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 14:35

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

@junk Danke für Dein Interesse! Hier geht es mit einem kurzen Update weiter: Fertigstellung: Leitblöcke für die Nagelbänke Hier ist die Anordnung der Leitblöcke auf dem Deck des Modells zu sehen. Zum einen beim Fockmast, … index.php?page=Attachment&attachmentID=366893 index.php?page=Attachment&attachmentID=366894 … zum anderen beim Hauptmast. index.php?page=Attachment&attachmentID=366895 index.php?page=Attachment&attachmentID=366896 Nach Herstellung der Doppelblöcke für die Pardunen, die an den ...

Samstag, 17. Februar 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Ein herzliches Dankeschön für eure netten Kommentare. Hier geht es mit dem Bericht weiter: Fertigstellung: Leitblöcke für die Nagelbänke Die nun vorbereiteten Beschläge für die Leitblöcke werden noch brüniert. index.php?page=Attachment&attachmentID=366828 Nach der anschließenden Montage sieht die Anordnung der Leitblöcke dann so aus. index.php?page=Attachment&attachmentID=366829 Bis demnächst …

Samstag, 17. Februar 2018, 08:05

Forenbeitrag von: »archjofo«

Ray`s WASA

Schöne Fortschritte!

Freitag, 16. Februar 2018, 18:57

Forenbeitrag von: »archjofo«

Revenge 1577 Elizabethan Navy Royal Warship, Race built Galleon / Victory Models (Amati) M 1:64

Zitat von »Davy Jones II« Hallo Leute Vielen Dank Die Grätinge sind von GK Modellbau, gelasert mit 1.2 mm Lochabstand, die könnte ich nie selber herstellen. LG Sergio Hallo Segio, tolle Fortschritte bei Deinem Modell! Aber Grätings selbst herstellen ist leichter als man denkt. Einfach einmal versuchen! Die Kreissäge die man dazu braucht hast Du ja. Guck mal hier LINK!

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:52

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Fortsetzung: Leitblöcke für die Nagelbänke Einen Einfach- und einen Zweifach-Block habe ich soweit fertiggestellt. Mit dem Ergebnis kann ich gut leben. Insofern werde ich nun die restlichen 18 Leitblöcke ausführen. index.php?page=Attachment&attachmentID=366308 Bis demnächst …

Samstag, 10. Februar 2018, 18:00

Forenbeitrag von: »archjofo«

De Zwarte Parel

Wie immer Modellbau, der mich nach wie vor zum Staunen bringt!

Samstag, 10. Februar 2018, 17:46

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Markus, grundsätzlich ist das richtig. Insofern muss ich das angelötete Auge noch etwas kürzer feilen und aufweiten, damit auch diagonale Bewegungen möglich sind. Wobei die Funktion dieser Leitblöcke in erster Linie darin bestehen, das laufende Gut zum darüber liegenden Belegnagel zu führen. Fortsetzung: Leitblöcke für die Nagelbänke Mittlerweile habe ich mich weiter mit den Beschlägen für die Leitblöcke befasst. Dazu erhält ein Messingröhrchen mit Ø 2 mm eine Bohrung mit Ø 0,8 mm. In dies...

Samstag, 10. Februar 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Danke für eure Anregungen. Mal sehen wie ich es letztlich umsetzen werde.

Freitag, 9. Februar 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Fortsetzung: Leitblöcke für die Nagelbänke Hier zeige ich einen ersten Versuch, einen Leitblock mit einem „Eisenbeschlag“ zu versehen. Anzumerken ist dabei, dass das Messingband, welches sich um den Block legt, nur eine Breite von 0,8 mm hat. Für das Verlöten des Eisenbandes mit dem Auge benutzte ich Hartlötpaste, um eine feste Verbindung zu gewährleisten. Eine besondere Herausforderung ist dabei beim Löten die Hitze an die maßgebliche Stelle zu bringen. Bei den ersten Versuchen ist das Messingb...

Freitag, 9. Februar 2018, 09:55

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Hallo Kollegen, was ich da so lese nehme ich natürlich mit Wohlwollen zur Kenntnis. Letztlich ist es nicht meine Absicht zu frustrieren sondern das Gegenteil zu bewirken, zu motivieren. Aber es ist immer ein Geben und Nehmen. Ich profitiere auch immer wieder von vielen Bauberichten. Jeder baut auf seine Art und Weise und hat Spaß und lässt uns an seinen Ideen teilhaben. Ein reger Erfahrungsaustausch bringt uns alle weiter und erhöht den Spaßfaktor. Fortsetzung: Leitblöcke für die Nagelbänke Mome...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »archjofo«

Französische Korvette "La Créole " 1827 im Maßstab 1:48

Vorab herzlichen Dank, für eure netten Kommentare. Momentan läuft in der Werft nicht allzuviel. Derzeit habe ich einfach zu wenig Zeit für das Hobby. Dementsprechend ist wenig zu zeigen. Dennoch wollte ich mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Fortsetzung: Leitblöcke für die Nagelbänke Mittlerweile sind alle Teile zum Zusammenbau für die Einrichtung der Leitblöcke an den Nagelbänken des Vor- und Großmastes hergestellt. index.php?page=Attachment&attachmentID=364322 Im nächsten Schritt werde...

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »archjofo«

North Atlantic Fishing Trawler, Lindberg 1:90 / 1:87

Sauber und akurat gebaute Details. Einfach wunderbar! Und die Leuchtenabdeckung ist der Oberhammer!

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »archjofo«

La Sirene, Heller, 1/150

Die Farbgebung und die damit erreichte Plastizität ist schon klasse! Auch die Wanten sehen sehr gut aus, und das bei diesem Maßstab. Das ist schon eine bemerkenswerte Leistung.

Freitag, 19. Januar 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »archjofo«

HMS Royal William 1719 1:72

Hallo Oli, auch ich habe es erst heute gelesen. Es gibt doch immer wieder Neider, die selbst nichts auf die Reihe kriegen, aber anderer Leute Leistungen versuchen runter zu machen. Und das schändliche dabei ist außerdem, das ihr unsägliches Tun in der Anonymität erfolgt. Das kann einem echt die Lust an dem schönen Hobby vermiesen. Aber soweit sollte man es nicht kommen lassen und es nicht zulassen, dass diese Typen weiterhin ihr Unwesen treiben. Insofern freue ich mich umso mehr, wie hier reagie...

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:01

Forenbeitrag von: »archjofo«

Titanic 1:144

Klasse Fortschritte! Viele schöne Details auf dem Vorschiff. Da gibt es noch eine ganze Menge zu tun.

Sonntag, 14. Januar 2018, 18:26

Forenbeitrag von: »archjofo«

USS Missouri im Maßstab 1/100

Hallo Hans Juergen, das ist ja wirklich ein gewaltiges Teil und bisher sehr präzise und sauber gebaut, soweit ich als Holzwurm das überhaupt beurteilen kann. Immer wieder beeindruckend, diese Detailfülle bei diesen Schlachtschiffsmodellen. Da gibt es noch einiges zu tun.

Sonntag, 14. Januar 2018, 18:20

Forenbeitrag von: »archjofo«

IJN Mikuma in 1:350, Tamiya

Hallo Jochen, Gratulation zu Fertigstellung dieses sehr schönen Modells.

Samstag, 13. Januar 2018, 19:09

Forenbeitrag von: »archjofo«

Ray`s WASA

Interessante Diskussion, wobei ich in diesem Fall ein Abformen durchaus in Erwägung ziehen würde. Aber letztlich muss es Ray selbst entscheiden.

Freitag, 12. Januar 2018, 19:01

Forenbeitrag von: »archjofo«

Le Soleil Royal...1:100...eine Fortsetzung

Schöne Idee mit dem Ausschnitt und tolle Umsetzung. Klasse Details!

Werbung