Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 691.

Heute, 13:51

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1955 Chevy Cameo Pick-Up AMT 1:25

Hallo Michi, ich war hier ein paar Tage nicht so intensiv unterwegs, habe daher Deine Fotos vom Sonntag jetzt erst gesehen. Sieht weiterhin super aus. Klasse Washing an Motor und die Batterie...

Heute, 13:48

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Tamiya Schnitzer BMW 635CSI Gr.A "Replika "

Zitat von »Kawaschleifer« Auch wenn es nicht die Welt war hoffe ich euch doch unterhalten zu haben Da schließe ich mich Marcel an, diese Details machen ja die Modellbauwelt erst aus! Ich bleibe immer schön dran an Deinem BB, Jörg. Es "rieselt" förmlich Inspiration!

Heute, 13:44

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Haribo Mercedes SLS GT3 24h Nürburgring

Hallo Martin, da hast Du einen weiteren schönen Langstreckenrenner auf die Räder gestellt. Der gefällt mir ausnehmend gut! Auch der spiegelglatte Lack weiß wieder mal zu beeindrucken. Hast Du wieder Gravity Colors verwendet?

Heute, 13:39

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Corvette Roadster 1962 "Custom"

Hallo Leute, gestern war mal ein freier Tag, da konnte ich ein bißchen was machen. Zunächst mal wurden die mit Alclad Chrome nachverchromten Felgenhälften mit den Reifen zusammengesteckt. Wie beim genauen Hinsehen erkennbar ist, wurde durch das Handling ein Teil des Alclad im Bereich der Felgenkanten abgerieben. Mir fällt dazu nur ein, zu versuchen, das mit Molotov und Pinsel etwas aufzufrischen. Hat jemand noch eine bessere Idee? index.php?page=Attachment&attachmentID=362996 In die Felgen komme...

Freitag, 19. Januar 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Hat jemand Erfahrungen mit Plastruct Bondene?

Hallo Martin, danke Dir für Deine umfangreiche Antwort! Zitat von »urban warrior« Was genau ist denn Dein Anliegen beim Kleben? Für die Bausätze langen m.E. die "üblichen Verdächtigen". Den Hinweis auf dieses Mittel habe ich aus einem Tutorial-Video von Altmeister Donn Yost. Dort zeigt er, wie gut das Einkleben von Klarsicht-Scheiben mit diesem Zeug durch die Kapillarwirkung funktioniert. Er ist ja bekanntermaßen ein sehr großer Freund amerikanischer Produkte und so kann ich mir schon vorstellen...

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Hat jemand Erfahrungen mit Plastruct Bondene?

Hallo, ich würde gern wissen, ob schonmal jemand mit diesem Mittel gearbeitet hat: https://www.ebay.de/itm/Plastruct-Bonden…B0AAOSwFb5aK2cw Es handelt sich dabei um ein "Solvent", also ein Lösungsmittel, welches angeblich sehr gut zum verkleben/ verschweißen von Plastik geeignet ist. Bevor ich dafür aber fast 20 EUR inkl. Versand ausgebe, wüßte ich gern mehr. Über Infos freue ich mich!

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Future und Ableger

Zitat von »Cool Hand« Ich hab ein Auto mit Future gepinselt. Danach war schleifen mit Micro-Mesh und anschließender Politur angesagt. Das Ergebnis war aber ziemlich geil. Interessant. Könntest Du ein Bild davon posten?

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Neuwertig! Carrera Evolution - 27235 - Mercedes AMG C-DTM 2007 Originalteile 2008 Bernd Schneider

Hi, naja, ich würde sagen, dies ist ja kein schwerpunktmäßiges Slotcar-Forum, in dem sich ein solcher Renner innerhalb von 3 Tagen quasi "von selbst" verkauft...

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Härter für Zero Paints Klarlack

Zitat von »dynamofan200« Danke für eure Antworten,<div>leider brauche ich einen anderen Tommy, nämlich diesen ZP 3020. Hier z.B.: http://www.spotmodel.com/product_info.php?products_id=17115

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Tamiya Schnitzer BMW 635CSI Gr.A "Replika "

Zitat von »Kawaschleifer« meine Überlegung geht dahin einfach einen zweiten Motor zu bauen und den dann einfach neben das Modell zu stellen Hi Jörg, das mit dem zweiten Motor wollte ich eigentlich auch bringen - als Scherz. Aber Du machst ja gleich Ernst! Wenn das nicht klappt, ich bin der Ansicht, der Motor gehört ins Auto. Du dokumentierst die Detailierungen ja ausführlich, da kann man sich ja auch nach dem Einbau alles nochmal ansehen.

Dienstag, 16. Januar 2018, 22:44

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Härter für Zero Paints Klarlack

Hallo Andi, Ich persönlich würde die Komponenten keinesfalls zwischen verschiedenen Herstellern tauschen. Wenn es um den ZP Diamond Härter geht, den bekommst Du hier: https://www.thescalemodeler.com/en/produ…et-zp-3035-60ml

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Future und Ableger

Ich bin relativ unbedarft, was den Einsatz von Future/ Pledge/ Erdal/ Alclad was-auch-immer als "Zwischenglänzer", also als Glanzschicht vor dem Aufbringen von Decals, angeht. Allerdings frage ich mich, warum scheinbar grundsätzlich davon ausgegangen wird, dass das "Zeugs" mit der Airbrush aufgebracht werden muss. Alclad Aqua Gloss z.B. kann man ohne Probleme auf einem weichen Tuch aufpolieren und hat dann an der benötigten Stelle eine glänzende Oberfläche. Habe ich da einen Gedankenfehler?

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Klarlack bei Lackierung mit Tamiya-Spraydosen notwendig?

Hallo Peter, die Frage musst Du Dir letzten Endes selbst beantworten. Grundsätzlich gesehen brauchst Du den Klarlack nicht! Als extremes (im Sinne von extrem gutes) Beispiel mal dieses hier. Der Daytona ist von Günter seinerzeit ohne Grundierung und Klarlack gemacht worden, wohl aber mit dem richtigen Wissen um vorheriges Anschleifen, Zwischenschleifen und letztendliches Polieren. Der Tamiya-Dosenlack bringt für sich gesehen schon mächtig Glanz mit und braucht den Klarlack von daher generell ers...

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Alpina B6 2.8

Zitat von »SkylineGTR34« Vorher hattest du mit dem 5er angefangen, jetzt nimmst du dir einen 3er vor. Sag mal, bist du noch mit dem E34 weiter vorangekommen? Vom Alpina B7 Coupé haben wir auch nichts mehr gesehen...

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:26

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1955 Chevy Cameo Pick-Up AMT 1:25

Zitat von »aberhallo1965« Darum wird sich der Fahrer des Pickup in freien Zeiten genüsslich die Playboy Ausgabe vom März 1955 ansehen Schön gemacht, diese Details, Michael. Bei 1955 fiel mir gerade noch was anderes als Zeitschrift ein. Der Sport Almanach... Aber ich glaube, das war ein anderer Film BB...

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Corvette Roadster 1962 "Custom"

Zitat von »aberhallo1965« Den Zero Paints Grey Primer/Microfiller habe ich bisher auch immer genutzt, den bekommt man aber leider nur noch als Restbestände, da Zero den m.W. nicht mehr produziert. Hm, offen gestanden, finde ich den (noch) überall. Auch auf der Seite von ZP selbst. Nur bei Spotmodel heißt es "discontinued", was ich mir aber offen gestanden nicht vorstellen kann. Geprimert wird ja immer... Zitat von »aberhallo1965« Eine gaaannnzzz dezente Abnutzung am Unterboden mit leichten Brau...

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Pinsel leichter und schonender reinigen

Hallo Leute, eines vorweg. Dieses "Verfahren" habe ich mir nicht ausgedacht, ich habe es im Internet gesehen und dann kopiert. Ich habe mich immer darüber geärgert, dass die Reinigung des Pinsels relativ mühsam ist (bis alle Farbe ab ist). Hier eine Vereinfachung, die sich bei mir bewährt hat. Man benötigt lediglich: 1 Behälter (ich verwende ein Tamiya 23 ml Glas) + ein da hinein passendes Stück feines Drahtgitter (ich habe ein Stück "Kühlergitter" aus dem 1:24 Autobereich genommen). index.php?p...

Montag, 15. Januar 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »Tommy124«

1955 Chevy Cameo Pick-Up AMT 1:25

Zitat von »aberhallo1965« Was meint Ihr, realistisch und passt ,oder mehr schwärzen Paßt!

Freitag, 12. Januar 2018, 14:21

Forenbeitrag von: »Tommy124«

geckko hat Geburtstag

Hallo Martin, zu Deinem heutigen Geburtstag alles Gute, Gesundheit, Geld, Glück und ein sorgenfreies Leben! Wie, das hast Du schon alles?! Dann eben, dass es Dir erhalten bleibe! und feier schön!

Freitag, 12. Januar 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Tommy124«

Corvette Roadster 1962 "Custom"

Zitat von »Tommy124« Sobald Farbe lackiert wurde, geht es hier weiter... Hallo Leute, es hat ein Weilchen gedauert, aber jetzt geht es weiter... Die zahlreichen entlackten Chromteile mussten zum Großteil einem weiteren Dowanol-Bad zugeführt werden, um den letzten "Schmier" doch noch runterzubekommen. Siehe auch den akuellen BB von Michael/ aberhallo1965. Anschließend wurden die Teile vorbehandelt (ZP Grey Primer/Filler + Gloss Black) und mit Alclad lackiert. Auf den Fotos kommen sie recht dunke...

Werbung